Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3588 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Hahnen-Apotheke

Letzter Inserent:
Spezialitäten-Bäckerei Hermann Bonert
Perhamer Straße 42

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Preisgekröntes Konzept gegen den Pflegenotstand: vdek-Zukunftspreis für Münchner Verein Dein Nachbar e.V.

Preisgekröntes Konzept gegen den Pflegenotstand: vdek-Zukunftspreis für Münchner Verein Dein Nachbar e.V.Der Verein Dein Nachbar e. V. ist mit dem vdek-Zukunftspreis 2018 prämiert worden. Unter dem Motto „vernetzt und mobil – mit digitalen Helfern die Versorgung stärken“ hat der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) die begehrte Auszeichnung an zwei innovative Projekte vergeben, die der Verbesserung der Gesundheitsversorgung dienen. Der gemeinnützige Verein Dein Nachbar e. V. überzeugte die fachkundige Jury mit seinem sozialen Unterstützungsnetzwerk für Hilfesuchende und pflegende Angehörige.

In Berlin wurde zum neunten Mal der vdek-Zukunftspreis verliehen. Dein Nachbar e. V. konnte sich mit seinem zukunftsweisenden Modell erfolgreich gegen mehr als 50 Mitbewerber behaupten. Der Münchner Verein bringt Pflegebedürftige und Menschen, die helfen wollen, mithilfe einer eigens entwickelten Software zusammen. Durch den interdisziplinären Lösungsansatz aus Pflege, modernem Ehrenamt, exakt funktionierender Logistik und einen hohen Grad der Digitalisierung entsteht ein soziales Unterstützungsnetzwerk, das aufgrund der Digitalisierung der Prozesse die zeitnahe Versorgung vieler Hilfsbedürftiger effizient und kostengünstig sicherstellen kann.

Vereinsgründer Thomas Oeben freut sich über die Auszeichnung und das Preisgeld von 7.000 Euro: „Wir können die stetig wachsende Zahl der Pflegebedürftigen in Zeiten des Fachkräftemangels nur dann menschenwürdig versorgen, wenn die Pflegefachkräfte sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren und wir Betreuungs- und Unterstützungsleistungen gut geschulten Laienhelfern übertragen.“ Der ehemalige Rettungsassistent und erfahrene Logistiker will auch im sozialen Bereich deutschlandweit effiziente Prozesse installieren und für pflegebedürftige Menschen endlich die Möglichkeit schaffen, innerhalb von 24 Stunden kostengünstig und qualitätsgesichert individuelle Dienstleistungen von geschulten Helfern aus der Nachbarschaft beziehen zu können.

Den ersten Schritt dazu hat Oeben mit der Gründung von Dein Nachbar e. V. im Jahr 2015 bereits getan: „Heute umspannt unser Versorgungsnetzwerk schon einen ansehnlichen Teil Münchens und verfügt über 300 ehrenamtliche Helfer, die mehr als 200 hilfsbedürftige Menschen in ihrem Zuhause betreuen. Laufend werden neue Helfer durch Pflegefachkräfte geschult und auf ihre Einsätze vorbereitet. Für jeden Helfer des Vereins legen wir ein umfangreiches Profil in der Datenbank an, welches die gewünschten Tätigkeiten, zeitliche Verfügbarkeit, das Einsatzgebiet, die Qualifikation und die Anzahl der offerierten Einsatzstunden festhält. Hilfebedarfe werden dann mit den Helferprofilen elektronisch abgeglichen, sodass unsere Helfer per App oder SMS-Service nur Einsatzanfragen bekommen, die auch zu ihrem Profil passen. Zu- oder absagen können sie jede Anfrage, ohne Gründe anführen zu müssen. So schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass Helfen keineswegs eine Last ist, sondern zu Lust und Freude werden kann.“

Oeben, der jahrelang flächendeckende logistische Versorgungsnetzwerke aufgebaut und gesteuert hat, möchte auch dieses Projekt auf ganz Deutschland ausdehnen und sucht für dieses zukunftsweisende Vorhaben Kooperationspartner und Unterstützer: „Die Würdigung durch den vdek und das Preisgeld sind da natürlich motivierend und hilfreich zugleich.“
Jurymitglied und Patientenbeauftragter der Bundesregierung, Dr. Ralf Brauksiepe MdB, erläutert: „Die Preisträger zeigen eindrucksvoll wie vielfältig die Möglichkeiten und Einsatzbereiche digitaler Anwendungen in der Gesundheitsversorgung und der Pflege sind.“

„Die Initiative Dein Nachbar e. V. demonstriert in vorbildlicher Weise, wie mithilfe eines gestützten Netzwerkmanagements ein zielgerichteter, patientenzentrierter Einsatz von ehrenamtlichen Helfern gefördert werden kann“, begründet das Jurymitglied Dr. Regina Klakow-Franck, langjähriges unparteiisches Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), dem obersten Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung von Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern und Krankenkassen in Deutschland, die Entscheidung der Jury. „Logistik und Digitalisierung werden im Hinblick auf den Pflegenotstand künftig einen großen Beitrag zur Lösung der Probleme leisten können und mit Dein Nachbar e. V. wurde eine Initiative ausgezeichnet, die für einen Teilbereich des sich dramatisch verschärfenden Pflegenotstands einen vielversprechenden Weg aufzeigt“, ergänzt Jurymitglied Dr. Markus Müschenich, Vorstand des Bundesverbandes Internetmedizin. “Unser Verein hilft Menschen, die für Ihre eigene Logistik nicht mehr sorgen können“, betont Thomas Oeben. „Wir hoffen, dass unser Verein sowohl bei Unternehmen als auch in der Bevölkerung nachhaltige Unterstützung erfahren wird.“

Foto: vdek-Preisverleihung am 18.10.2018: v.l.n.r.: Thomas Oeben, Vorsitzender des Vorstandes Dein Nachbar e. V., mit den Jurymitgliedern Dr. Ralf Brauksiepe MdB, Dr. Regina Klakow-Franck und Dr. Markus Müschenich, (Foto: ©Dein Nachbar e. V.)

Eingetragen am 19.10.2018
Quelle: DeinNachbar e.V.

» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

» 16.11. Ausstellung Verkehrsmuseum
» 16.11. Kunstausstellung Peter Koppen
» 16.11. Fotoausstellung "Münchner Impressionen"
» 16.11. Neue Alte Heimat
» 16.11. BOHEMIAN RHAPSODY
» 16.11. AUFBRUCH ZUM MOND
» 16.11. 25 KM/H
» 16.11. DER VORNAME
» 16.11. INTERNALE FESTIVAL im INTERIM
» 16.11. Laimer Wochenmarkt
» 16.11. Theater für Kinder 6-8 Jahre
» 16.11. Fußball in der Turnhalle
» 16.11. Offener Jugendtreff
» 17.11. PETTERSSON UND FINDUS: FINDUS ZIEHT UM
» 17.11. SMALLFOOT - EIN EISIGARTIGES ABENTEUER
» 18.11. BALLON
» 18.11. SAUERKRAUTKOMA
» 18.11. Der Messias
» 19.11. Nordic-Walking
» 19.11. Deutschkurs mit Kinderbetreuung
» 19.11. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 19.11. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 19.11. Kreativer Kindertanz 6-8 Jahre
» 19.11. Ruf des Körpers - Eintauchen im Tanz
» 19.11. Qi Gong Kurs
» 19.11. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 20.11. Offenes Cafe
» 20.11. Spenden- und Tauschbörse
» 20.11. Ballett - Anfänger 4-6 Jahre
» 20.11. Ballett - Fortgeschrittene 7-9 Jahre
» 20.11. Jazztanz 8-10 Jahre
» 20.11. Tanz mit dem Gewicht
» Kalender
» Alle 416 Termine

Speisezimmer

Lokalnachrichten

Baumschule Willibaldstraße - soll einer der letzten Grünflächen in Laim zugebaut werden?

Für viele Laimer ist die Baumschule südlich der Willibaldstraße einer der letzt...
» Weiterlesen

Szenische Lesung mit Musik: Die klingenden Bücher - Der Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann

Ganz zufällig lernen Kokosnuss und seine Freundin, das Stachelschwein Mathilda, den Weihn...
» Weiterlesen

Offenes Singen im Pfarrverband Laim

Geht es Ihnen auch so, dass Sie manchmal LUST hätten ganz unverbindlich mit ander...
» Weiterlesen

kurz&gut in der Stadtbibliothek Laim: Achtsamkeit: Was ist das und ist es auch was für mich?

Die Achtsamkeit ist seit einigen Jahren in aller Munde. Sie kann uns dabei helfen, den Erf...
» Weiterlesen

Blumenauer Potpourri

Am Freitag, den 16. November gibt es einen bunten Abend mit Künstlern aus dem Vie...
» Weiterlesen

Jazz im INTERIM mit den Jazzbirds

Die Jazzbirds sind eine Münchner Formation um den Komponisten und Gitarristen Ste...
» Weiterlesen

WER HILFT? Ben braucht dringend einen Stammzellspender

Ben ist der Sohn eines guten Freundes und Kollegen. Zum zweiten Mal kämpft der 15-jährig...
» Weiterlesen

Gemeinsam gegen den Pflegenotstand: Nachbarschaftsnetzwerk schult ehrenamtliche Alltagsbegleiter

Einkaufen, plaudern, chauffieren, vorlesen, kochen, spazieren gehen, Reparaturen, die Wäs...
» Weiterlesen

Kasperltheater im INTERIM

Der Laimer Puppenschrank - initiiert und betrieben von der Familie Rotter-Kumpf - ...
» Weiterlesen

Festnahme eines Exhibitionisten

Laim: Am Dienstag, 30.10.2018, gegen 13.15 Uhr, saß ein 46-jähriger Mann in einem Schnel...
» Weiterlesen

Der Zeus von Laim - auf den Spuren von Theodor Fischer

Von seinen Studenten "Zeus von Laim" genannt, lehrte Theodor Fischer von 1908 bis 1928 an ...
» Weiterlesen

Stollen backen - Besuch in der Bäckerei Hoffmann

Die vollständig renovierte Backstube der hundertjährigen Bäckerei ist auf dem neuesten ...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden