Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3620 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

TAVERNA München Laim

Letzter Inserent:
MunichDent
Kistlerhofstraße 172c
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Zum 80. Geburtstag von Monika Maron

Zum 80. Geburtstag von Monika MaronMonika Maron, die Schriftstellerin, die sich nicht verbiegen lässt, wurde in diesen Tagen 80. Ihr Debütroman "Flugasche" konnte in der DDR, in der sie geboren war, nicht erscheinen und wurde stattdessen 1981 im westdeutschen Verlag S. Fischer veröffentlicht. Der Roman gilt als erste weithin bekannt gewordene literarische Auseinandersetzung mit der Umweltverschmutzung in der DDR. Sie war und ist auch heute noch eine unbotmäßige Schriftstellerin, die mit analytischer Sprachkraft die fadenscheinigen Ungereimtheiten unserer Gesellschaft aufzeigt und darlegt.

Voriges Jahr wurde sie als Autorin des S. Fischer Verlag gekündigt, weil sie sich nach Meinung der Verlagsleitung zu weit vom sogenannten "Mainstream" entfernt habe. Es hagelte Kritik an dieser Entscheidung. Einer ihrer Verteidiger, Michael Wolffsohn, kommentierte das Geschehen mit dem Bibelwort "Wer von euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie." Er fährt fort: "Hier ist nicht von Johannes 8.1-1 die Rede, sondern wir schauen auf die aktuelle Doppelmoral des Fischer Verlags gegenüber der Schriftstellerin Monika Maron. Ich verteidige sie aber, weil ich seit 1999 ihre bei S. Fischer erschienene Familiengeschichte "Pawels Briefe" sowie sie selbst seit zwanzig Jahren kenne und schätze".
In "Pawels Briefe" setzte sie ihrem jüdischen Großvater ein literarisches Denkmal. Eine bewegende Lektüre, voller Empathie für diesen Juden und die "Juden" schlechthin. Professor Michael Wolffsohn forderte eine Entschuldigung an sie.

Nach der Trennung vom S. Fischer Verlag wird Monika Maron nun von Hoffmann und Campe verlegt. Ihr neuer Verlagschef Jung sieht in ihrem schriftstellerischen Werk tiefe Menschlichkeit und poetische Eleganz.

Zum Jahresende 20/21 erschien dort die Erzählung Bonnie Propeller "Diese meisterhafte Erzählung über einen Hund sagt alles über uns Menschen." so Ulrich Wickert. Auch in "Perlentaucher" wurde dieses Buch von allen großen Zeitungen freundlich besprochen.

Als ich "Artur Lanz", ihren jüngsten Roman, der noch im Fischer Verlag erschienen ist las, beeindruckte mich ihr spirituelles Potenzial und Kapital, dass ich fasziniert zu lesen begann. Unbeeindruckt von der Mehrheitsmeinung schaut sie sich jeden Begriff akribisch genau an und sagt, wie man es auch verstehen kann. In "Artur Lanz" schreibt sie über Helden und entführt uns auch in die Welt der Ritter. So berichtet sie von einem Mädchen, das durch Zufall an ein Buch über die Artusrunde geraten ist und sich in diese Welt von Heldentum hineinträumte.

Ihre allegorische Sprache verlangt Geduld und Nachdenken. In "Artur Lanz" steht: "Heute Held sein heißt, nicht einzuknicken." Sie ist niemals eingeknickt und hat weiterhin Erfolg. Jacques Schuster, der Chefkommentator der "Welt" schrieb voriges Jahr: "Eines ist unbestritten: Nach Christa Wolf ist Maron die bedeutendste Schriftstellerin der DDR."

Ihr 80. Geburtstag am 3. Juni ist ein Grund sich mit ihrem Werk auseinander zu setzen.

Eckhard Krause


Eckhard KrauseEckhard Krause ist Laimer Diplom-Bibliothekar im Ruhestand und Laimer Bücherwurm. Geboren in Sachsen und aufgewachsen in Ostfriesland kam er in Zeiten des kalten Krieges nach Westdeutschland und lebt nunmehr seit fast 50 Jahren in Laim. Aufmerksam beobachtet er Entwicklungen und Strömungen in Gesellschaft und Literatur.

Eingetragen am 09.06.2021


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Corona-Krise - wie geht es weiter?

Paper & Art Dieter Hirsch

Lokalnachrichten

Organisierter Callcenterbetrug - Festnahme eines Tatverdächtigen

Laim: Im Tatzeitraum Freitag, 16.07.2021 bis Dienstag, 27.07.2021, erhielt eine über 80-j...
» Weiterlesen

Führung vom Forsthaus Kasten zur Kiesgrube

Die Laimer Stadtteilinitiative wir-hier-mit-dir lädt ein zu einer Führung durch den Fors...
» Weiterlesen

Veranstaltungen und Treffpunkte des ASZ Kleinhadern-Blumenau im August

Im August wartet ein bunter Strauß von verschiedenen Veranstaltungen und Treffpunkten im ...
» Weiterlesen

Einbruch in Büro

Laim: Von Montag, 19.07.2021, 18:00 Uhr, auf Dienstag, 20.07.2021, 07:30 Uhr, kam es zu ei...
» Weiterlesen

Seniorenkino im Neuen Rex

Coronabedingt war anderthalb Jahre Funkstille, jetzt findet eine schon traditionel...
» Weiterlesen

BA-Sitzung am 29. Juli

Der Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat. Dieses Mal ist die Mensa de...
» Weiterlesen

Augenblicksfarben

"Augenblicksfarben" ist der Titel einer kleinen und feinen Ausstellung, die im Kun...
» Weiterlesen

Entlastung für pflegende Eltern steht ab sofort zur Verfügung

Mit der ersten Fortbildung für ehrenamtliche HelferInnen startet deinNachbar e.V. sein Un...
» Weiterlesen

Nepal-Basar und Hofflohmarkt in München-Laim

Viel zu lange Zeit waren unsere Einkäufe fast ausschließlich auf anonymes Online-Shoppin...
» Weiterlesen

Bazar im Gemeindesaal der Paul-Gerhardt-Kirche

Die jüngsten Lockerungen der Corona-Einschränkungen lassen in den Laimer Kirchen...
» Weiterlesen

Polizeieinsatz nach Bedrohungssituation

Laim: Am Mittwoch, 07.07.2021, gegen 01:30 Uhr, verständigte ein 27-Jähriger aus Münche...
» Weiterlesen

Führungen der Stadtteilinitiative wir-hier-mit-dir

Die Laimer Stadtteilinitiative wir-hier-mit-dir lädt zu drei interessanten Führu...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden