Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3620 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

TAVERNA München Laim

Letzter Inserent:
MunichDent
Kistlerhofstraße 172c
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Organisierter Callcenterbetrug - Festnahme eines Tatverdächtigen

Organisierter Callcenterbetrug - Festnahme eines TatverdächtigenLaim: Im Tatzeitraum Freitag, 16.07.2021 bis Dienstag, 27.07.2021, erhielt eine über 80-jährige Seniorin aus München-Laim über ihr Festnetztelefon mehrere Telefonanrufe durch unbekannte männliche Täter. Bei den Telefonanrufen stellten sich die Täter alle samt als Kriminalbeamte vor. Sie gaben
an, dass sie zum einen wegen eines Einbruchs in der Nachbarschaft der Dame, zum anderen aber auch wegen des vorsätzlichen in Verkehr bringen von Falschgeld gegen mehrere Bankmitarbeiter von Münchner Bankinstituten ermitteln würden.
Im weiteren Verlauf forderten die Täter die Seniorin auf, alle verfügbaren Geld- und Kapitalerträge bei ihren Kreditunternehmen abzuheben. Anschließend sollte sie diese an zuvor vereinbarten Verstecke deponieren.

In der Folge hob die Seniorin tatsächlich in zwei Fällen sowohl am Montag, 19.07.2021 als auch am Mittwoch 21.07.2021 jeweils fünfstellige Eurobeträge bei zwei Kreditunternehmen ab und legte diese jeweils in einen Umschlag vor ihre Wohnungstüre. In beiden Fällen wurden die Geldbeträge durch die unbekannten Täter abgeholt. Als die Rentnerin am Freitag, 23.07.2021 erneut einen fünfstelligen Bargeldbetrag bei einem Kreditinstitut abheben wollte und ihr von Seiten des Kreditinstituts die Auszahlung verweigert wurde, schöpfte die Rentnerin Verdacht und verständigte die Münchner Polizei.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen durch die Münchner Polizei gelang es am Dienstag, 27.07.2021, gegen 19:00 Uhr, einen sogenannten Abholer, einen 33-jährigen männlichen bosnisch-herzegowinischen Staatsangehörigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland vor der Wohnadresse der Rentnerin festzunehmen. Gegen den 33-Jährigen wurde durch den zuständigen Ermittlungsrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft München I Untersuchungshaftbefehl erlassen.

Die weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen in dieser Sache werden durch die AG Phänomene geführt.

Eingetragen am 29.07.2021
Quelle: Polizeipräsidium München

» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Corona-Krise - wie geht es weiter?

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

» 22.09. BECKENRAND SHERIFF
» 22.09. Yoga für Senioren
» 22.09. SALZBURG IM KINO 20/21: MOZART - LE NOZZE DI FIGARO (2006)
» 23.09. Die fünf Esslinger
» 23.09. Tertulia Española
» 24.09. Yoga für den Rücken
» 27.09. Frauenfrühstück
» 27.09. Qigong
» 27.09. Strickkastl
» 27.09. Italienisch für Anfänger mit Vorkenntnissen
» 27.09. Lust auf Lieder
» 27.09. Yoga für den Rücken
» 28.09. Arbeiten mit Ton
» 28.09. Feldenkrais
» 28.09. Aktionswochen StB Laim
» 29.09. Yoga für Senioren
» Kalender
» Alle 181 Termine

CoNoDi IT-Service

Lokalnachrichten

Versuchtes Raubdelikt - zwei Tatverdächtige festgenommen

Laim: Am Sonntag, 19.09.2021, gegen 18.10 Uhr, befanden sich ein 19-Jähriger und ein 17-J...
» Weiterlesen

50 Jahre U-Bahn München: Virtuelle Jubiläumssendung mit Thomas Ohrner

Mit einer virtuellen Jubiläumssendung im Internet feiert die Münchner Verkehrsgesellscha...
» Weiterlesen

Festnahme nach exhibitionistischer Handlung

Laim: Am Samstag, 18.09.2021, gegen 05:40 Uhr, befand sich eine 49-Jährige mit Wohnsitz i...
» Weiterlesen

Exhibitionistische Handlungen

Am Donnerstag, 16.09.2021, gegen 9:30 Uhr, war eine 28-jährige Münchnerin zu Fuß in ein...
» Weiterlesen

Haushalte mit geringem Einkommen: wieder persönliche Energieberatung vor Ort

Die SWM setzen ihre erfolgreiche Energieberatung für Haushalte mit geringem Einkommen for...
» Weiterlesen

"Oktoberfest" als Unionsmarke eingetragen

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (kurz: EUIPO) hat den Begriff "Okt...
» Weiterlesen

Unter dem Hammer: MVG versteigert Fundsachen online

Von der Apple Watch bis zum Zeichenbrett: Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) verstei...
» Weiterlesen

Trickdiebstahl

Laim: Am Mittwoch, 08.09.2021, gegen 13:30 Uhr, standen zwei bislang unbekannte Täter vor...
» Weiterlesen

Hilfe für pflegende Eltern - Förderung aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie - Symbolische Scheckübergabe am 09.09.2021 in München

Um auch pflegende Eltern künftig zu entlasten, erweitert der Verein deinNachbar s...
» Weiterlesen

Mann stürzt auf S-Bahngleis und wird gerettet

Laim: Ein bislang unbekannter Retter ist höchstwahrscheinlich dafür verantwortlich, dass...
» Weiterlesen

BA-Sitzung am 16. September

Der Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat. Dieses Mal ist die Mensa de...
» Weiterlesen

Ein Jahr BürgerTelefonKrebs am Bayerischen Zentrum für Krebsforschung BZKF

Seit Juli 2020 können sich Bürger:innen unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 85 100...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden