Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3583 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Tini's Rundum Service

Letzter Inserent:
Nataschas ISARSCHNAUZEN
Rolf-Pinegger-Straße 21

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

409 Veranstaltungen und Termine in Laim (und Umgebung)

16.07.2018 - 22.07.2018 | Balanceakte - 200 Jahre Radfahren

Ausstellung, VernissageBalanceakte - 200 Jahre Radfahren

Vor 200 Jahren erfand Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, besser bekannt als Karl Drais, das erste Zweirad: eine Laufmaschine. Sie wurde zum Vorläufer des Fahrrads, das derzeit einen neuen Aufschwung erlebt und von uns bis heute in Sport, Freizeit und Verkehr millionenfach genutzt wird.
Das Verkehrszentrum nimmt das 200-jährige Jubiläum der Drais’schen Erfindung zum Anlass, ab 28. Juli 2017 eine Sonderausstellung rund um das Fahrrad und das Radfahren zu präsentieren. Die Ausstellung Balanceakte zeigt die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen ersten Anfängen bis in unsere Tage. Die technische Entwicklung des Fahrrads steht dabei genauso auf dem Programm wie die Fahrradkultur oder die Rolle, die das Fahrrad im heutigen Verkehrsalltag und in der Mobilität der Zukunft haben kann – nicht nur in unseren Breiten, sondern auch in Afrika, Südamerika oder Asien.

Die bewegte Geschichte des Fahrrads wie der heutige Verkehr auf zwei Rädern ist in der Gestaltung der Formation München in ein bildreiches Panorama von Fotos, Exponaten und Geschichten, die uns von Radfahrern und Radfahrerinnen mit auf den Weg gegeben wurden, eingebettet. Gezeigt werden etwa 100 Fahrräder – Laufmaschine bis zum modernen Hybrid Bike viele Kleinexponate. Mitmachstationen laden dazu ein, den Aufstieg aufs Hochrad selbst zu erproben oder im Wettbewerb auszutesten, wer am meisten Kraft auf die Pedale bringt.

Jeden Sonntag jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr
Führung im Verkehrszentrum des Deutschen Museums durch die Sonderausstellung
„Balanceakte“ - 200 Jahre Radfahren.

Ort: Deutsches Museum Verkehrszentrum, Am Bavariapark 5, 80339 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-21791
Telefax 089-2179324
Email information@deutsches-museum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

16.07.2018 - 12.01.2019 | Theaterkurs für Jungen und Mädchen 6-9 Jahre

TheaterBeginn: 15:30 Ende: 16:30
Preis/Eintritt: € 44.00

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Eine Teilnehmerin brachte dies einmal so auf den Punkt: „Wenn man eine Rolle spielt, kann man Sachen machen, die man sich sonst nicht traut.“
In unseren Theaterkursen lernen die Kinder, ihre Kreativität zu entfalten und auf ein Ziel hin zu proben. Dabei muss es nicht gleich die große Aufführung sein, auch schon kleine Szenen oder Improvisationsspiele geben den Kindern die Möglichkeit, sich mit Fantasie in Rollen einzufühlen und mit anderen in der Gruppe auszuprobieren. Diese Arbeit erfordert Einfühlungsvermögen und Rücksicht auf die Anderen und es entstehen Teamgeist und Verantwortung füreinander.
Ein Theaterprojekt ist ein Gemeinschaftswerk, in dem jeder Einzelne wichtig und unentbehrlich ist. Theaterspielen fördert die Kommunikationsfähigkeit der Kinder. Sie lernen, sich sprachlich und körperlich auszudrücken und werden sicher darin, Gedanken klar zu äußern und Gefühle darzustellen. Elemente wie Pantomime, Improvisations-Theater, Maskenspiel, kreativer Tanz u.v.m. helfen den Kindern, ins Spiel zu kommen.

Fortlaufender Kurs - Monatsgebühr: 44,- Euro

Ort: Die Bühnengestalten - Tanz und Theater, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-82070172
Email info@die-buehnengestalten.com
World Wide Web http://www.die-buehnengestalten.com
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

16.07.2018 - 12.01.2019 | Theaterkurs für Mädchen 8-10 Jahre

TheaterBeginn: 16:30 Ende: 17:30
Preis/Eintritt: € 44.00

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Eine Teilnehmerin brachte dies einmal so auf den Punkt: „Wenn man eine Rolle spielt, kann man Sachen machen, die man sich sonst nicht traut.“
In unseren Theaterkursen lernen die Kinder, ihre Kreativität zu entfalten und auf ein Ziel hin zu proben. Dabei muss es nicht gleich die große Aufführung sein, auch schon kleine Szenen oder Improvisationsspiele geben den Kindern die Möglichkeit, sich mit Fantasie in Rollen einzufühlen und mit anderen in der Gruppe auszuprobieren. Diese Arbeit erfordert Einfühlungsvermögen und Rücksicht auf die Anderen und es entstehen Teamgeist und Verantwortung füreinander.
Ein Theaterprojekt ist ein Gemeinschaftswerk, in dem jeder Einzelne wichtig und unentbehrlich ist. Theaterspielen fördert die Kommunikationsfähigkeit der Kinder. Sie lernen, sich sprachlich und körperlich auszudrücken und werden sicher darin, Gedanken klar zu äußern und Gefühle darzustellen. Elemente wie Pantomime, Improvisations-Theater, Maskenspiel, kreativer Tanz u.v.m. helfen den Kindern, ins Spiel zu kommen.


Fortlaufender Kurs - Monatsgebühr: 44,- Euro

Ort: Die Bühnengestalten - Tanz und Theater, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-82070172
Email info@die-buehnengestalten.com
World Wide Web http://www.die-buehnengestalten.com
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

16.07.2018 - 26.07.2018 | Kreativer Kindertanz 4-5 Jahre

TanzkurseBeginn: 16:00 Ende: 16:45
Preis/Eintritt: € 33.00

Beim Kreativen Kindertanz bekommen Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich auszutoben, in Rollen zu schlüpfen, ihre eigenen Bewegungsimpulse zu entdecken. Tanzen stärkt die Entwicklung der Körpermitte, die Ausdruckskraft und damit auch das Selbstbewusstsein des Kindes.

Die Grundelemente sind mit dem Ziel verknüpft, dass die Kinder spielerisch an zentrale Tanzthemen wie Körperhaltung, Rhythmik, Motorik, Musikalität, Koordination, Raumgefühl und Dehnung herangeführt werden. Die verschiedenen Tanzgeschichten, die im Unterricht entwickelt werden, stellen zudem einen wertvollen Ausgleich zum Alltag der Kinder dar.

Ort: Die Bühnengestalten - Tanz und Theater, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-82070172
Email info@die-buehnengestalten.com
World Wide Web http://www.die-buehnengestalten.com
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

23.03.2018 - 15.07.2018 | Kunstausstellung Andrea Weiß

Ausstellung, VernissageKunstausstellung Andrea Weiß

Eine Ausstellung von Acrylgemälden von Andrea Weiß.

"Liebe ist die stärkste Macht der Welt und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann" - Mahatma Gandhi

Zu allen Veranstaltungen ab 19 Uhr geöffnet – Eintritt frei

Ort: INTERIM - Bürgertreff Laim e.V., Laimer Anger 2, 80687 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-54662951
Email webmaster@interim-kultur.de
World Wide Web http://www.interim-kultur.de
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

11.04.2018 - 29.05.2018 | Fausts Osterspaziergang

Ausstellung, VernissageFausts Osterspaziergang

Eine fotografische Bilderreise von Petra Bauer-Wolfram

Eintritt frei

Eine visuelle Neuinterpretation des Osterspaziergangs in Form einer Bilderreise zeigt die Fotokünstlerin Petra Bauer-Wolfram in den Räumen der Stadtbibliothek Laim. Dabei führt sie den Besucher vorbei an Eis, Strömen und Bächen, durch Blumen und grünende Flur hin zu buntem Gewimmel. Und wie im Faust ist das Äußere, der Schein, auch hier nicht alles. Bauer?Wolframs Motive sind teils abstrakt wirkende Farbkompositionen, entstanden als "bewegte Bilder" mit langer Verschlusszeit oder als Detailansichten von Pflanzen. In ihren Bildern spielt die Fotografin mit Licht und Farben ebenso wie mit Formen und Strukturen. Unschärfen und Aquarelleffekte sind dabei durchaus beabsichtigt. Bauer-Wolfram geht es um Wahrnehmung, sie möchte den Blick schärfen für das, was sonst leicht übersehen wird. Unscheinbares und scheinbar Offenbares werden in ihren Fotografien auf neue Weise sichtbar. Das sich dies häufig erst in einem zweiten Blick erschließt, ist erklärte Absicht. Petra Bauer-Wolfram will neugierig machen mit ihren Bildern, und im besten Fall "Kino im Kopf" auslösen.
Vita
Leitsatz: "Kunst wird erst dann interessant, wenn wir vor etwas stehen, das wir nicht gleich restlos erklären können." Christoph Schlingensief

Schon als Kind entdeckte Petra Bauer-Wolfram auf Reisen mit ihren Eltern die Begeisterung fürs Fotografieren. Im eigenen Labor entwickelte, vergrößerte und experimentierte sie mit s/w, später dann digital und in Farbe. Familie und Beruf ließen ihr über einige Jahre hinweg nur wenig Zeit für die Fotografie, aber ganz gelassen hat sie es nie.
Achtsame Wahrnehmung ist ihr wichtiger als technische Detailverliebtheit. "Hinschauen und sehen: Es gibt so viel Spannendes auf den zweiten Blick zu entdecken."
Als unerschöpfliche Quelle dient ihr die Natur, aber auch Glas, Rost und andere Materialien wecken ihre Neugier auf die Vielfalt der Motivwelten, der Formen und Strukturen.
Das Fotografieren ist für sie auch ein Gegenpol zu ihrer beruflichen Arbeit. Als Leiterin einer Münchner Stiftung ist die Sozialpädagogin vor allem als Netzwerkerin gefragt.
"Wenn ich mit der Kamera raus in die Natur gehe, wird der Kopf frei. Ich konzentriere mich auf ein Motiv und tauche in eine andere Welt ein. Carpe momentum" sagt die 56-Jährige, die zwei mittlerweile erwachsene Kinder und einen Enkel hat.

Kontakt: www.artepetra.net

Bisherige Ausstellungen:
2015: Schloß Höhenried / Holzhausen / Kunstmeile Wolfratshausen / Loisachhalle
2016: Rigoletto München / Kunstgewölbe Wolfratshausen / Schlossgut Oberambach
2017: Klinikum München Thalkirchen / Mohr Villa / Klinikum rechts der Isar / Kloster Benediktbeuern / Kunstmeile Wolfratshausen / Hinterhalt Gelting
2018: Jazz Club Unterfahrt München

Ort: Münchner Stadtbibliothek Laim, Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-12737330
Email stb.laim.kult@muenchen.de
World Wide Web http://www.muenchner-stadtbibliothek.de/laim
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Wer wird Weltmeister?

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

» 16.07. Balanceakte - 200 Jahre Radfahren
» 16.07. Theaterkurs für Jungen und Mädchen 6-9 Jahre
» 16.07. Theaterkurs für Mädchen 8-10 Jahre
» 16.07. Kreativer Kindertanz 4-5 Jahre
» 16.07. Sonderausstellung
» 16.07. Ballett 9-11 Jahre
» 16.07. Tänzerische Früherziehung 3-5 Jahre
» 16.07. Tänzerische Früherziehung 4-5 Jahre
» 16.07. Kinderballett 6-7 Jahre
» 16.07. Tänzerische Früherziehung 3-4 Jahre
» 16.07. Tänzerische Früherziehung 3-5 Jahre
» 16.07. Tänzerische Früherziehung 3-4 Jahre
» 16.07. Eltern-Kind-Tanz ab 2 Jahren
» 16.07. Hip Hop 6-8 Jahre
» 16.07. Hip Hop 9-11 Jahre
» 16.07. Eltern-Kind-Tanz ab 1,5 Jahren
» 16.07. AM STRAND
» 16.07. MARIA BY CALLAS
» 16.07. PAPST FRANZISKUS - EIN MANN SEINES WORTES
» 16.07. LOVE, SIMON
» 16.07. DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA
» 16.07. Nordic-Walking
» 16.07. Ruf des Körpers - Eintauchen im Tanz
» 16.07. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 16.07. Fitnessgymnastik und Schwimmen
» 17.07. Offenes Cafe
» 17.07. Spenden- und Tauschbörse
» 18.07. Offenes Cafe
» 18.07. ZUMBA für Groß und Klein
» 18.07. Schießtraining Apostelschützen
» 18.07. DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA
» 18.07. MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN
» Kalender
» Alle 409 Termine

1. Münchner Club für Ausgleichs - und Gesundheitssport e.V.

Lokalnachrichten

Repair Cafe Blumenau

Reparieren und Tauschen statt wegwerfen! Ein Zeichen setzen gegen die Wegwerfgesel...
» Weiterlesen

Chiemsee-Camp für Kinder von 9-13 Jahren

Vom 6.-12. August veranstaltet die Evangelisch-freikirchliche Gemeinde Großhadern bereits...
» Weiterlesen

Stadtteilspaziergang Laim-West

Beginnend vor dem "Laimers" gehen wir durch die Schlossparksiedlung bis zum Laimer Schlös...
» Weiterlesen

Die lange Nacht der Mondfinsternis am 27. Juli 2018

Beste Aussichten für das beeindruckende Himmelsschauspiel am letzten Freitag vor ...
» Weiterlesen

Sommerfest mit WM-Finale in Paul-Gerhardt

Am 15. Juli wird in der evangelisch-lutherischen Paul-Gerhardt-Gemeinde das alljä...
» Weiterlesen

BA-Sitzung am 3. Juli

Der Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat im Alten- und Servicezentrum...
» Weiterlesen

Münchner Abholstationen von QOOL collect werden mit Laundrybox zum One-Stop-Service für Wäsche und Pakete

Nach der Arbeit in den Biergarten oder kurz vor Ladenschluss doch noch schnell einkaufen u...
» Weiterlesen

Raub in einem Einfamilienhaus

Laim: Wie bereits berichtet, hörten am Donnerstag, 15.03.2018, gegen 22.10 Uhr, eine Mün...
» Weiterlesen

WM-Aus für Deutschland - LAIM-online Umfrage geht weiter

Nach dem enttäuschenden Abschneiden der deutschen Auswahl bei der Fußball-WM in ...
» Weiterlesen

Präventionstag der Polizeiinspektion 41 am Laimer Anger

Am 30. Juni dreht sich am Laimer Anger alles um Polizeiarbeit und Gefahrenprävent...
» Weiterlesen

Nachträglich geklärter Wohnungseinbruch

Laim: Bereits in der Silvesternacht 2017/2018 kam es zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl a...
» Weiterlesen

Licht in der Nacht - Lobpreis und Gebet auf dem Laimer Anger

Am Mittwoch, den 4. Juli um 20:00 Uhr ist der Laimer Anger wieder Platz für eine ...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden