Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3586 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

aim-4 you

Letzter Inserent:
1A Car Care
Fürstenrieder Straße 244

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

543 Veranstaltungen und Termine in Laim (und Umgebung)

15.10.2018 - 04.11.2018 | Balanceakte - 200 Jahre Radfahren

Ausstellung, VernissageBalanceakte - 200 Jahre Radfahren

Vor 200 Jahren erfand Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, besser bekannt als Karl Drais, das erste Zweirad: eine Laufmaschine. Sie wurde zum Vorläufer des Fahrrads, das derzeit einen neuen Aufschwung erlebt und von uns bis heute in Sport, Freizeit und Verkehr millionenfach genutzt wird.
Das Verkehrszentrum nimmt das 200-jährige Jubiläum der Drais’schen Erfindung zum Anlass, ab 28. Juli 2017 eine Sonderausstellung rund um das Fahrrad und das Radfahren zu präsentieren. Die Ausstellung Balanceakte zeigt die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen ersten Anfängen bis in unsere Tage. Die technische Entwicklung des Fahrrads steht dabei genauso auf dem Programm wie die Fahrradkultur oder die Rolle, die das Fahrrad im heutigen Verkehrsalltag und in der Mobilität der Zukunft haben kann – nicht nur in unseren Breiten, sondern auch in Afrika, Südamerika oder Asien.

Die bewegte Geschichte des Fahrrads wie der heutige Verkehr auf zwei Rädern ist in der Gestaltung der Formation München in ein bildreiches Panorama von Fotos, Exponaten und Geschichten, die uns von Radfahrern und Radfahrerinnen mit auf den Weg gegeben wurden, eingebettet. Gezeigt werden etwa 100 Fahrräder – Laufmaschine bis zum modernen Hybrid Bike viele Kleinexponate. Mitmachstationen laden dazu ein, den Aufstieg aufs Hochrad selbst zu erproben oder im Wettbewerb auszutesten, wer am meisten Kraft auf die Pedale bringt.

Jeden Sonntag jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr
Führung im Verkehrszentrum des Deutschen Museums durch die Sonderausstellung
„Balanceakte“ - 200 Jahre Radfahren.

Ort: Deutsches Museum Verkehrszentrum, Am Bavariapark 5, 80339 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-21791
Telefax 089-2179324
Email information@deutsches-museum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

15.10.2018 - 30.12.2018 | Ausstellung Verkehrsmuseum

Ausstellung, VernissageAusstellung Verkehrsmuseum

Vom Ausstellungspark zum Verkehrsmuseum: 110 Jahre historische Messehallen

Die Gebäude des Verkehrszentrums sind ein historisch besonderer Ort auf der Schwanthalerhöhe: 1908 eröffnet, waren sie das Herzstück des Münchner Ausstellungsparks und der späteren Messe München. Zum denkmalgeschützten baulichen Ensemble gehört u.a. eine der ersten Eisenbetonhallen in Bayern.

Als Ausstellungs- und Veranstaltungsort boten die Hallen über 100 Jahre ein beeindruckendes Programm. Neben großen Gewerbeausstellungen und Messen fanden hier auch Kultur- und Sportevents - von Konzerten bis zu Sechs-Tage-Rennen - sowie eine Reihe bedeutender nationaler und internationaler Verkehrsausstellungen statt.

Nach Umzug der Messe München wurden sie als Kulturdenkmal zwischen 2000 und 2007 aufwendig saniert und in ein Verkehrsmuseum umgewandelt. Heute präsentiert hier das Deutsche Museum Ausstellungen zum Thema Verkehr- und Mobilität und steht damit in der Tradition des historischen Ortes. Die kleine Ausstellung präsentiert Fotos und Werbung aus 110 Jahren Kultur- und Ausstellungs betrieb in den historischen Messehallen.

Ort: Deutsches Museum Verkehrszentrum, Am Bavariapark 5, 80339 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-21791
Telefax 089-2179324
Email information@deutsches-museum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

15.10.2018 - 31.12.2018 | Kunstausstellung Peter Koppen

Ausstellung, VernissageKunstausstellung Peter Koppen

Als 6-Jähriger erlernte Peter Koppen den Bau von Papierschiffen durch seinen Vater Werner. Im Sommer 1976 siedelte er nach München und nutze dort als Philosophiestudent die Münchener Hörsäle als Produktionsstätten für Schiffchen aus Papier. 1984 erfolgte der Seiteneinstieg in die Kunstszene als weltweit führender Hersteller von Microships. Über 200 Ausstellungen im In und Ausland und ca. 30 Auftritte in Fernsehsendungen sowie knappe 2 Quadratmeter Presseartikel brachten ihm einen gewissen Bekanntheitsgrad ein. Allerdings blieb ihm bis jetzt der ganz große Durchbruch versagt. Er ist aber frohgemut, dieses Ziel vielleicht bis zu seinem Tod im Frühjahr 2033 doch noch zu erreichen. Aber danach ganz bestimmt.

Zu allen Veranstaltungen ab 19 Uhr geöffnet – Eintritt frei

Ort: INTERIM - Bürgertreff Laim e.V., Laimer Anger 2, 80687 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-54662951
Email webmaster@interim-kultur.de
World Wide Web http://www.interim-kultur.de
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

15.10.2018 - 31.12.2018 | Fotoausstellung "Münchner Impressionen"

Ausstellung, VernissageFotoausstellung

Die BSW Fotogruppe München und das ASZ Laim laden Sie ein, München wieder oder neu kennen zu lernen. Die BSW-Fotokünstler zeigen Bilder von bekannten Gebäuden und Plätzen in der Landeshauptstadt, wie Sie sie noch nicht gesehen haben. Die Fotos sind zum Teil so einzigartig aufgenommen worden, dass man gerne zweimal hinschaut. Die Fotografen haben nicht nur Fotos geschossen, sondern viele von den Bildern als Puzzle, als Collage, als Spiegelung oder in vielen anderen Formen und Facetten bearbeitet und gestaltet. Viele beeindruckende und aufregende Nachtaufnahmen runden die Ausstellung ab.

Insgesamt umfasst die Ausstellung 33, meist großformatige Bilder. Auch der Laimer Fotograf Josef Stöger hat wieder Bilder bilder beigesteuert.

Die BSW Fotogruppe München bedankt sich beim Bahn-Sozíalwerk und bei Hans-Peter Pinck vom ASZ Laim, die diese außergewöhnliche Ausstellung möglich gemacht haben.

Eintritt frei während der Öffnungszeiten des ASZ.

Foto: Josef Stöger

Ort: Alten- und Service-Zentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-575014
Telefax 089-575015
Email asz-laim@awo-muenchen.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

17.10.2018 - 23.11.2018 | Neue Alte Heimat

Ausstellung, VernissageNeue Alte Heimat

Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer besonderen Siedlung, präsentiert von denen, die hier leben, und denen, die mit ihnen und für sie arbeiten - nach einer erfolgreichen Buchpräsentation in der Stadtbibliothek Laim entstand die Idee, die Bilder des Buchs noch einmal großformatig als Fotoausstellung im Stadtteil zu präsentieren.

Mitten in München, einer Stadt, die ein Synonym ist für Wohnraumnot und explodierende Mietpreise, gibt es seit über 50 Jahren eine Siedlung, die aus Solidarität mit Bedürftigen und Geflüchteten errichtet wurde.
Durch mangelnden Informations- und Interessenaustausch geriet sie über viele Jahre in Vergessenheit. Begleitet und unterstützt vom Trägerverein Jane Addams Zentrum e.V. (jaz) setzen sich ihre Bewohnerinnen und Bewohner heute engagiert und selbstbewusst für ihre Interessen ein, arbeiten erfolgreich mit Planung, Verwaltung und Politik zusammen und gestalten aktiv ihr Zusammenleben.
Im letzten Herbst ist ein kleines Buch erschienen, das diesen Prozess in Wort und Bild liebevoll dokumentiert: „Neue Alte Heimat: Porträt einer sozialen Siedlung“. Herzstück des Buchs sind die Porträts der Bewohnerinnen und Bewohner, die hier selbst zu Wort kommen: Mit ihren Sorgen und Sehnsüchten und den Geschichten und Wünschen, die sie mit „ihrer“ Siedlung verbinden.
Das Buchprojekt ist, aufbereitet zu einer Fotoausstellung, nun noch einmal in der Stadtbibliothek Laim zu sehen.

Die Ausstellung ist vom 17. Oktober bis zum 23. November in der Stadtbibliothek Laim während der Öffnungszeiten zu sehen. Die Ausstellungseröffnung am Mittwoch den 17. Oktober um 19.30 Uhr bietet allen Interessierten noch einmal die Gelegenheit, mit den Machern von Buch und Ausstellung ins Gespräch zu kommen und sich über die spannende und wechselvolle Geschichte der „Neuen Alten Heimat“ auszutauschen. Der Eintritt ist frei.

Foto: Lena Kruse

Ort: Münchner Stadtbibliothek Laim, Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-12737330
Email stb.laim.kult@muenchen.de
World Wide Web http://www.muenchner-stadtbibliothek.de/laim
Google Maps Stadtplan zeigen
MVV Fahrplan MVV Fahrplan Weitersagen

29.10.2018 | Deutschkurs mit Kinderbetreuung

Bildung, Schulung, Kurs, SeminarBeginn: 09:30 Ende: 11:00

Die Beherrschung der deutschen Sprache ist die Grundvorraussetzung für Integration, Fortbildung und Beruf. Neben vielen anderen Trägern bietet auch das Familienzentrum Laim wieder intensive und individuelle Kurse an, die in Kleingruppen stattfinden und ausländischen Mitbürgern dabei helfen sollen, sich in der deutschen Sprache zurechtzufinden und auszudrücken. Neben der sprachlichen Weiterentwicklung ist in den Kursen auch immer Raum für Alltagsfragen, die Ausländern naturgemäß mehr Schwierigkeiten bereiten, als Deutschen. Der Einstieg in die jeweiligen Kursgruppen ist jederzeit möglich.

Teilnahmegebühr 15 Kurseinheiten
90 Euro (ohne Kind)
120 Euro (mit Kinderbetreuung)

Für Geflüchtete ist die Kurskarte kostenlos. Weitere Infos beim Familienzentrum Laim.

Ort: Familienzentrum Laim, Valpichlerstraße 36, 80686 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-566933
Telefax 089-54644225
Email familienzentrum.laim@freenet.de
World Wide Web http://www.familienzentrum-laim.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

29.10.2018 | Ruf des Körpers - Eintauchen im Tanz

TanzkurseBeginn: 18:30 Ende: 19:45
Preis/Eintritt: € 210.00

In diesem Kurs erforschen wir die elementaren Bausteine des Tanzes, die uns unbegrenzte Möglichkeiten bieten. Dieser Kurs unterstützt jeden Einzelnen dabei, die Verbindung mit dem eigenen Körper und der Kreativität zu spüren. Als Gruppe inspirieren wir uns gegenseitig in unserer künstlerischen Entwicklung. Der Kurs beginnt mit einem Aufwärmtraining, welches Körperbewusstsein, Koordination und Kreativität fördert. Darauf folgen spielerische Übungen, die in Improvisationstechniken einführen, wie z.B. z.B. „Movement Ritual“ und „Body Part Explorations“. Die individuellen Interessen der TeilnehmerInnen werden auch mit einbezogen.

Probestunde: € 15,00
Einmalige Teilnahme: € 18,00

Ort: EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-54662431
Telefax 089-54662432
Email info@tanztherapie-zentrum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

29.10.2018 | Zwergerltanz 4-6 Jahre

KinderBeginn: 15:00 Preis/Eintritt: € 33.00

Der Zwergerltanz wird mit verschiedenen Elementen aus dem kreativen Kindertanz wie zum Beispiel Geschichten angeregt. Dabei erlernen die Kinder ihren Körper besser kennen und schlüpfen in thematische Rollen, die sie magisch erleben dürfen. Märchenhafte Geschichten verschmelzen im Tanz, die heilend, stärkend und ermutigend auf die Kinder wirken. Durch die Klarheit der Märchen und die Gegensätze wie gut und böse, groß und klein, schön und hässlich, arm und reich, entwickeln sie ihr Selbstbewusstsein. Die kreative Tanzstunde findet abwechselnd im aktiven und passiven Handeln statt. Dabei werden gezielt nicht nur Körperhaltung, Muskelaufbau und Rhythmus geschult, sondern auch Tempowechsel, Raumbewusstsein und soziales Verhalten. Für die Vertiefung der Grobmotorik, fließen erste Grundtechniken und Positionen des klassischen Balletts mit ein. Eine erfüllte Tanzstunde schließt mit Entspannungstechniken ab, die zurück zum Einklang des Körpers führen.
Der Zwergerltanz ist für Kinder ab 4 Jahre geeignet, die ohne Eltern im Kurs sein können.

Die monatlichen Kurskosten belaufen sich auf € 33,-. Es besteht eine 3-monatige Kündigungsfrist.
Für € 24,00 kann an drei Terminen "geschnuppert" werden.

Ort: EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-54662431
Telefax 089-54662432
Email info@tanztherapie-zentrum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

29.10.2018 | Kreativer Kindertanz 6-8 Jahre

KinderBeginn: 16:30 Preis/Eintritt: € 44.00

Der kreative Kindertanz eignet sich für Kinder, die gerne in Geschichten eintauchen möchten und sich dabei kreativ in ihrer Bewegung ausdrücken wollen. Dabei werden verschiedene Tanzrichtungen vermittelt: Klassischer Tanz (Ballett), kreativer Tanz (nach Laban) und Entspannungstanz (mit Yogaelementen). Die Tanzstunde findet abwechselnd im aktiven und passiven Handeln statt. Dabei werden gezielt nicht nur Körperhaltung, Muskelaufbau und Rhythmus geschult, sondern auch Tempowechsel, Raumbewusstsein und soziales Verhalten. Eigene Ideen werden gemeinsam in der Gruppe erarbeitet und zu einem Tanz entwickelt. Dabei geht es nicht um Leistung und Druck, sondern um Leichtigkeit und Spaß, sich selber in der Bewegung zu finden und sich dabei natürlich auszudrücken.

Kursgebühr: € 44,-/Monat bei 3-monatiger Kündigungsfrist.
Schnupperstunden: 3 x für € 30,-

Ort: EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie, Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Anfragen/Reservierungen/Weitere Informationen:

Telefon 089-54662431
Telefax 089-54662432
Email info@tanztherapie-zentrum.de
Google Maps Stadtplan zeigen Weitersagen

29.10.2018 | Qi Gong Kurs

Esoterik, Meditation etc.Beginn: 18:30 Ende: 20:00
Preis/Eintritt: € 120.00

Qi Gong Kurs QI GONG für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Kurs besteht aus 10 Kurseinheiten a´ 90 Minuten. Die Kosten von € 120 bitte zum Kursanfang in bar mitbringen. Die erste Stunde eines Kurszyklus kann für neue Teilnehmer als Schnupperstunde genutzt werden. Diese Stunde kostet 12 Euro und wird bei Anmeldung zu einem Kurszyklus gutgeschrieben. Auch ein späterer Einstieg möglich. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

In den bayerischen Schulferien und an Feiertagen pausieren wir.
Der Kurs findet jeden Montag statt.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail (auch zur Schnupperstunde) an. Wenn sich mindestens 4 Teilnehmer angemeldet haben, findet auch der Vormittagskurs statt.
Freue mich auf alle, die dabei sind.
Eure Olga

Mobil 0176-30160595.

Wo? Gemeindehaus (SimeonsHaus), Eingang im Hinterhof in der Violenstr. 6, 80689 München.

Mit der Straßenbahn Nr. 18 bis zur Endhaltestelle Gondrellplatz von dort ca. 3 Gehminuten

Ort: Ev.-Luth. Simeons-Gemeinde, Violenstraße 6, 80689 München
Weitersagen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

» 15.10. Balanceakte - 200 Jahre Radfahren
» 15.10. Ausstellung Verkehrsmuseum
» 15.10. Kunstausstellung Peter Koppen
» 15.10. DIE UNGLAUBLICHEN 2
» 15.10. Fotoausstellung "Münchner Impressionen"
» 15.10. WACKERSDORF
» 15.10. WERK OHNE AUTOR
» 15.10. BOOK CLUB - DAS BESTE KOMMT NOCH
» 15.10. Nordic-Walking
» 15.10. Deutschkurs mit Kinderbetreuung
» 15.10. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 15.10. Kreativer Kindertanz 6-8 Jahre
» 15.10. Ruf des Körpers - Eintauchen im Tanz
» 15.10. Qi Gong Kurs
» 15.10. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 15.10. ROYAL OPERA HOUSE - MAYERLING
» 16.10. Offenes Cafe
» 16.10. Spenden- und Tauschbörse
» 16.10. GRÜNER WIRDS NICHT, SAGTE DER GÄRTNER UND FLOG DAVON
» 16.10. Ballett - Anfänger 4-6 Jahre
» 16.10. Ballett - Fortgeschrittene 7-9 Jahre
» 16.10. Tanz mit dem Gewicht
» 17.10. Neue Alte Heimat
» 17.10. Deutschkurs Anfänger mit Kinderbetreuung
» 17.10. Offenes Cafe
» 17.10. ZUMBA für Damen und Herren
» 17.10. Dialogcafé
» 17.10. Schießtraining Apostelschützen
» 17.10. Ruf des Körpers - Eintauchen im Tanz
» 17.10. BOOK CLUB - DAS BESTE KOMMT NOCH
» 18.10. Nordic-Walking 50plus
» 18.10. Vorlesestunde mit den Lesefüchsen
» Kalender
» Alle 543 Termine

Ballettschule Kolibri

Lokalnachrichten

Kasperltheater im Interim

Der Laimer Puppenschrank - initiiert und betrieben von der Familie Rotter-Kumpf - ...
» Weiterlesen

Ergebnisse unserer Wiesn-Umfrage

"Wiesn. Top oder Flop?" haben wir in unserer letzten Umfrage wissen wollen - und das Ergeb...
» Weiterlesen

Wahlkampf-Endspurt in Laim

Am Tag vor der Landtagswahl in Bayern geben auch die Ortsverbände im Münchner We...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Viele ältere Menschen müssen aufs Geld schauen. Deshalb unterstützen der Seniorenbeirat...
» Weiterlesen

JISR im INTERIM

Während der letzten INTERNALE im Herbst 2017 waren sie schon einmal im INTERIM am...
» Weiterlesen

Hakenkreuz in Unterkunft

Laim: Am Dienstag, 02.10.2018, wurde im Flur einer Unterkunft in Laim ein ca. 15x15 cm gr...
» Weiterlesen

Stromprojekt Fürstenrieder Straße

Die SWM Infrastruktur erweitert das Stromnetz in Ihrem Viertel. Die erforderlichen Tiefbau...
» Weiterlesen

Tag der Deutschen Einheit

Der 3. Oktober wurde als Tag der Deutschen Einheit im Einigungsvertrag 1990 zum ge...
» Weiterlesen

Christustag am 3. Oktober in München

Vortrag von Vishal Mangalwadi und ein Gottesdienst mit Bach-Kantate

S....
» Weiterlesen

Kooperationsveranstaltung mit der Seniorenvertretung Laim - Information zu Vorsorgemöglichkeiten

Die Seniorenvertretung Laim und das ASZ-Laim laden Sie ein, sich über Vorsorgemö...
» Weiterlesen

Verkehrsunfall mit Polizeifahrzeug - eine Person schwer verletzt

Laim: Am Montag, 01.10.2018, gegen 23.05 Uhr, war ein Streifenfahrzeug der Münchner Poliz...
» Weiterlesen

Dialogcafe im INTERIM

Wer kommt, mit dem wird geredet.

Ab Mittwoch, den 10. Oktober gibt es ...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden