Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3623 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Haag Kommunikationsdesign

Letzter Inserent:
Sonja Schneider
Valleystraße 25
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Zwei Jubilare - ein Fest: Die vier Pfarreien feiern den Geburtstag ihres Pfarrverbands und von Leiter Pfarrer Georg Rieger

Zwei Jubilare - ein Fest: Die vier Pfarreien feiern den Geburtstag ihres Pfarrverbands und von Leiter Pfarrer Georg RiegerGleich zwei Geburtstage gab es am 12. Oktober im Pfarrverband Laim groß zu feiern – den 2. Geburtstag unseres Pfarrverbands und – etwas nachträglich – den 50. Geburtstag von Pfarrverbandsleiter Pfarrer Georg Rieger. Entsprechend voll war die Kirche Namen Jesu zum Festgottesdienst. Auch zur anschließenden Feier fanden sich zahllose Gratulanten ein, um gemeinsam den Pfarrverband hochleben zu lassen und Pfarrer Rieger ihre persönlichen Glückwünsche zu überbringen.

"Er nimmt Fahrt auf, unser Pfarrverband - schön, dass Sie alle mit auf diese Fahrt gegangen sind!" Mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Georg Rieger die versammelte Gemeinde zu Beginn des Festgottesdienstes. Einen expliziten Gruß richtete er an Ramadan Hasan, der als – bislang einziger – Flüchtling aus Syrien im Pfarrheim von St. Ulrich ein Stück Heimat gefunden hat.

Auch seine Predigt widmete Pfarrer Rieger der dramatischen Flüchtlingsproblematik und appellierte an die Menschen aus dem Pfarrverband. "Ich war heimatlos und du nimm mich auf! - Wir haben die Pflicht diesen Menschen nach besten Kräften zu helfen. Diese Kraft gibt der Glaube. Es braucht noch mehr Unterstützung in diesem Stadtteil, dieser Stadt, diesem Land – es braucht mehr in dieser Kirche." Als Zeichen der Solidarität kam denn auch die Kollekte dieses Sonntags den Flüchtlingen im Mittleren Osten zugute.

Musikalisch gestaltet wurde der Festgottesdienst von den Chören von Namen Jesu und St. Philippus unter Leitung von Martin Schwingshandl, Organist und Chorleiter von Namen Jesu.
Am Ende gab es noch viele Vermeldungen für anstehende Veranstaltungen im Pfarrverband - auch das sah Pfarrer Rieger als ein weiteres Zeichen des Zusammenwachsens und der Gemeinschaft.

"G´lobt sei der Schorsch und sei´ Pfarrverband"
Im brechend vollen Pfarrheim von Namen Jesu wurde das Geburtstagskind bereits vom Chor erwartet, der ihm ein selbstgedichtetes Geburtstagsständchen sang. Ein weiteres Gedicht und Glückwünsche überbrachten zudem Ida Gallmeier und Alexandra Gaßmann stellvertretend für den Pfarrverband und den Pfarrverbandsrat. Das Geschenk, eine Nachtwanderung im Münchner Zoo zusammen mit dem Pfarrverbandsrat, kommentierte Pfarrer Rieger schmunzelnd: "Dann können wir endlich zusammen gemeinsam in unserer Runde auch noch auf andere Affen schauen." Michael Tyllack, stellvertretender PGR-Vorsitzender von St. Philippus überbrachte auch noch Kulinarisches, eine "Laimer Zwetschge", in flüssiger Form.

Den festlichen Höhepunkt bildete ein Sketch von Gemeindemitgliedern aus Namen Jesu unter Federführung von Alexander Brust. Als singender Seelsorger führte er eine Gruppe von Pilgern an, die auf ihrer "Wallfahrt zum 50. Geburtstag des Pfarrers " – in amüsanter Abwandlung für Pfarrer Rieger "beteten und verschiedene Heilige anriefen". Das Geburtsagskind freute sich sichtlich.

"Feste ohne Essen - das geht gar nicht"
Nach den zahlreichen Einlagen knurrte schon der ein oder andere Magen. Aber die lange Tafel für das kalte Buffet ließ am Ende keine Wünsche offen – zahlreiche Ehrenamtliche hatten zusammengeholfen und ein buntes Potpourri aus kulinarischen Leckereien beigesteuert.

Ein herzliches Vergelt´s Gott allen, die zum Gelingen dieses schönen Doppelgeburtstags beigetragen haben! "Halt´ma weiter so zam, dann passt´s für Alle!" (Zitat einer Schönstattmutter aus Zwölf Apostel)

Eingetragen am 13.10.2014
Quelle: Pfarrverband Laim

» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Corona-Krise - wie geht es weiter?

auserCHOREn

Lokalnachrichten

Größerer Polizeieinsatz nach Bedrohung

Laim: Am Montag, 17.01.2022, gegen 19:30 Uhr, kam es im Bereich der Fürstenrieder Straße...
» Weiterlesen

Festnahme nach Gebrauch gefälschter Impfnachweise

Pasing: Am Montag, 17.01.2022, gegen 10:40 Uhr, versuchte ein 30-Jähriger mit Wohnsitz in...
» Weiterlesen

Raubüberfall auf Laimer Tankstelle

Laim: Am Mittwoch, 12.01.2022, gegen 23:10 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann die Ge...
» Weiterlesen

Impfaktionen der kommenden Woche

Personen ab 12 Jahren haben in der kommenden Woche wieder die Möglichkeit, sich ohne Vora...
» Weiterlesen

Staatsschutzrelevantes Delikt

Laim: Wie bereits am Montag, 03.01.2022 von...
» Weiterlesen

BA-Sitzung am 13. Januar

Der Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat. Dieses Mal ist die Mensa de...
» Weiterlesen

Fremdenfeindlicher Übergriff am S-Bahnhaltepunkt Laim

Die Notfallleitstelle der DB AG informierte die Münchner Bundespolizei gegen 16 Uhr über...
» Weiterlesen

Hinweise des Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern-Blumenau

Wohnortnahes Impfen im Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern-Blumenau am Donnerst...
» Weiterlesen

Festnahme eines Tatverdächtigen nach Sexualdelikt

Laim: Am Samstag, 06.11.2021, zwischen 02:30 Uhr und 03:00 Uhr, gelangte ein zu diesem Zei...
» Weiterlesen

Größerer Polizeieinsatz nach unklarer Bedrohungssituation

Laim: Am Dienstag, 28.12.2021, gegen 16:10 Uhr, wurde der Polizeinotruf 110 von einem Zeug...
» Weiterlesen

Ungeliebte Weihnachtsgeschenke verhökern

Wieder mal eine Kaffeemaschine reingereicht bekommen, obwohl Sie schon zwei haben?...
» Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Man glaubt es nicht, aber nun legen wir auch dieses Jahr schon wieder zu den Akten. Wie da...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden