LAIM-online Newsfeed http://www.laim-online.de/archive.php Der neueste Stand vom Laimer Anger - stets aktuell mit dem Newsfeed von LAIM-online! 2021 by LAIM-online http://www.laim-online.de/images/rsslogo.gif LAIM-online Newsfeed http://www.laim-online.de Thu, 01 Jan 1970 01:00:00 +0100 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss de-de info@laim-online.de support@laim-online.de 2021-05-10T11:08:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Körperverletzungsdelikt - zwei Personen verletzt http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6228 Laim: Am Freitag, 07.05.2021, gegen 17:20 Uhr, befand sich eine Familie (Mutter und Vater mit einem minderjährigen Kind, alle mit Wohnsitz in München) im Bereich der Aindorferstraße. Dort wurden sie von einem freilaufenden Hund (Rottweiler) angegriffen, der das 3-jährige Mädchen ins Bein biss. Die Eltern und weitere anwesende Personen versuchten den Hund von dem Kind zu trennen. Dabei erlitt die 36-jährige Mutter eine Bissverletzung am Arm. Ein 24-Jähriger mit Wohnsitz in München, der zu diesem Zeitpunkt für den Hund verantwortlich war, konnte ihn dann am Halsband greifen und wegbringen. Zeugen alarmierten den Polizeinotruf 110. Mehrere Streifen der Münchner Polizei sowie Einsatzkräfte des Rettungsdi.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6228 info@laim-online.de 2021-05-10T11:08:00 2021-05-07T15:16:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Widerstand nach gefährlicher Körperverletzung http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6226 Laim: Am Mittwoch, 05.05.2021, wurde die Einsatzzentrale der Münchner Polizei gegen 18:50 Uhr angerufen und es wurde mitgeteilt, dass sich mehrere Personen am S-Bahnhof Laim prügeln würden.Vor Ort am Bahnsteig (Gleis 1) wurde eine der zuerst eingetroffenen Streifen von unbeteiligten Zeugen angesprochen und zu den Beteiligten der Schlägerei in der dort wartenden S-Bahn geführt. Es stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen 28-Jährigen handelte, der zuvor von zwei ihm unbekannten Tätern gemeinschaftlich geschlagen wurde. Zudem konnte er angeben, dass sich die Täter immer noch in der wartenden S-Bahn befänden.Daraufhin begaben sich die Polizeibeamten erneut in die S-Bahn und konnten die Ta.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6226 info@laim-online.de 2021-05-07T15:16:00 2021-05-07T15:20:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Umzug des Sozialbürgerhauses Laim-Schwanthalerhöhe http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6227 http://www.laim-online.de/news.php?nid=6227 info@laim-online.de 2021-05-07T15:20:00 2021-05-06T15:18:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Behinderung wegen Personen im Gleisbett http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6225 Der Bundespolizei wurde gegen am Dienstag, den 4. Mai um 12.20 Uhr im Bereich des Bahnhofes Laim mehrere Personen im Gleis gemeldet. Triebfahrzeugführer von zwei S-Bahnen hatten deswegen Schnellbremsungen einleiten müssen. Verletzte gab es nicht.Nach Gleissperrungen konnten Beamte der Landespolizei eine 30-jährige Frau am Bahnsteig als eine Verursacherin ausfindig machen. Sie war mit einer weiteren unbekannten, männlichen Person westlich des Haltepunktes im Gleisbereich unterwegs, als sich zunächst eine S2 Richtung Ostbahnhof näherte.Die Frau führte keine aufenthaltslegitimierenden Dokumente mit und verfügt über keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Auf der Wache der Bundespol.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6225 info@laim-online.de 2021-05-06T15:18:00 2021-05-04T13:07:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Woche der Nachbarschaftstreffs - Geschichtspfad durch die Alte Heimat http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6221 Der AH-Treff beteiligt sich an der Woche der Nachbarschaftstreffs, 12.-19. Mai 2021, mit einem "Geschichtspfad" durch die Stiftungssiedlung Alte Heimat.Die Siedlung Alte Heimat in Laim ist eine Stiftung aus den 60er Jahren. Sie hatte den Zweck Wohnungen für bedürftige Münchnerinnen und Münchner zu bauen, die durch Kriegseinwirkung ihr Münchner Heim verloren hatten und in ihre Vaterstadt zurückkehren wollten.Der AH-Treff wird vom jaz Jane Addams Zentrum e.V. geleitet. Zusammen mit dem AHA-Arbeitskreis, der Bewohnerinitiative, haben sie fast zehn Jahre erfolgreich Siedlungsarbeit gemacht.Der Geschichtspfad führt Besucher / Mieterinnen und Mieter durch die Siedlung. Auf dem Weg .....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6221 info@laim-online.de 2021-05-04T13:07:00 2021-05-04T13:21:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Neuer Impftermin im ASZ Kleinhadern-Blumenau http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6222 Kleinhadern: Wohnortnahes Impfen im Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern-Blumenau am Montag, den 10.05.2021Bereits an drei Tagen wurden über 150 Senior*innen aus dem Stadtteil im Alten- und Servicezentrum Kleinhadern-Blumenau mit einer Erstimpfung versorgt. Am Montag, den 10. Mai findet ein weiterer Termin für alle Menschen ab 70 Jahren aus dem 20. Stadtbezirk, also Blumenau, Groß-, Klein- und Neuhadern, statt.Für Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an das ASZ, Tel. 580 34 76.Foto: Glücklich nach der Impfung ©Melanie Weindl ]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6222 info@laim-online.de 2021-05-04T13:21:00 2021-05-04T13:13:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online deinNachbar live http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6223 Das soziale Unterstützungsnetzwerk deinNachbar e.V. startet erfolgreich sein digitales Format „deinNachbar live“„deinNachar live“, das neue digitale Format des sozialen Unterstützungsnetzwerks aus München bietet praktische und lebensnahe Informationen für hilfebedürftige Seniorinnen und Senioren, pflegende Angehörige, pflegende Eltern und all diejenigen, die sich gern ehrenamtlich als Alltagsbegleiter engagieren wollen. „deinNachbar live“ informiert, diskutiert aber auch durchaus kritisch gesundheits- und pflegepolitische Entwicklungen. „Aufklärung und Information ist gerade in Zeiten des Pflegenotstandes enorm wichtig“, betont Thomas Oeben, Vorsitzender von deinNachb.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6223 info@laim-online.de 2021-05-04T13:13:00 2021-04-29T13:30:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Volksverhetzung http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6224 Laim: Am Mittwoch, 28.04.2021, gegen 17:00 Uhr, teilte ein 53-jähriger Lkw-Fahrer über den Notruf 110 der Polizei eine Volksverhetzung mit. Er befand sich mit seinem Tanklastzug an einer Tankstelle in der Landsberger Straße, um diese mit Kraftstoff zu betanken. Einem zunächst Unbekannten ging dieser Tankvorgang zu langsam, was er dem Kraftfahrer auch lautstark sagte. Der Kraftfahrer wies den zunächst Unbekannten nun daraufhin, dass er einen Sicherheitsabstand zum Tankwagen halten solle, da dies so vorgeschrieben ist. Darauf reagierte der zunächst Unbekannte mit volksverhetzenden Aussagen und gestikulierte mit seinen Händen, als würde er auf den 53-Jährigen zielen. Anhand der vom 53-Jährigen abgegebene.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6224 info@laim-online.de 2021-04-29T13:30:00 2021-04-23T16:03:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online BA-Sitzung am 6. Mai http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6023 Der Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat. Dieses Mal ist die Mensa der Grundschule/Mittelschule Schrobenhausener Straße 17 zum Sitzungssaal erkoren worden. Die Sitzung beginnt 19:30 und ist öffentlich, bitte achten Sie auf Abstand, MNS und Hygiene-Etikette.Zu Beginn jeder Sitzung können die Laimer Bürgerinnen und Bürger ihre Anregungen und Probleme vorbringen und Anfragen oder Anträge stellen.Am 6. Mai werden wieder Vorschläge und Eingaben Laimer Bürger thematisiert sowie Entscheidungsfälle in Laim besprochen. Wie immer stehen jede Menge Themen auf der Agenda, die den Laimerinnen und Laimern unter den Nägeln brennen.Stadtteilpolitik lebt vom Mitmachen - mecker.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6023 info@laim-online.de 2021-04-23T16:03:00 2021-04-23T11:59:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte - Festnahme von zwei Tatverdächtigen http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6220 Laim: Am Dienstag, 20.04.2021, gegen 16:00 Uhr, erhielt eine über 80-Jährige mit Wohnsitz in Laim einen Anruf von falschen Polizeibeamten. Der Anrufer konnte mit geschickter Gesprächsführung die Seniorin davon überzeugen, dass sie später mehrere Zehntausend Euro Bargeld an einen falschen Polizeibeamten übergab.Am darauffolgenden Tag, am Mittwoch, 21.04.2021, gegen 12:00 Uhr, erhielt ein über 90-Jähriger, ebenfalls wohnhaft im Bereich Laim, einen Anruf von falschen Polizeibeamten. Auch auf den Senior wurde großer Druck ausgeübt, dass er mehrere Tausend Euro Bargeld an die vermeintlichen Polizeibeamten übergeben sollte. Da sich der über 90-Jährige mit einer Angehörigen absprechen wollte, bevor .....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6220 info@laim-online.de 2021-04-23T11:59:00 2021-04-22T08:28:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Haltestelle wegen Bauarbeiten für die Umweltverbundröhre verlegt http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6217 Wegen Bauarbeiten für die Umweltverbundröhre ist Haltestelle der Buslinien 51, 151, 168 und N78 ab Dienstag, den 27. April bis auf Weiteres an die Grünfläche in der Mitte der Landsberger Straße verlegt (Gegenüber Laimer Kreisel, Ostseite).Darauf sollten sich nicht nur Nutzer des ÖPNV einstellen. Die neue Haltestelle am Kreisel liegt zwischen mehreren kurz aufeinanderfolgenden Ampelschaltungen in jeder Richtung, das wird sich mit Sicherheit auch auf den individuellen KFZ-Verkehr auswirken.Radfaher sollten auf der leicht abschüssigen Strecke in Richtung Unterführung auf wartende und aussteigende Busfahrgäste Rücksicht nehmen.]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6217 info@laim-online.de 2021-04-22T08:28:00 2021-04-22T10:55:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Viel Durcheinander an der Camerloher Schule http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6218 Noch bevölkern Bauarbeiter aller Gewerke das fast fertige Schulgelände am Eck Camerloher-/Rushaimer Straße, da sorgen verschiedene Änderungen "von Amts wegen" für Ärger bei den Eltern - und für Unverständnis im Bezirksausschuss. Dort fühlt man sich wieder einmal von den städtischen Gremien unzureichend informiert - was ja auch schon öfter vorgekommen sein soll.Doch beginnen wir von vorn: Derzeit werden die letzten Handgriffe am Schulneubau erledigt. Der bringt mit sich, dass auch der Eingang der Schule an das kurze Straßenteilstück gegenüber des Laimer Feldkreuzes verlegt wird. Da an dieser Stelle der Rushaimer Straße keine Hausnummern verfügbar waren (die beginnen erst nach.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6218 info@laim-online.de 2021-04-22T10:55:00 2021-04-22T12:04:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Festnahme eines falschen Polizeibeamten http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6219 Laim: Am Montag, 19.04.2021, gegen 14:30 Uhr, nahm eine Streife der Münchner Polizei einen 27-Jährigen mit Wohnsitz im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen vorläufig ist. Bereits am Vortag kontaktierten falsche Polizeibeamte eine 70-Jährige mit Wohnsitz in München. Sie veranlassten die Frau, Wertgegenstände von ihrer Hausbank zu holen und nach Hause zu nehmen. Die 70-Jährige vertraute sich daraufhin einer Bekannten an, die die Masche durchblickte und die Polizei informierte.Am Tag der Abholung nahmen die Beamten dann den angekündigten "falschen verdeckten Ermittler" fest. Sie brachten ihn in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München, wo er am darauffolgenden Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt .....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6219 info@laim-online.de 2021-04-22T12:04:00 2021-04-21T10:20:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Das soziale Unterstützungsnetzwerk deinNachbar e.V. erweitert sein Schulungsprogramm durch eine E-Learning-Plattform http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6216 Seit der Gründung im Jahr 2015 bietet das soziale Unterstützungsnetzwerk deinNachbar e.V. den ehrenamtlichen Helfer*innen regelmäßig Basisschulungen und Fortbildungen rund um die Themen Betreuung Pflegebedürftiger, Kommunikation und rechtliche Rahmenbedingungen, Unterstützung bei der Haushaltsführung sowie Möglichkeiten der Alltagsbegleitung und Entlastung pflegender Angehöriger an. Hierbei können sie ihr Wissen vertiefen, sich nützliche Tipps und Tricks zeigen lassen und sich mit Fachkräften und anderen Helfer*innen austauschen. Damit sich engagierte Bürgerinnen und Bürger auch in Pandemiezeiten schnell für ihren Einsatz qualifizieren und sich zeitlich unabhängig das notwendige Wissen aneignen .....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6216 info@laim-online.de 2021-04-21T10:20:00 2021-04-19T10:03:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Pflanzentausch in Laim http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6213 Pflanzen & Tauschen – eine Pflanzentauschaktion vor dem laim-up LadenNach kurzer Planung haben wir von laim_up begonnen eine Pflanzentauschaktion vorzubereiten. Sie wird ab 24. April vor dem laim_up Laden in der Guido-Schneble-Straße 24 stattfinden.Die Pflanzentauschaktion findet unter dem Motto ‚Pflanzen& Tauschen‘ statt. Sie ist ein weiterer Schritt von laim_up das urbane Grün im Stadtteil zu vermehren und wachsen zu lassen und Möglichkeiten für Begegnung und Austausch zu schaffen.Mit der Aktion knüpfen wir an unserem Projekt des internationalen Zaungartens um den Zaun der Unterkunft an der Hans-Thonauer-Straße an, den wir vor 3 Jahren angelegt haben und seither gemein.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6213 info@laim-online.de 2021-04-19T10:03:00 2021-04-19T10:54:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Wettbewerb "Mein Lieblingsbaum in Laim" http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6214 Idee:Immer wieder werden Bäume zur Fällung beantragt, die durch schlechte und vernachlässigte Pflege erst in ihre missliche Lage gebracht wurden. Deshalb wollen wir einen Wettbewerb veranstalten, der dem Hauptzweck dient, die Bevölkerung für die Schönheit, die Wichtigkeit und den Erhalt von Bäumen zu sensibilisieren. Es ist natürlich für Laien schwer zu beurteilen wie der Pflegezustand eines Baumes ist, aber Bäume, die schlecht gepflegt sind, werden meistens auch nicht als schön, imposant oder stattlich empfunden.Wir als BA wollen eine Begeisterung erzeugen, die Jung und Alt motiviert, sich mit ihrem Lieblingsbaum vorzustellen.Ziel:Ziel des Wettbewerbs ist,.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6214 info@laim-online.de 2021-04-19T10:54:00 2021-04-19T12:12:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Standorte für neue Baumpflanzungen in Laim http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6215 Bäume sind wichtig fürs Stadtklima. Das ist keine neue Erkenntnis und trotzdem geht der Landeshauptstadt jedes Jahr wertvolle Baumsubstanz verloren. Zwar wird auch aufgeforstet und nachgepflanzt, doch bis die neuen Bäume wirklich Schatten spenden und CO2 aus der Luft filtern, dauert es meist viele Jahrzehnte.Nun wurden alle Bezirksausschüsse Münchens vom Baureferat Gartenbau gebeten, bis Anfang Mai Standorte für neue Baumpflanzungen im öffentlichen Raum zu suchen und aufzulisten - so auch der BA Laim. Dort begrüßt man das Ansinnen ausdrücklich und hat eine Liste mit 79 Standorten in Laim vorgelegt, die Platz bieten, neue Bäume anzupflanzen. Auf der Liste sind Standorte zu fin.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6215 info@laim-online.de 2021-04-19T12:12:00 2021-04-16T15:04:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Neues Rex: Popcorn to go! http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6130 Um die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung des Neuen Rex etwas zu versüßen, gibt es jeden Sonntag von 14:00 – 18:00 Uhr frisches Popcorn, Nachos und andere Leckereien aus dem Kino-Sortiment zum Abholen. Abstandhalten und Mundschutz sind natürlich Pflicht.Mit einem Riesen-Eimer Kino-Popcorn kann man es sich dann zu Hause bequem machen und einen Film seiner Wahl schauen - das Popcorn sorgt dabei für echtes Kino-Feeling.Nach wie vor sind Kinogutscheine erhältlich, die für das Filmprogramm eingelöst werden können, wenn das Laimer Kino wieder öffnet.Nachdem das "Popcorn to go"-Konzept schon ein paar Mal seit Beginn der Pandemie ein Riesen-Erfolg war, freut sich das Rex-Kino wie.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6130 info@laim-online.de 2021-04-16T15:04:00 2021-04-14T18:32:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Jesus - Eine Weltgeschichte http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6211 Ein großer narrativer Sog zieht die Leser des Buches von Markus Spieker in seinen Bann. Gestützt auf eine imponierende Masse primärer und sekundärer Literatur wird dem Leser in lockerer Form und in einem sehr flüssigen Stil die Geschichte Jesu und der Christenheit nahegebracht. Selbst schwierige Gedankengänge gelingt es Spieker sehr verständlich zu darzulegen, bereitwillig folgt der Leser den verschiedenen Verästelungen der Handlung.In dem Buch gibt es kein Moralisieren, nichts Eitles oder Selbstquälerisches. Der klare und unverstellte Blick mit der er seine Botschaft ausmalt, hat viel für sich. So fängt er Signale auf, die an anderen vorbeirauschen. Hier wird nicht nur zitiert, .....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6211 info@laim-online.de 2021-04-14T18:32:00 2021-04-14T18:54:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Corona-Pandemie: "Notbremse" greift ab heute http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6212 Nachdem die Münchner 7-Tage-Inzidenz zuletzt an drei Tagen in Folge über 100 lag, gelten gemäß Bayerischer Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab heutigem Mittwoch, 14. April, wieder verschärfte Lockdown-Regeln.Im Einzelnen bedeutet das folgende Änderungen:Private Zusammenkünfte sind nur möglich für die Angehörigen des eigenen Hausstands und einer weiteren Person (Kinder unter 14 Jahren nicht mitgerechnet).Außerdem tritt zwischen 22 Uhr und 5 Uhr eine Ausgangssperre in Kraft.Bei einer Inzidenz über 100 bis 200 ist Terminshopping mit Coronavirustest möglich („Click und Meet“). Für alle Läden, die inzidenzunabhängig geöffnet sind wie beispielswe.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6212 info@laim-online.de 2021-04-14T18:54:00 2021-04-12T14:30:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Achtung: Wespen- und Hornissenköniginnen auf Wohnungssuche http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6210 Mit Beginn des Frühlings beenden die jungen Wespen- und Hornissenköniginnen ihre Winterruhe und machen sich auf die Suche nach geeigneten Nistplätzen. Je nach Art bauen sie ihre Papiernester freihängend in Hecken, auf Bäumen oder in dunklen Hohlräumen wie Mauselöchern, Vogelnistkästen, Dachböden, aber auch in Kissentruhen auf der Terrasse oder in Rollladenkästen. Am Anfang sind die Bauten sehr klein. Deshalb bleiben sie meist lange unbemerkt, bis gegen Juli plötzlich viele Wespen auffallen: Arbeiterinnen versorgen die Brut.Natürlich ist es möglich, sich mit den friedlichen Tieren zu arrangieren. Einige Neststandorte in der direkten Wohnumgebung können jedoch zu Unannehmlichkei.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6210 info@laim-online.de 2021-04-12T14:30:00 2021-04-08T14:48:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Wer war Ilse Weber? http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6209 Vor einigen Jahren (2016) wurde eine Nebenstraße der Friedenheimer Straße von "Paul-Lagarde-Straße" in „Ilse-Weber-Straße" umbenannt (wir berichteten). Damit soll an eine deutschsprachige, jüdische Dichterin erinnert werden, die dem Holocaust zum Opfer gefallen ist. Doch zu dem Namen gehört eine Lebensgeschichte.Und so hat der Bezirksausschuss Laim auf Antrag der Grünen im Herbst 2020 beschlossen, dass an die Straßenschilder Tafeln angebracht werden, die über Ilse Weber informieren. Jetzt wurde dies in die Tat umgesetzt und Passantinnen und Passanten können erfahren, dass Ilse Weber wegen ihrer jüdischen Herkunft nach Theresien.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6209 info@laim-online.de 2021-04-08T14:48:00 2021-04-07T13:00:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Kein Aprilscherz: Impfungen im ASZ http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6208 Wohnortnahes Impfen im Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern-Blumenau am 01.04.2021Kleinhadern: Es war kein Aprilscherz! Am 01. April wurden im Alten- und Service-Zentrum Kleinhadern Blumenau über 50 Senior*innen geimpft. Alle waren über 80 Jahre alt und aus dem 20. Stadtbezirk, also Blumenau, Groß-, Klein- und Neuhadern.Die Anmeldung im Vorfeld erfolgte direkt über das ASZ. Die Impfung war vor allem ein wohnortnahes Angebot für immobile ältere Menschen, um nicht den weiten Weg nach Riem auf sich nehmen zu müssen. Am Donnerstag, den 15. April wird ein zweiter Impftermin im ASZ Kleinhadern-Blumenau für Menschen aus dem Stadtbezirk 20 stattfinden, für die der Weg nach Riem nicht.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6208 info@laim-online.de 2021-04-07T13:00:00 2021-04-01T14:40:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Ölfund in der Laimer Röhre http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6207 UPDATE: Der gut informierte Laimer hat es natürlich sofort erkannt: Unsere Meldung von der Ölquelle an der Laimer Röhre war ein Aprilscherz. Aber stellen wir uns doch einmal vor, es wäre keine Ente? Wo würden Sie die Ölmillionen in Laim investieren?Dass an der Laimer Unterführung gebuddelt wird, was das Zeug hält, ist vielen leidgeprüften Laimer Pendlern nicht verborgen geblieben. Immer wieder kommt es zu Sperrungen und Umleitungen, was viele Rückstaus und lange Umwege nach sich zieht.Nun wird es wohl erneut zu einer längerfristigen Sperrung kommen. Denn bei dem umfangreichen Erdaushub, der im Rahmen der Arbeiten rund um die zukünfti.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6207 info@laim-online.de 2021-04-01T14:40:00 2021-03-31T16:55:00 Aktuelles aus Laim und dem dem Münchner Westen LAIM-online Verkehrsunfall mit Tram - eine Person verletzt http://www.laim-online.de/news.php?newsid=6206 Laim: Am Dienstag, 30.03.2021, gegen 16:45 Uhr, wurde ein Verkehrsunfall mitgeteilt, bei dem eine Trambahn beteiligt war.Eine 44-Jährige aus dem Landkreis Freising fuhr zum Unfallzeitpunkt mit ihrem Fiat die Agnes-Bernauer-Straße stadtauswärts. Kurz nach der Trambahnhaltestelle „Agnes-Bernauer-Platz“ wollte sie nach links in die Agricolastraße einbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der Straßenbahn, die zum gleichen Zeitpunkt parallel zur Autofahrerin die Agnes-Bernauer-Straße entlang fuhr.Die Trambahn prallte hierbei mit der Front gegen die linke Seite des Fiats. Hierdurch wurde die 44-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde anschl.....]]> http://www.laim-online.de/news.php?nid=6206 info@laim-online.de 2021-03-31T16:55:00