Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3588 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

1. Münchner Club für Ausgleichs - und Gesundheitssport e.V.

Letzter Inserent:
Spezialitäten-Bäckerei Hermann Bonert
Perhamer Straße 42

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Ein geschichtsträchtiger Ort musste der Abrißbirne weichen

Ein geschichtsträchtiger Ort musste der Abrißbirne weichenIm Getöse der Bagger und Baumaschinen ist kürzlich in Laim ein Gebäude verschwunden, welches einstmals mit zu den zentralen Adressen in Laim zählte. Das Nebengebäude des ehemaligen Laimer Großwirts Ecke Landsberger- / Fürstenrieder Straße diente als Kontor, Personalunterkunft und Lager ebenso wie als Spritzenhaus der Laimer Feuerwehr. Der damalige Laimer Großwirt Michael Ballauf war nämlich gleichzeitig auch noch Vorsteher der Truppe, die dort ihre zentrale Anlaufstelle hatte.

An der Ecke Landsberger- / Fürstenrieder Straße wird demnächst ein riesiger Wohnblock entstehen und nichts wird mehr an die Zeit erinnern, als dieses Areal eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Gelände des Augustiner-Kellers an der Arnulfstraße hatte. Dort säumen heute noch wuchtige Linden und Kastanien den Gastronomiebetrieb - wie einst in Laim.

Wo heute der Asphalt der Landsberger Straße in der Sommersonne flimmert, stand früher ein beachtlicher Wirtshauskomplex. Seit 1852 wurde in der "Gast- und Tavernwirtschaft zum großen Wirt" der Familie Sellmeier Münchner Pschorr-Bräu ausgeschenkt. Doch schon vorher betrieben die Sellmeiers ein Wirtshaus im Ortskern, welches jedoch dem Großbrand in Laim am 12. September 1849 zum Opfer fiel und offenbar nicht wieder aufgebaut oder anderweitig verwendet wurde. Wenn man die existierenden Chroniken beim Wort nimmt, dürfte der Sellmeiersche "Krügelwirt" das seinerzeit einzige und aus geschichtlicher Sicht älteste Gasthaus Laims gewesen sein.

Die Lage der neuen Wirtschaft an der "Pasinger Chausee" (Landsberger Straße) lässt einigen geschäftlichen Weitblick vermuten - die Entfernung zum Laimer Dorfkern ist immerhin bemerkenswert. Gleichwohl hatten die Wirtsleute wohl den schon damals florierenden Verkehr auf der großen Straße vor Augen - es waren unzählige Fuhrwerke unterwegs, von denen wahrscheinlich nicht wenige auch mal am Laimer Wirtshaus haltmachten. Zudem übernachteten im Wirtshaus "fahrende Leute", Hausierer und Handwerker. Auch verfügte das Haus über eine "Fremdenstallung", Fuhrleute konnten hier also ihre Pferde unterstellen und versorgen lassen.

Ab 1839 entstand darüber hinaus eine weitere Verkehrsader unweit des Standortes - die Eisenbahnlinie München/Augsburg. Viele Reisende aber auch Eisenbahner und Handwerker werden wohl im Laimer Gasthaus eingekehrt sein. 1875 erhält der aus Lochhausen stammende Michael Ballauf eine Schankgenehmigung. Ganz nebenbei ist er auch mit der Sellmeier-Tochter liiert.

Ein geschichtsträchtiger Ort musste der Abrißbirne weichenUm die Jahrhundertwende wurde der Platz knapp, Laim hatte sich mit der Ansiedlung der Eisenbahn dramatisch vergrößert, die Einwohnerzahl vervielfacht. So folgte um 1900 ein großer Umbau, mit dem sich der Gebäudekomplex noch einmal deutlich erweiterte - ebenso der Wirtsgarten, der nun über eine Sommerkegelbahn verfügte. Verschiedene Pächter übernahmen ab da das Zepter im "Großwirt", der letzte ist Mathäus Seehuber, der das Haus bis 1954 leitet. 1958/59 schließlich muss das Hauptgebäude des Wirtshauses der Verbreiterung der Landsberger Straße weichen - der Laimer Großwirt ist Geschichte. Das Nebengebäude hingegen hatte die Zeiten überdauert und vielen Gewerken als Domizil gedient - einer Autowerkstatt ebenso wie Versicherungen, Finanzunternehmen oder einer bekannten Autovermietung. Nun musste auch dieses Haus der Abrißbirne weichen - und mit ihm gleich noch ein paar weitere Bauwerke an der Fürstenrieder Straße. Ob die geplanten Neubauten auch 160 Jahre Stadtgeschichte überstehen und in Chroniken verewigt werden? Wir werden sehen.

Wer sich für die Geschichte der Laimer Wirtshäuser interessiert, findet im Laimer Almanach 2014/2015 eine von Lothar Schmid verfasste, detaillierte Chronik mit vielen Namen, Zahlen und Fakten. Restexemplare dieser Ausgabe des Laimer Almanachs sind beim Historischen Verein Laim zu bestellen. Die Laimer Feuerwehr ist im Laimer Almanach 2012/2013 beschrieben, Autor Josef Kirchmeier geht insbesondere auch auf den Standort beim Laimer Großwirt ein. Auch Einzelexemplare dieser Ausgabe sollten beim Historischen Verein verfügbar sein. Auf der Vereinshomepage finden Sie alle nötigen Angaben.

Foto: Historischer Verein Laim, Josef Stöger

Eingetragen am 01.06.2018


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

» 16.11. Ausstellung Verkehrsmuseum
» 16.11. Kunstausstellung Peter Koppen
» 16.11. Fotoausstellung "Münchner Impressionen"
» 16.11. Neue Alte Heimat
» 16.11. BOHEMIAN RHAPSODY
» 16.11. AUFBRUCH ZUM MOND
» 16.11. 25 KM/H
» 16.11. DER VORNAME
» 16.11. INTERNALE FESTIVAL im INTERIM
» 16.11. Laimer Wochenmarkt
» 16.11. Theater für Kinder 6-8 Jahre
» 16.11. Fußball in der Turnhalle
» 16.11. Offener Jugendtreff
» 17.11. PETTERSSON UND FINDUS: FINDUS ZIEHT UM
» 17.11. SMALLFOOT - EIN EISIGARTIGES ABENTEUER
» 18.11. BALLON
» 18.11. SAUERKRAUTKOMA
» 18.11. Der Messias
» 19.11. Nordic-Walking
» 19.11. Deutschkurs mit Kinderbetreuung
» 19.11. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 19.11. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 19.11. Kreativer Kindertanz 6-8 Jahre
» 19.11. Ruf des Körpers - Eintauchen im Tanz
» 19.11. Qi Gong Kurs
» 19.11. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 20.11. Offenes Cafe
» 20.11. Spenden- und Tauschbörse
» 20.11. Ballett - Anfänger 4-6 Jahre
» 20.11. Ballett - Fortgeschrittene 7-9 Jahre
» 20.11. Jazztanz 8-10 Jahre
» 20.11. Tanz mit dem Gewicht
» Kalender
» Alle 416 Termine

KulturLaden Westend

Lokalnachrichten

Baumschule Willibaldstraße - soll einer der letzten Grünflächen in Laim zugebaut werden?

Für viele Laimer ist die Baumschule südlich der Willibaldstraße einer der letzt...
» Weiterlesen

Szenische Lesung mit Musik: Die klingenden Bücher - Der Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann

Ganz zufällig lernen Kokosnuss und seine Freundin, das Stachelschwein Mathilda, den Weihn...
» Weiterlesen

Offenes Singen im Pfarrverband Laim

Geht es Ihnen auch so, dass Sie manchmal LUST hätten ganz unverbindlich mit ander...
» Weiterlesen

kurz&gut in der Stadtbibliothek Laim: Achtsamkeit: Was ist das und ist es auch was für mich?

Die Achtsamkeit ist seit einigen Jahren in aller Munde. Sie kann uns dabei helfen, den Erf...
» Weiterlesen

Blumenauer Potpourri

Am Freitag, den 16. November gibt es einen bunten Abend mit Künstlern aus dem Vie...
» Weiterlesen

Jazz im INTERIM mit den Jazzbirds

Die Jazzbirds sind eine Münchner Formation um den Komponisten und Gitarristen Ste...
» Weiterlesen

WER HILFT? Ben braucht dringend einen Stammzellspender

Ben ist der Sohn eines guten Freundes und Kollegen. Zum zweiten Mal kämpft der 15-jährig...
» Weiterlesen

Gemeinsam gegen den Pflegenotstand: Nachbarschaftsnetzwerk schult ehrenamtliche Alltagsbegleiter

Einkaufen, plaudern, chauffieren, vorlesen, kochen, spazieren gehen, Reparaturen, die Wäs...
» Weiterlesen

Kasperltheater im INTERIM

Der Laimer Puppenschrank - initiiert und betrieben von der Familie Rotter-Kumpf - ...
» Weiterlesen

Festnahme eines Exhibitionisten

Laim: Am Dienstag, 30.10.2018, gegen 13.15 Uhr, saß ein 46-jähriger Mann in einem Schnel...
» Weiterlesen

Der Zeus von Laim - auf den Spuren von Theodor Fischer

Von seinen Studenten "Zeus von Laim" genannt, lehrte Theodor Fischer von 1908 bis 1928 an ...
» Weiterlesen

Stollen backen - Besuch in der Bäckerei Hoffmann

Die vollständig renovierte Backstube der hundertjährigen Bäckerei ist auf dem neuesten ...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden