Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3579 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

tfk Training für Kommunikationsnetze GmbH

Letzter Inserent:
Tanja & Friseure
Senftenauer Straße 20

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

558 Veranstaltungen und Termine in Laim (und Umgebung)

21.04.2018 - 22.07.2018 | Balanceakte - 200 Jahre Radfahren

Ausstellung, VernissageBalanceakte - 200 Jahre Radfahren

Vor 200 Jahren erfand Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, besser bekannt als Karl Drais, das erste Zweirad: eine Laufmaschine. Sie wurde zum Vorläufer des Fahrrads, das derzeit einen neuen Aufschwung erlebt und von uns bis heute in Sport, Freizeit und Verkehr millionenfach genutzt wird.
Das Verkehrszentrum nimmt das 200-jährige Jubiläum der Drais’schen Erfindung zum Anlass, ab 28. Juli 2017 eine Sonderausstellung rund um das Fahrrad und das Radfahren zu präsentieren. Die Ausstellung Balanceakte zeigt die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen ersten Anfängen bis in unsere Tage. Die technische Entwicklung des Fahrrads steht dabei genauso auf dem Programm wie die Fahrradkultur oder die Rolle, die das Fahrrad im heutigen Verkehrsalltag und in der Mobilität der Zukunft haben kann – nicht nur in unseren Breiten, sondern auch in Afrika, Südamerika oder Asien.

Die bewegte Geschichte des Fahrrads wie der heutige Verkehr auf zwei Rädern ist in der Gestaltung der Formation München in ein bildreiches Panorama von Fotos, Exponaten und Geschichten, die uns von Radfahrern und Radfahrerinnen mit auf den Weg gegeben wurden, eingebettet. Gezeigt werden etwa 100 Fahrräder – Laufmaschine bis zum modernen Hybrid Bike viele Kleinexponate. Mitmachstationen laden dazu ein, den Aufstieg aufs Hochrad selbst zu erproben oder im Wettbewerb auszutesten, wer am meisten Kraft auf die Pedale bringt.

Jeden Sonntag jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr
Führung im Verkehrszentrum des Deutschen Museums durch die Sonderausstellung
„Balanceakte“ - 200 Jahre Radfahren.

Ort: Deutsches Museum Verkehrszentrum, Am Bavariapark 5, 80339 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-21791
Telefax 089-2179324
Email information@deutsches-museum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

21.04.2018 - 12.01.2019 | Theaterkurs für Jungen und Mädchen 6-9 Jahre

TheaterBeginn: 15:30 Ende: 16:30
Preis/Eintritt: € 44.00

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Eine Teilnehmerin brachte dies einmal so auf den Punkt: „Wenn man eine Rolle spielt, kann man Sachen machen, die man sich sonst nicht traut.“
In unseren Theaterkursen lernen die Kinder, ihre Kreativität zu entfalten und auf ein Ziel hin zu proben. Dabei muss es nicht gleich die große Aufführung sein, auch schon kleine Szenen oder Improvisationsspiele geben den Kindern die Möglichkeit, sich mit Fantasie in Rollen einzufühlen und mit anderen in der Gruppe auszuprobieren. Diese Arbeit erfordert Einfühlungsvermögen und Rücksicht auf die Anderen und es entstehen Teamgeist und Verantwortung füreinander.
Ein Theaterprojekt ist ein Gemeinschaftswerk, in dem jeder Einzelne wichtig und unentbehrlich ist. Theaterspielen fördert die Kommunikationsfähigkeit der Kinder. Sie lernen, sich sprachlich und körperlich auszudrücken und werden sicher darin, Gedanken klar zu äußern und Gefühle darzustellen. Elemente wie Pantomime, Improvisations-Theater, Maskenspiel, kreativer Tanz u.v.m. helfen den Kindern, ins Spiel zu kommen.

Fortlaufender Kurs - Monatsgebühr: 44,- Euro

Ort: Die Bühnengestalten - Tanz und Theater, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-82070172
Email info@die-buehnengestalten.com
World Wide Web http://www.die-buehnengestalten.com
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

21.04.2018 - 12.01.2019 | Theaterkurs für Mädchen 8-10 Jahre

TheaterBeginn: 16:30 Ende: 17:30
Preis/Eintritt: € 44.00

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Eine Teilnehmerin brachte dies einmal so auf den Punkt: „Wenn man eine Rolle spielt, kann man Sachen machen, die man sich sonst nicht traut.“
In unseren Theaterkursen lernen die Kinder, ihre Kreativität zu entfalten und auf ein Ziel hin zu proben. Dabei muss es nicht gleich die große Aufführung sein, auch schon kleine Szenen oder Improvisationsspiele geben den Kindern die Möglichkeit, sich mit Fantasie in Rollen einzufühlen und mit anderen in der Gruppe auszuprobieren. Diese Arbeit erfordert Einfühlungsvermögen und Rücksicht auf die Anderen und es entstehen Teamgeist und Verantwortung füreinander.
Ein Theaterprojekt ist ein Gemeinschaftswerk, in dem jeder Einzelne wichtig und unentbehrlich ist. Theaterspielen fördert die Kommunikationsfähigkeit der Kinder. Sie lernen, sich sprachlich und körperlich auszudrücken und werden sicher darin, Gedanken klar zu äußern und Gefühle darzustellen. Elemente wie Pantomime, Improvisations-Theater, Maskenspiel, kreativer Tanz u.v.m. helfen den Kindern, ins Spiel zu kommen.


Fortlaufender Kurs - Monatsgebühr: 44,- Euro

Ort: Die Bühnengestalten - Tanz und Theater, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-82070172
Email info@die-buehnengestalten.com
World Wide Web http://www.die-buehnengestalten.com
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

21.04.2018 - 26.07.2018 | Kreativer Kindertanz 4-5 Jahre

TanzkurseBeginn: 16:00 Ende: 16:45
Preis/Eintritt: € 33.00

Beim Kreativen Kindertanz bekommen Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich auszutoben, in Rollen zu schlüpfen, ihre eigenen Bewegungsimpulse zu entdecken. Tanzen stärkt die Entwicklung der Körpermitte, die Ausdruckskraft und damit auch das Selbstbewusstsein des Kindes.

Die Grundelemente sind mit dem Ziel verknüpft, dass die Kinder spielerisch an zentrale Tanzthemen wie Körperhaltung, Rhythmik, Motorik, Musikalität, Koordination, Raumgefühl und Dehnung herangeführt werden. Die verschiedenen Tanzgeschichten, die im Unterricht entwickelt werden, stellen zudem einen wertvollen Ausgleich zum Alltag der Kinder dar.

Ort: Die Bühnengestalten - Tanz und Theater, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-82070172
Email info@die-buehnengestalten.com
World Wide Web http://www.die-buehnengestalten.com
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

21.04.2018 - 29.05.2018 | Fausts Osterspaziergang

Ausstellung, VernissageFausts Osterspaziergang

Eine fotografische Bilderreise von Petra Bauer-Wolfram

Eintritt frei

Eine visuelle Neuinterpretation des Osterspaziergangs in Form einer Bilderreise zeigt die Fotokünstlerin Petra Bauer-Wolfram in den Räumen der Stadtbibliothek Laim. Dabei führt sie den Besucher vorbei an Eis, Strömen und Bächen, durch Blumen und grünende Flur hin zu buntem Gewimmel. Und wie im Faust ist das Äußere, der Schein, auch hier nicht alles. Bauer?Wolframs Motive sind teils abstrakt wirkende Farbkompositionen, entstanden als "bewegte Bilder" mit langer Verschlusszeit oder als Detailansichten von Pflanzen. In ihren Bildern spielt die Fotografin mit Licht und Farben ebenso wie mit Formen und Strukturen. Unschärfen und Aquarelleffekte sind dabei durchaus beabsichtigt. Bauer-Wolfram geht es um Wahrnehmung, sie möchte den Blick schärfen für das, was sonst leicht übersehen wird. Unscheinbares und scheinbar Offenbares werden in ihren Fotografien auf neue Weise sichtbar. Das sich dies häufig erst in einem zweiten Blick erschließt, ist erklärte Absicht. Petra Bauer-Wolfram will neugierig machen mit ihren Bildern, und im besten Fall "Kino im Kopf" auslösen.
Vita
Leitsatz: "Kunst wird erst dann interessant, wenn wir vor etwas stehen, das wir nicht gleich restlos erklären können." Christoph Schlingensief

Schon als Kind entdeckte Petra Bauer-Wolfram auf Reisen mit ihren Eltern die Begeisterung fürs Fotografieren. Im eigenen Labor entwickelte, vergrößerte und experimentierte sie mit s/w, später dann digital und in Farbe. Familie und Beruf ließen ihr über einige Jahre hinweg nur wenig Zeit für die Fotografie, aber ganz gelassen hat sie es nie.
Achtsame Wahrnehmung ist ihr wichtiger als technische Detailverliebtheit. "Hinschauen und sehen: Es gibt so viel Spannendes auf den zweiten Blick zu entdecken."
Als unerschöpfliche Quelle dient ihr die Natur, aber auch Glas, Rost und andere Materialien wecken ihre Neugier auf die Vielfalt der Motivwelten, der Formen und Strukturen.
Das Fotografieren ist für sie auch ein Gegenpol zu ihrer beruflichen Arbeit. Als Leiterin einer Münchner Stiftung ist die Sozialpädagogin vor allem als Netzwerkerin gefragt.
"Wenn ich mit der Kamera raus in die Natur gehe, wird der Kopf frei. Ich konzentriere mich auf ein Motiv und tauche in eine andere Welt ein. Carpe momentum" sagt die 56-Jährige, die zwei mittlerweile erwachsene Kinder und einen Enkel hat.

Kontakt: www.artepetra.net

Bisherige Ausstellungen:
2015: Schloß Höhenried / Holzhausen / Kunstmeile Wolfratshausen / Loisachhalle
2016: Rigoletto München / Kunstgewölbe Wolfratshausen / Schlossgut Oberambach
2017: Klinikum München Thalkirchen / Mohr Villa / Klinikum rechts der Isar / Kloster Benediktbeuern / Kunstmeile Wolfratshausen / Hinterhalt Gelting
2018: Jazz Club Unterfahrt München

Ort: Münchner Stadtbibliothek Laim, Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-12737330
Email stb.laim.kult@muenchen.de
World Wide Web http://www.muenchner-stadtbibliothek.de/laim
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

26.04.2018 | Nordic-Walking 50plus

Sport, Fitness, FreizeitBeginn: 09:30 Ende: 10:30

Fit und gesund durch das ganze Jahr! Mit Nordic-Walking Schritt für Schritt die Freude am körperlich und geistig aktiven Leben erwecken. Unter fachkundiger Leitung erfahren wir mit diesem Training Entspannung, Gewichtsreduzierung und eine spürbare Steigerung der allgemeinen Fitness.
Beginnend mit einer kurzen Aufwärmphase der Muskeln wird während des Nordic-Walkens die Technik erklärt und endet dann mit leichtem Stretching.

Anmeldung und Info unter Tel.: 089/570 62 82
oder 089/56 44 70 und www.muenchner-gesundheitssport.de

Donnerstag 09:30 - 10:30 Uhr
(außer Schulferien)
Übungsleiter: Birgit Koch, Nordic Walking-Trainer

Ort: Ecke Nebelhornstraße, Pfrontener Platz, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

26.04.2018 | Rückenfitness und Schwimmen

Sport, Fitness, FreizeitBeginn: 20:00 Ende: 21:30

Aufwärmtraining mit flotter Musik, Muskelkräftigung und Mobilisation der Gelenke sowie Stretching oder Entspannung.
Anschliessend können Sie noch 30 Min. ruhig Ihre Bahnen schwimmen.
Altersgruppe: für jedes Alter
Wann: jeden Donnerstag (außer Schulferien)

Übungsleiter: Petra Föhr, Sport- und Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin.
Info: www.muenchner-gesundheitssport.de
oder Tel.: 089 570 62 82

Ort: Ludwigsgymnasium München, Fürstenrieder Straße 159a, 81377 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-5706282
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

26.04.2018 | Musik für Babys

MusikunterrichtBeginn: 09:30 Ende: 10:30

Musikalische Frühpädagogik für Kleinstkinder ab Geburt mit einem Elternteil

Nicht nur Erwachsene lieben es, Musik zu hören - auch Kleinkinder fühlen sich mit Klängen, Tönen und Harmonien wohl. Ganz besonders dann, wenn mit kindgerechten Instrumenten Töne und Geräusche selbst erzeugt und dabei Wechselwirkungen beobachtet und Erfahrungen gemacht werden können.

Musikalische Frühförderung unterstützt das Körperbewusstsein, schult Gehör und Rhythmusgefühl - und vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, von denen die Kinder auch später noch im Jugend- oder Erwachsenenalter profitieren.

Am 1. Juni startet im Pfarrheim Fronleichnam in der Senftenauerstraße 111 wieder ein Kursus für Musikalische Frühpädagogik. Die von der Laimer Diplom-Musik-Frühpädagogin Annegret Konrath entwickelten Kurse eignen sich bereits für Kleinstkinder ab Geburt, ein Elternteil muss bei den Kursen dabei sein und wird ins musikalische Geschehen eingebunden. So wird die angeborene Musikalität der Kinder gepflegt, die Sinne für Musik werden geweckt und geschärft. Die Eltern werden dazu angeregt auch zu Hause mit den Kindern zu singen, zu tanzen oder einfach zu lauschen.

Wo: Konferenzraum des Pfarrheimes Fronleichnam, Senftenauerstr. 111 (Laim, nähe Willibaldstr.)
Wann: Jeden Donnerstag 9.30 – 10.30 Uhr, Kursbeginn 1.6.2017, Einstieg jederzeit möglich
Anmeldung unter 089/580 61 87

Es unterrichtet: Frau Annegret Konrath, Dipl. Mus. Frühpädagogin, konzertierende Harfenistin und Dozentin
Kosten: 25 € pro Monat (bei Gruppen unter 10 Teilnehmern 30 €)

Ort: Pfarrei Fronleichnam, Senftenauer Straße 111, 80689 München
Weitersagen

26.04.2018 | Internationaler Wohnzimmerabend

FamilieBeginn: 18:00 

Internationaler Wohnzimmerabend im Nachbarschaftstreff in Laim. Hier gibt es einen Kaffe, man kann Leute treffen und ins Gespräch kommen. So entstehen neue Kontakte und man kann sich Rat und Hilfe holen. Wer mag, kann im Internet surfen oder sich mit anderen am Kickertisch austoben. Familien mit Kindern können ihre Kleinen während des Aufenthalts in Spielgruppen "parken". Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

In den Schulferien gelten u.U. andere Öffnungszeiten - bitte achten Sie auf unsere Aushänge!

Ort: Haderner Herz zu Gast in Laim, Fürstenrieder Straße 124 - 126, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-17924714
Email j.sahm@arcor.de
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

26.04.2018 | Authentische Bewegung I/18

TanzkurseBeginn: 19:45 Preis/Eintritt: € 210.00

Unser Leben ist geprägt durch eine kontinuierliche Anpassung unserer Bewegung an ein gewünschtes und gefordertes Körperverhalten. Dies hat leider häufig zur Folge, dass uns die ursprüngliche Fühigkeit des Gefühlsausdrucks durch Bewegung verloren geht, was uns anfällig macht, für somatische, psychosomatische und psychische Probleme.

Die Authentische Bewegung, wie sie von Mary Whitehouse, eine der "Großmütter" der Tanztherapie entwickelt wurde, stellt eine Möglichkeit dar, den Körper zu ermutigen, Bewegungsimpulsen aus dem Körperinneren, dem Selbst, zuzulassen.
Durch eine völlige Konzentration auf den eigenen Körper soll die Bewegung des Selbst gesucht werden. Sie ist ein Ausdruck der eigenen, oft unbewussten Bedürfnisse und Gefühle und ermöglicht somit eine authentische Begegnung mit sich selbst und anderen.

Die Konzentration auf das Unbewusste wird erleichtert, indem ohne Musik gearbeitet wird, so dass die TeilnehmerInnen auf ihren eigenen Rhythmus hören können. Die Augen bleiben die meiste Zeit geschlossen. Die Person wird so nicht abgelenkt von den Bewegungsbedürfnissen der anderen.

Zeit: donnerstags, 19:45-21.45 Uhr, vierzehntägig

Termine: 01.02., 15.02., 01.03., 15.03., 29.03., 12.04., 26.04.2018 (7x)

Ort: EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-54662431
Telefax 089-54662432
Email info@tanztherapie-zentrum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

26.04.2018 | Tanztherapiegruppe: es bewegt mich

TanzkurseBeginn: 18:00 Ende: 19:30
Preis/Eintritt: € 120.00

Mehr als Worte: "Bewegung als stilles Wissen des Körpers"

- Gehen Sie Schritt für Schritt in äußere und innere Räume.
- Inspiriert durch äußere Bewegung begegnen Sie Ihrer reichen Innenwelt.
- Finden Sie Stabilität und Leichtigkeit.
- Erfahren Sie Lösungen von körperlichen und emotionalen Blockaden.

Jeder von uns kennt die Erfahrung, dass sich seelische Verfassungen auf den Körper auswirken.
Redewendungen, wie „der Schock sitzt mir in den Knochen“, verdeutlichen dies.
Die moderne Gehirnforschung sagt, dass alle Erfahrungen eines Menschen im Körper Spuren hinterlassen.
Tanztherapie als nonverbale, körperorientierte Psychotherapie hilft dem Menschen im Gespräch zwischen Körper und Seele zu sein und unterstützt ihn bei der Aufarbeitung von psychosomatischen Erkrankungen, Depressionen, Krebserkrankungen, Sinnkrisen, Essstörungen, Zwangserkrankungen, Burn-out, Ängsten, Phobien und Traumafolgeerkrankungen.

Diese tanztherapeutische Gruppe richtet sich an Menschen:
- die in Krisenzeiten stecken
- die in einer persönlichen Entwicklungsphase mit konkreten Lebensthemen beschäftigt sind
- die unter psychosomatischen Beschwerden, wie oben beschrieben, leiden
- die als Nachsorgeintervention nach einem psychosomatischen oder psychiatrischen Klinikaufenthalt nachhaltige Unterstützung in der Gestaltung, Neuorientierung und Bewältigung des selbst bestimmten Lebens suchen.

"Connected with your breath,
connected with life,
get in touch with your body, with yourself,
feel the rhythm,
move in - move out,
anytime - anywhere"

Der Preis bezieht sich auf die monatlichen Kosten.

Für einen Beitritt zum Kurs ist eine vorherige Einzelstunde mit Lucia Weber notwendig!

Ort: EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-54662431
Telefax 089-54662432
Email info@tanztherapie-zentrum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

26.04.2018 | Vorlesestunde mit den Lesefüchsen

KinderBeginn: 15:00 

von 4 bis 12 Jahren
Eintritt frei - ohne Anmeldung

Lesen macht Spaß. Lesen beflügelt die Phantasie.
Die Initiative "Lesefüchse" möchte mithelfen, die Leselust von Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihnen die phantastische Welt von Büchern nahe bringen.
Jeden Donnerstag werden Mitarbeiter der "Lesefüchse" in der Stadtbibliothek Laim lustige und spannende Geschichten vorlesen.
Alle die gern Geschichten hören sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung zur "Lesefüchsen" ist nicht erforderlich.
Dauer: ca. 60 Minuten

Ort: Münchner Stadtbibliothek Laim, Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-12737330
Email stb.laim.kult@muenchen.de
World Wide Web http://www.muenchner-stadtbibliothek.de/laim
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Schrägparkplätze Gotthardstraße

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

» 21.04. Balanceakte - 200 Jahre Radfahren
» 21.04. Impressionen Israel
» 21.04. Theaterkurs für Jungen und Mädchen 6-9 Jahre
» 21.04. Theaterkurs für Mädchen 8-10 Jahre
» 21.04. Kreativer Kindertanz 4-5 Jahre
» 21.04. Fausts Osterspaziergang
» 21.04. DIE VERLEGERIN
» 21.04. ARTHUR & CLAIRE
» 21.04. JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
» 21.04. DAS ETRUSKISCHE LÄCHELN
» 21.04. ZWEI HERREN IM ANZUG
» 21.04. PETER HASE
» 21.04. DIE SCHTIS IN PARIS - EINE FAMILIE AUF ABWEGEN
» 21.04. DIE NACHT DER NÄCHTE
» 22.04. DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER
» 23.04. Nordic-Walking
» 23.04. Ruf des Körpers - Eintauchen im Tanz
» 23.04. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 23.04. Fitnessgymnastik und Schwimmen
» 24.04. Offenes Cafe
» 24.04. DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER
» 24.04. MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHL
» 25.04. Offenes Cafe
» 25.04. ZUMBA für Groß und Klein
» Kalender
» Alle 558 Termine

Tini's Rundum Service

Lokalnachrichten

Stromprojekt Netztrafostation Agnes-Bernauer-Straße

1. Bauabschnitt
Die SWM Infrastruktur erneuert eine bestehende Netztrafo...
» Weiterlesen

Sonderausstellung: Vom Ausstellungspark zum Verkehrsmuseum - 110 Jahre historische Messehallen

Die Gebäude des Verkehrszentrums sind ein historisch besonderer Ort auf der Schwa...
» Weiterlesen

Ferienkino in der Stadtbibliothek Laim

Jeden Dienstag in den Ferien heißt es in der Münchner Stadtbibliothek Laim "Film...
» Weiterlesen

Pkw-Fahrerin übersieht Motorradfahrer - zwei Personen schwer verletzt

Laim: Am Mittwoch, 18.04.2018, gegen 07.50 Uhr, befuhr eine 37- Jährige aus Gröbenzell m...
» Weiterlesen

Brandlegung in einem Mehrfamilienhaus - eine Person leicht verletzt

Laim: Am Dienstag, 17.04.2018, gegen 00.15 Uhr, wurden Hausbewohner der Aindorferstraße d...
» Weiterlesen

MVG verstärkt U-Bahn-Angebot zum Frühlingsfest

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) verstärkt ab Freitag, 20. April, zeitweise ihr U...
» Weiterlesen

München lebt Nachhaltigkeit! - aber wo?

am Di., den 17.04.2018 um 19:00 in der Halle 2 der AWM, Peter-Anders-Straße 15, 81245 Mü...
» Weiterlesen

Tödlicher Unfall im S-Bahnbereich Hirschgarten - Nymphenburg

Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 00.20 Uhr, befand sich ein 21- Jähriger nach derzeitigem Er...
» Weiterlesen

Fitness-Tag beim SV München Laim

Der SV München Laim in der Riegerhofstrasse 20 bietet am Sonntag, den 15. April 2...
» Weiterlesen

Infoabend U5

Das Baureferat lädt am Donnerstag, 12. April, ab 19 Uhr ein zu einer Informationsveransta...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Viele ältere Menschen müssen aufs Geld schauen. Deshalb unterstützen der Seniorenbeirat...
» Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall mit einem PKW und einer Trambahn in der Agnes-Bernauer-Straße

Zwei etwa 25-jährige Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Laim am Mittwoch...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden