Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3596 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Fahrraddienst Walter Pfau

Letzter Inserent:
Musiktreffpunkt in Laim
Lautensackstraße 1

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Gemeinsam gegen den Pflegenotstand: Nachbarschaftsnetzwerk schult ehrenamtliche Alltagsbegleiter

Gemeinsam gegen den Pflegenotstand: Nachbarschaftsnetzwerk schult ehrenamtliche AlltagsbegleiterEinkaufen, plaudern, chauffieren, vorlesen, kochen, spazieren gehen, Reparaturen, die Wäsche oder den Papierkram erledigen - die Einsatzbereiche der Alltagsbegleiter sind ebenso vielfältig wie die mehr als 300 Ehrenamtlichen, die im Münchner Verein deinNachbar e.V. bereits im Einsatz sind. Menschen, die ältere Mitbürger unterstützen wollen, werden dort kostenlos von Pflegefachkräften zu kompetenten Alltagsbegleitern ausgebildet. Sie kommen da zum Einsatz, wo hilfs- oder pflegebedürftige Menschen Betreuung und Unterstützung benötigen, um pflegende Angehörige und Pflegefachkräfte zu entlasten. Nach einer intensiven Schulung (nach § 45 SGB XI) können die Alltagsbegleiter selbst über eine eigens entwickelte App des Netzwerkes Dauer und Termine ihrer Einsätze bequem auswählen. Die ehrenamtlichen Helfer erhalten für Ihre Dienste eine Aufwandsentschädigung und erfahren einen lebendigen Austausch mit Gleichgesinnten. So schafft deinNachbar e. V. optimale Voraussetzungen dafür, mit Herz und Hand zu helfen.

Der Verein deinNachbar e.V. ist ein soziales Unterstützungsnetzwerk mit ehrenamtlichen Helfern aus der Nachbarschaft, das 2015 als Pilotprojekt ins Leben gerufen wurde. Sein Ziel ist es, Betreuungs- und Unterstützungsleistungen gut geschulten Laienhelfern zu übertragen, damit Pflegefachkräfte sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren können und pflegende Angehörige entlastet werden. Heute umspannt das mehrfach ausgezeichnete Nachbarschaftsnetzwerk, das für Helfer und Hilfesuchende durch Logistik und perfekt digitalisierte Organisationsstrukturen größtmögliche Flexibilität schafft, bereits große Teile Münchens. Rund 300 ehrenamtliche Helfer betreuen aktuell mehr als 200 hilfsbedürftige Menschen in ihrem Zuhause. Da der Bedarf stetig wächst, werden auch weiterhin neue Alltagsbegleiter geschult.
Kompetent und unterhaltsam informieren erfahrene Pflegefachkräfte in der Helferschulung nicht nur über verschiedene Krankheitsbilder und die Besonderheiten im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen, sondern auch über Möglichkeiten, sich in deren Erlebniswelt einzufühlen. Alle Teilnehmer erhalten vom Verein ein Zertifikat. Anschließend werden die Alltagsbegleiter von einer Fachkraft zu ihrem ersten Einsatz begleitet und in ihre Aufgaben eingeführt. Auf Helferstammtischen knüpfen sie regelmäßig Kontakte mit Gleichgesinnten und tauschen Erfahrungen aus.

Die ehrenamtlichen Helfer erhalten für ihr Engagement eine finanzielle Aufwandsentschädigung, die steuerfrei und bis zu 2.400 Euro im Kalenderjahr möglich ist. Alternativ füllen die Helfer ihr persönliches Vorsorgekonto auf. Dort können sie für ihr Engagement mit Punkten "einzahlen" und später die Leistungen des Vereins selbst in Anspruch nehmen oder das Guthaben auf Freunde, Bekannte oder Nachbarn übertragen. Darüber hinaus sind die Alltagsbegleiter gegen Unfälle, Sach- oder Personenschäden versichert und natürlich auch, wenn sie mit dem eigenen PKW unterwegs sind.

Wer Interesse daran hat, Teil dieser zeitgemäßen und erfolgreichen Solidargemeinschaft zu werden, kann sich jederzeit unverbindlich mit Herrn Lucien Kleekamm, Leitung Ehrenamt unter Tel 089-960 40 400 oder unter info@deinnachbar.de in Verbindung setzen. Die Schulung startet am 21. September 2019 und geht über vier Tage:

Wann: 21./22. September und 28./29. September 2019 jeweils von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Wo: Verein deinNachbar e. V., Agnes-Bernauer-Str. 90, 80687 München

Foto: ©deinNachbar e.V.

Eingetragen am 09.09.2019
Quelle: deinNachbar e.V.

» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Nachverdichtung in Laim: Notwendig oder unverzeihliche Bausünde?

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

» 19.09. Ausstellung Ondine Höhne
» 19.09. Eltern-Kind-Kreativer-Tanz (ab Laufalter)
» 19.09. Kreativer Kindertanz 4-6 Jahre
» 19.09. Musik für Kleinkinder
» 19.09. Choreo & Tanz-Improv (6-10 Jahre)
» 20.09. Laimer Wochenmarkt
» 20.09. Theater für Kinder 6-8 Jahre
» 21.09. Flohmarkt in Fronleichnam
» 22.09. ÜBER GRENZEN - DER FILM EINER LANGEN REISE
» 22.09. Kretische Tänze
» 23.09. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 23.09. Zwergerltanz II 4-6 Jahre
» 23.09. Kreativer Kindertanz 4-5 Jahre
» 23.09. Boogie-Crazy-Hoppers
» 24.09. Ballett - Anfänger 4-6 Jahre
» 24.09. Ballett - Fortgeschrittene 7-9 Jahre
» 24.09. Jazztanz 8-10 Jahre
» 24.09. Wild Horse City Dancers
» 24.09. Laimer Kammertonjäger
» 25.09. Dialogcafé
» 25.09. Die Kunst, gemeinsam zu tanzen
» 26.09. Eltern-Kind-Kreativer-Tanz (ab Laufalter)
» 26.09. Kreativer Kindertanz 4-6 Jahre
» 26.09. Musik für Kleinkinder
» 26.09. Choreo & Tanz-Improv (6-10 Jahre)
» 26.09. Offenes Singen in St. Philippus
» 27.09. Laimer Wochenmarkt
» 27.09. Theater für Kinder 6-8 Jahre
» 29.09. Kretische Tänze
» 30.09. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 30.09. Zwergerltanz II 4-6 Jahre
» 30.09. Boogie-Crazy-Hoppers
» Kalender
» Alle 251 Termine

Fahrraddienst Walter Pfau

Lokalnachrichten

Buslinien 51, 151, 168 und N78: Änderungen wegen Sperrung der Laimer Unterführung ab Freitag, 20.9.

Im Zuge der Bauarbeiten für die 2. S-Bahn-Stammstrecke wird die Laimer Unterführ...
» Weiterlesen

Mehrere Fälle von Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen - Nymphenburg und Laim

Fall 1:
In der Nacht von Freitag, 13.09.2019, 22:00 Uhr, bis Samstag, 14...
» Weiterlesen

Schulweghelferinnen und Schulweghelfer gesucht

Das Kreisverwaltungsreferat und die Polizeidienststellen sind auf der Suche nach e...
» Weiterlesen

Rauschgiftkurier in München Pasing abgefangen - 7 Kilogramm Kokain im Koffer

Zollbeamte aus München haben am Montag vergangener Woche(02.09.2019) im ICE 592 in Fahrtr...
» Weiterlesen

Alpha in der Paul-Gerhart-Kirche in Laim - Hat das Leben mehr zu bieten?

"Alpha" ist eine praktische Einführung in Fragen des christlichen Glaubens ab 7. ...
» Weiterlesen

Siedlerwiesn in Fronleichnam

Auf geht's zur Siedlerwiesn am Samstag, 21. September 2019.

Auch heuer...
» Weiterlesen

QUO VADIS

Das Kulturforum München-West lädt in Kooperation mit der Kirche St. Raphael zur Ausstell...
» Weiterlesen

Gemeinsam gegen den Pflegenotstand: Nachbarschaftsnetzwerk schult ehrenamtliche Alltagsbegleiter

Einkaufen, plaudern, chauffieren, vorlesen, kochen, spazieren gehen, Reparaturen, die Wäs...
» Weiterlesen

Kletterspaß in der Einstein-Boulderhalle

Die Gewinner unserer Tageskarten für die Einstein-Boulderhalle in der Landsberger...
» Weiterlesen

Kasperltheater im Interim

Der Laimer Puppenschrank - initiiert und betrieben von der Familie Rotter-Kumpf - spielt K...
» Weiterlesen

Buchtipp: Klemens Ludwig: Die Opferrolle

Klemens Ludwig befasst sich in der "Opferrolle" erneut intensiv mit dem Verhältnis von un...
» Weiterlesen

Bayerisches Brauchtum hautnah erleben

Der Trachtenverein "Schmied von Kochel" lädt am 14. September 2019 ein zum Volkst...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden