Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3620 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Deutsch-Brasilianischer Kulturverein e.V.

Letzter Inserent:
MunichDent
Kistlerhofstraße 172c
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Widerstand nach gefährlicher Körperverletzung

Widerstand nach gefährlicher KörperverletzungLaim: Am Mittwoch, 05.05.2021, wurde die Einsatzzentrale der Münchner Polizei gegen 18:50 Uhr angerufen und es wurde mitgeteilt, dass sich mehrere Personen am S-Bahnhof Laim prügeln würden.

Vor Ort am Bahnsteig (Gleis 1) wurde eine der zuerst eingetroffenen Streifen von unbeteiligten Zeugen angesprochen und zu den Beteiligten der Schlägerei in der dort wartenden S-Bahn geführt. Es stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen 28-Jährigen handelte, der zuvor von zwei ihm unbekannten Tätern gemeinschaftlich geschlagen wurde. Zudem konnte er angeben, dass sich die Täter immer noch in der wartenden S-Bahn befänden.

Daraufhin begaben sich die Polizeibeamten erneut in die S-Bahn und konnten die Tatverdächtigen, einen 23-Jährigen und einen 24-Jährigen (beide afghanische Staatsangehörige) antreffen und aus der S-Bahn begleiten. Bei der darauffolgenden
Personalienfeststellung leistete einer der beiden Tatverdächtigen starken Widerstand, sodass er zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Selbst am Boden leistete er weiterhin Widerstand und schlug bzw. trat um sich. Beide Beamte wurden leicht verletzt, konnten jedoch weiter ihren Dienst ausüben.

Zwischendurch kamen Beamte der Bundespolizei hinzu, die die weitere Sachbearbeitung übernahmen.

Die Tatverdächtigen werden unter anderem wegen der gefährlichen Körperverletzung angezeigt.

Eingetragen am 07.05.2021
Quelle: Polizeipräsidium München

» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Corona-Krise - wie geht es weiter?

dykiert beratung

Lokalnachrichten

Defekte Heizungsanlage löst Feuerwehreinsatz aus

Am Donnerstag-Abend hat eine defekte Heizungsanlage für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. V...
» Weiterlesen

Bub (9) von Mann (45) missbraucht

Am Samstag (12. Juni) gegen 19 Uhr, erhielt die Polizei die Mitteilung, dass in einer Unt...
» Weiterlesen

Räuberischer Diebstahl und Widerstand

Laim: Am Mittwoch, 09.06.2021, gegen 15:35 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung in ein Droger...
» Weiterlesen

Neue Angebote im Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern-Blumenau

Es sind noch Plätze frei!

Spazieren ist das neue kollektive Motto. Au...
» Weiterlesen

Zum 80. Geburtstag von Monika Maron

Monika Maron, die Schriftstellerin, die sich nicht verbiegen lässt, wurde in diesen Tagen...
» Weiterlesen

Digitaltag 2021 - Preis für digitales Miteinander

DeinNachbar e.V. in der Kategorie „Digitales Engagement“ nominiert

...
» Weiterlesen

Baustelle: Landsberger Straße

Die Stadtwerke verlegen einen Fernwärmehausanschluss. Vom 7. bis Ende Juni 2021 verbleibe...
» Weiterlesen

Festnahme eines Tatverdächtigen nach Manipulation an Geldausgabeautomat

Laim: Durch eine zivile Streifenbesatzung der Polizeiinspektion 41 (Laim) wurde am letzten...
» Weiterlesen

Edith-Haberland-Wagner Stiftung fördert erstmals Fachstelle für pflegende Angehörige

Seit sechs Jahren unterstützt deinNachbar e. V. hilfebedürftige SeniorInnen mit geschult...
» Weiterlesen

Das soziale Versorgungsnetzwerk für hilfebedürftige Senioren und pflegende Angehörige - deinNachbar e.V. - schult wieder ehrenamtliche Alltagsbegleiter

Basierend auf einem mehrfach ausgezeichneten, interdisziplinären Lösungsansatz aus Pfleg...
» Weiterlesen

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Kinderfahrrad

Am Montag, den 31. Mai gegen 13 Uhr fuhr ein 83-jähriger Münchner mit einem Citroen auf ...
» Weiterlesen

Gestaltung Westend/Zschokkestraße: Digitale Ausstellung - SWM präsentieren Entrée des neuen Stadtquartiers

Auf dem bald freiwerdenden Gelände des Bus und des ehemaligen Straßenbahnbetriebshofs in...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden