News | Events | Impressum | Anrufen

LAIM-News

Es ist wieder soweit - am Wochenende startet die 186. Wiesn

Es ist wieder soweit - am Wochenende startet die 186. WiesnViele können es kaum noch erwarten - aber es ist ja bald soweit: Am Samstag, den 21. September eröffnet mit dem Einzug der Wiesnwirte und dem "O'zapft is!" von OB Dieter Reiter das 186. Oktoberfest auf der Theresienwiese im Herzen von München. Das größte Volksfest der Welt zieht auch in diesem Jahr wieder Millionen Besucher aus aller Welt in die Landeshauptstadt. Bis zum 6. Oktober gibt's jede Menge Gaudi, bayerische Schmankerl und natürlich das gute Wiesn-Bier.

Unmittelbar nach dem Faßanstich im Schottenhamel-Festzelt und dem Signal der Böllerschützen an der Bavaria darf ausgeschenkt werden und die Besucher der Zelte und der Aussenbereiche können die erste frische Maß geniessen - sofern man sich das Getränk überhaupt noch leisten kann. Denn die Bierpreise bewegen sich heuer vielfach zwischen 10,80 und 11,80 Euro für die Maß, rund 30 Cent über dem Preis vom Vorjahr. Das hat - wie jedes Jahr - schon im Vorfeld für hitzige Debatten gesorgt. Die Stadt München hat übrigens keinen Einfluss auf die Wiesn-Bierpreise und kann lediglich regulierend eingreifen, sollte eine sog. "sittenwidrige Preisgestaltung" - also Preiswucher - vorliegen.

Wer mit der Ballermann-Stimmung in den Festzelten nichts anfangen kann, auf den wartet heuer auch wieder die "Oide Wiesn". Auf dem Südteil der Theresienwiese gibt es neben drei authentischen Festzelten jede Menge historischer Fahrgeschäfte, die für einen Euro pro Fahrt einladen. In den Zelten warten kulinarische Schmankerl, gute bayerische Live-Musik und es darf wie früher auch das Tanzbein geschwungen werden. Eine echte alte Kegelbahn lädt dazu ein, "alle Neune" flachzulegen. Im Museumszelt können die Besucher historische Wiesn-Objekte aus der Sammlung des Stadtmueseums München bewundern. Sogar der Bierpreis ist auf der "Oidn Wiesn" anders, der liegt auch heuer wieder rund 30 Cent unter dem Obolus, der "draussen" entrichtet werden muss.

Erwartet werden wie auch in den Vorjahren um die 6 Millionen Besucher - das entspricht übrigens etwa der Einwohnerzahl des Bundeslandes Hessen. Und die werden in den kommenden 2 Wochen eine knappe Milliarde Euro in Bier, Wiesnhendl und Souveniers investieren.

LAIM-online wünscht allen eine fröhliche und friedliche Wiesn!

Eingetragen am 20.09.2019

Nach oben

Flohmarkt für Kinderkleidung und Spielzeug

Flohmarkt für Kinderkleidung und SpielzeugDie Drachenburg e.V. lädt herzlich zu ihrem Flohmarkt für Kinderbekleidung und Spielzeug ein:

Wann: Am 12. Oktober 2019 von 12.00 - 16.00 Uhr
Wo: Auf dem Spielplatz am Laimer Platz
(Ecke Gotthard-/Guido-Schneble-Str., gegenüber Bushaltestelle Nr. 57)

Neben Kuchen- und Getränkeverkauf gibt es dieses Jahr auch wieder Spiel und Spaß! Die Standgebühr beträgt 5 Euro, Kinder verkaufen kostenlos. Ohne Anmeldung.
Bei Regen findet der Flohmarkt am folgenden Samstag, den 19. Oktober 2019 statt

Wir freuen uns auf Euch!

Eingetragen am 20.09.2019

Nach oben

BA-Sitzung am 1. Oktober

BA-Sitzung am 1. OktoberDer Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat im Alten- und Servicezentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22. Die Sitzung beginnt 19:30 und ist öffentlich. Zu Beginn jeder Sitzung können die Laimer Bürgerinnen und Bürger ihre Anregungen und Probleme vorbringen und Anfragen oder Anträge stellen.

Am 1. Oktober werden wieder Vorschläge und Eingaben Laimer Bürger thematisiert sowie Entscheidungsfälle in Laim besprochen.

Stadtteilpolitik lebt vom Mitmachen - meckern allein hilft nicht. Wenn Sie sich aus erster Hand über die Brennpunkte in Laim informieren oder die Dinge in Laim mitgestalten wollen: Auf geht's zur BA-Sitzung am 1. Oktober!

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des BA 25 Laim.

Eingetragen am 20.09.2019

Nach oben

Alt-Laimer Frühschoppen mit der Band Jodelfisch

Alt-Laimer Frühschoppen mit der Band JodelfischPolitische Gespräche in lockerer Atmosphäre mit Bezirksrätin Katja Weitzel, Stadträtin Verena Dietl, dem Landtagsabgeordneten Florian Ritter und Mitgliedern des Bezirksausschusses Laim.

Es gibt Weißwürste, Obatzdn, Brezn und Getränke. Der Eintritt ist frei.

Es spielt die Band Jodelfisch www.jodelfisch.com: Sabrina Walter (Hackbrett, Harfe, Gesang), Sandra Hollstein (Akkordeon, Gesang), Gurdan Thomas (Tuba, Kornett, Ukulele, Gesang), Vreni Hieber (Klarinette, Hackbrett, Gesang)

Samstag, 28. Juni von 11 bis etwa 14 Uhr, im Interim am Laimer Anger 2
Veranstalter: SPD Alt-Laim

Foto: Michael Hohm

Eingetragen am 20.09.2019

Nach oben

KUHRIOSITY - Kunstausstellung im Kunstraum LANZ 7

KUHRIOSITY - Kunstausstellung im Kunstraum LANZ 7Der Kunstraum LANZ 7 in Laim ist unter Münchner Kunstfreunden schon lange kein Geheimtipp mehr. Die kleine Galerie in der Lanzstraße 7 überzeugt immer wieder mit spannenden Ausstellungen einzigartiger Künstler/innen.

Ab Donnerstag, den 19. September 2019 um 19 Uhr ist im Kunstraum Lanz 7 die Ausstellung KUHRIOSITY von Klaus Rost zu sehen, dort werden "Kuhnstücke" und Kunststücke auf Papier und auch aus Papier und vor allem aus Terrakotta gezeigt.

Klaus Rost ist 1944 geboren und studierte 1965 an der Hochschule für Bildende Künste in Kassel bei Arnold Bode, 1967 an der Akademie für Bildende Künste in München bei Mac Zimmermann und machte 1969 das Staatsexamen Kunsterziehung. Von 1972 bis 2008 arbeitete er als Kunsterzieher in München, zuletzt am städtischen Luisengymnasium.

Seither hat Klaus Rost in zahlreichen Ausstellungen in und um München auf sich aufmerksam gemacht - so z.B. mit Papierobjekten und Grafik in "I CONFESSIONALE (Beichtstühle) DI TOSCANA" in München, "KUHNSTÜCKE" im Bergbauernmuseum in Diepolz/Allgäu, "KUHNIVERSUM" im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren und zuletzt im Haus der Bayerischen Landwirtschaft in Herrsching.

Warum Kühe?

"Ich beschäftige mich nicht ausschließlich kühnstlerisch, aber gerne und seit langem schon mit Kühen, deren unaggressive Lebensart mich gerade in unseren unfriedlichen Zeiten anzieht. Gleich nach dem Krieg waren wir in Oberbayern evakuiert und ich hatte ersten Kontakt mit vom Krieg unberührten Kühen, deren fette Milch wohl lebensrettend für mich war. Als Erntehelfer in den Ferien bei Bauern gehörte die Begegnung mit den sanften , trotz Spitzbehornung Vertrauen einflößenden Kühen, wie sie da frühmorgens warmduftend im Stall das frische Gras mampften, das ich ihnen vorwarf, zu den bevorzugten Beschäftigungen auf dem Bauernhof. Im Frühjahr zu erleben, wenn die Kühe nach dem Winter zum ersten Mal wieder auf die Weide getrieben wurden, zu welchen Verrücktheiten sie in diesen Augenblicken fähig waren, öffnete den Blick auf die Abgründe, die sich hinter und unter der ansonsten so ruhig ausgeglichenen Wesensart unserer Kühe verbirgt. Damals sprach noch niemand von BSE."

Die Ausstellung ist geöffnet bis 24. Oktober 2019, freitags von 16 – 19 Uhr und samstags von 11 – 14 Uhr sowie nach Vereinbarung. Die Finissage ist am Donnerstag 24. Oktober um 19 Uhr.

Weitere Informationen zum Künstler Klaus Rost und seinem KUHNIVERSUM gibt es auf dessen Homepage unter www.kuhniversum.de.

Eingetragen am 20.09.2019

Nach oben

Informationsveranstaltung zu Vorsorge-Vollmacht und Patientenverfügung im ASZ Laim

Informationsveranstaltung zu Vorsorge-Vollmacht und Patientenverfügung im ASZ LaimJedem Menschen kann ein Missgeschick passieren, das es vorübergehend oder dauerhaft unmöglich macht, sich selbstbestimmt im Krankheitsfall zu äußern. Daher sollten alle Personen über 18 Jahre eine Vorsorgevollmacht für Gesundheitsangelegenheiten haben. Auch Patientenverfügungen sind nicht nur für alte gedacht. Vielmehr gilt es sich gerade auch in jüngeren Jahren zu überlegen, wie im Falle schwerer Erkrankung oder dauerhafter Bewusstlosigkeit vorgegangen werden sollte.

Bezirksrätin Irmgard Hofmann beschäftigt sich aus beruflichen Gründen seit mehr als 25 Jahren mit diesem Thema. Die Pflegeethikerin informiert Sie ausführlich über gesundheitliche Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Nehmen Sie sich dafür mindestens zwei Stunden Zeit, Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Datum: Freitag, 27. September 2019 von 16.30 – 18.30 Uhr
Ort: Alten- und Service-Zentrum Laim
Kiem-Pauli-Weg 22
80686 München
Tram 18, Siglstraße oder Hans-Thonauer-Straße

Foto: RawPixel

Eingetragen am 20.09.2019

Nach oben

"Und eine neue Welt entspringt auf Gottes Wort" - Der Paul-Gerhardt-Chor singt "Die Schöpfung" von Joseph Haydn

"Ein Werk für alle" – nicht nur, weil jeder die Schöpfungsgeschichte kennt. Die andauernde überragende Popularität erklärt sich auch durch die offene Ausrichtung dieses Oratoriums. Gläubige Christen finden sich im Gotteslob der Engelschöre wieder, Aufklärer – die (damalige) neue Zeit gehört der Ordnung und der Vernunft – können sich an der grundoptimistischen Haltung erfreuen, die alle Menschen und Völker erreicht.

In diesem Oratorium misst Haydn dem Chor eine gesteigerte Bedeutung zu. Der Text fügt die biblische Schöpfungsgeschichte mit ausgewählten Schilderungen aus John Miltons "Paradise Lost" zusammen. Die Handlung umfasst drei Teile. Der erste schildert die Erschaffung der Erde, der Pflanzen und des Firmaments, im zweiten Teil kommen die Geschöpfe auf die Welt. Im dritten Teil ergreifen nach den Engeln nun die Menschen das Wort. Das Leben selbst und die Liebe von Adam und Eva finden ihren Höhepunkt – und damit zugleich das gesamte Oratorium – in zwei großen Lob- und Dankeschören.

Joseph Haydns abwechslungsreiche musikalische Schilderung des Schöpfungsaktes bleibt in ihrem besonderen Charme und in ihrem gleichzeitig erhabenen Ernst ewig aktuell. In bildhaften Motiven und vielfältigen Klangfarben verbinden sich Chor, Orchester und Solisten zu einem vielstimmigen, überschwänglichen Lobgesang auf das Wunder der Schöpfung.

"Singt dem Herren alle Stimmen ... Des Herren Ruhm, er bleibt in Ewigkeit. Amen."

Andrea Schneider

Sonntag, 20. Oktober 2019, 17 Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche München-Laim
Mathuni-/Valpichlerstr. - U5 Laimer Platz

Gisela Weinberger, Sopran
Tobias Hunger, Tenor
Raphael Sigling, Bass
Münchner Oratorienorchester
Paul-Gerhardt-Chor
Leitung: Ilse Krüger
www.paul-gerhardt-chor.de
Karten zu € 19/24/28 im Vorverkauf bei:
Bücher Hacker, Fürstenrieder Str. 44, Tel. 54 67 41 11
Pfarramt der Paul-Gerhardt-Kirche, Tel. 56 54 70
MünchenTicket www.muenchenticket.de, Tel: 54 81 81 81
Kartenreservierung im Internet: www.paul-gerhardt-chor.de
oder: mail@paul-gerhardt-chor.de (ohne Vorverkaufsgebühr)
Abendkasse (öffnet 1 Stunde vor Konzertbeginn)

Eingetragen am 19.09.2019

Nach oben

Buslinien 51, 151, 168 und N78: Änderungen wegen Sperrung der Laimer Unterführung ab Freitag, 20.9.

Buslinien 51, 151, 168 und N78: Änderungen wegen Sperrung der Laimer Unterführung ab Freitag, 20.9.Im Zuge der Bauarbeiten für die 2. S-Bahn-Stammstrecke wird die Laimer Unterführung von Freitag, 20. September bis Mitte Dezember 2019 auch für den Busverkehr gesperrt. Für die Fahrgäste kommt es damit zu folgenden Einschränkungen:

MetroBus 51: Die Linie wird zwischen den Haltestellen Laim Bf. und Ro-manplatz via Landsberger Straße – Friedenheimer Brücke – Arnulfstraße großräumig umgeleitet. Auf dem Umleitungsweg bedienen die Busse die Haltestelle Hirschgarten Bf. (Anschluss von/zur S-Bahn) mit. Die Haltestel-len Winfriedstraße, Herthastraße, Kemnatenstraße und Hirschgartenallee werden nur von der Buslinie 151 Nord angefahren (siehe unten).
StadtBus 151: Die Linie wird in einen Nord- und einen Südast geteilt. Im Norden fahren die Busse zwischen Westfriedhof und Nymphenburg Süd, im Süden zwischen Laim Bf., Waldfriedhof und Parkstadt Solln. Zwischen den beiden Linienästen können Fahrgäste den Fußweg durch die Laimer Unterführung nutzen (ca. 400 Meter) oder den für den Individualverkehr gesperrten Bereich mit der Buslinie 51 umfahren.

StadtBus 168: Die Linie fährt verkürzt nur zwischen Wastl-Witt-Straße und Laim Bf. Zwischen der Haltestelle Laim Bf. und dem Wohngebiet um die Haltestelle Nymphenburg Süd kann der Fußweg durch die Laimer Unterführung genutzt werden.

NachtBus N78: Die Linie wird – wie der Bus 51 – zwischen den Haltestellen Laim Bf. und Romanplatz großräumig via Landsberger Straße – Friedenheimer Brücke – Arnulfstraße umgeleitet. Die Haltestellen Winfriedstraße, Herthastraße, Kemnatenstraße und Hirschgartenallee entfallen.

Der S-Bahnhof Laim bleibt über den nicht gesperrten Fuß- und Radweg durch die Laimer Unterführung (Westseite) jederzeit erreichbar.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bittet ihre Fahrgäste, sich auch über ge-änderte Haltestellen-Standorte, Fahrpläne und Betriebszeiten zu informieren. De-taillierte Informationen rund um die Änderungen stehen unter www.mvg.de/laimer-unterfuehrung zur Verfügung. Dort finden die Kundinnen und Kunden auch das Faltblatt zu den Umleitungen und einen Lageplan mit den geänderten Linienwegen. Die MVG informiert ihre Fahrgäste außerdem mit Aushängen an den Haltestellen und Personal vor Ort über die Einschränkungen. Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es auch im Internet auf www.mvg.de, in der App "MVG Fahrinfo München" sowie an der MVG Hotline unter 0800 344 22 66 00 (gebührenfrei).

Foto: MVG

Eingetragen am 17.09.2019
Quelle: Stadtwerke München GmbH / MVG

Nach oben

LAIM-Termine heute und demnächst

Datenbankfehler:
SQL: SELECT zipcode, district FROM p_zipcode, p_district WHERE p_zipcode.id= AND p_district.id=


Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w01034a3/laim-online/mobile/db.inc.php on line 30

07.08.2019 - 28.09.2019 | Ausstellung Ondine Höhne

Aus Wasser und Geist geboren - Bilder und Wandbehänge von Ondine Höhne

Der an das Bibelzitat angelehnte Titel deutet es schon an: Ondine Höhne zeigt aktuelle Arbeiten; deren Motive sich auf Inhalte des christlichen Glaubensschatz beziehen. Als Quelle dienen der Künstlerin Gleichnisse, Erzählung...

Münchner Stadtbibliothek Laim,
Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Nach oben

19.09.2019 - 26.09.2019 | LEBERKÄSJUNKIE

Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Ab jetzt gibt's nur noch gesundes Essen von der Oma (Enzi Fuchs). Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi (Lisa Mari...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

19.09.2019 - 26.09.2019 | LATE NIGHT

Beginn: 20:30 

Seit fast 30 Jahren ist Katherine (EMMA THOMPSON) das Gesicht der Talkshow "Tonight with Katherine Newbury" - von ihren Kollegen geschätzt und ihrem Publikum verehrt. Doch hinter den Kulissen ist sie eine überhebliche Egomanin. Als ihr vorgeworfen wird, eine "Frauenhasserin" zu sein, lässt sie spontan die unerfahren...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

19.09.2019 - 25.09.2019 | DOWNTON ABBEY

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

20.09.2019 - 24.09.2019 | SO WIE DU MICH WILLST

Die attraktive Literaturdozentin Claire (Juliette Binoche) ist 50, alleinerziehende Mutter und steckt in einer schwierigen Beziehung mit ihrem jüngeren Liebhaber Ludo. Um ihn auszuspionieren, legt sich Claire ein falsches Facebook-Profil an und wird zu Clara, einer hübschen 24-Jährigen. Alex, Ludos bester Freund, fi...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

23.09.2019 | Boogie-Crazy-Hoppers

Beginn: 19:30 Ende: 22:00

Jeden Montag im INTERIM, Training der Boogie-Crazy-Hoppers unter professioneller Anleitung in lässig-unterhaltsamer Atmosphäre! Tänzer/innen sind jederzeit auch für eine Schnupperstunde willkommen, ebenso Interessenten, Zuschauer, Zaungäste und neue Mitglieder! Tanzerfahrung ist nicht unbedingt notwendig....

Boogie Crazy Hoppers München e.V.,
Agnes-Bernauer-Straße 97, 80687 München

Nach oben

23.09.2019 | Zwergerltanz 4-6 Jahre

Beginn: 15:00 Preis/Eintritt: € 33.00

Der Zwergerltanz wird mit verschiedenen Elementen aus dem kreativen Kindertanz wie zum Beispiel Geschichten angeregt. Dabei erlernen die Kinder ihren Körper besser kennen und schlüpfen in thematische Rollen, die sie magisch erleben dürfen. Märchenhafte Geschichten verschmelzen im Tanz, die heilend, stärkend und er...

EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Nach oben

23.09.2019 | Zwergerltanz II 4-6 Jahre

Beginn: 15:45 Preis/Eintritt: € 33.00

Der Zwergerltanz wird mit verschiedenen Elementen aus dem kreativen Kindertanz wie zum Beispiel Geschichten angeregt. Dabei erlernen die Kinder ihren Körper besser kennen und schlüpfen in thematische Rollen, die sie magisch erleben dürfen. Märchenhafte Geschichten verschmelzen im Tanz, die heilend, stärkend und er...

EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Nach oben

23.09.2019 | Kreativer Kindertanz 4-5 Jahre

Beginn: 16:30 Ende: 17:15
Preis/Eintritt: € 33.00

Beim kreativen Kindertanz bekommen Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich auszutoben, in Rollen zu schlüpfen, ihre eigenen Bewegungsimpulse zu entdecken. Tanzen stärkt die Entwicklung der Körpermitte, die Ausdruckskraft und damit auch das Selbstbewusstsein des Kindes.
Die Grundelemente sind mit dem Ziel verknü...


,

Nach oben

24.09.2019 | Wild Horse City Dancers

Beginn: 18:30 Ende: 19:30

Country & Western Linedance, jeden Dienstag (außer Ferienzeiten) 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr.

Linedance ist Formationstanzen ohne festen Tanzpartner. Dabei werden einfache Schrittfolgen nach einer festgelegten Choreographie in Reihen nebeneinander und hintereinander getanzt.

Zusatzkurs für Anfänger: Montags 18 b...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

24.09.2019 | Laimer Kammertonjäger

Beginn: 20:00 Ende: 22:00

Chorprobe der Laimer Kammertonjäger! Der gemischte Chor trifft sich jeden Dienstag von 20-22 Uhr (außer in den bayer. Schulferien) im INTERIM. Das Repertoire umfasst kleinere Chorsätze von Klassik über Pop und Jazz bis zu echter Volksmusik. Weitere MitsängerInnen sind jederzeit willkommen, insbesondere werden sing...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

24.09.2019 | Ballett - Anfänger 4-6 Jahre

Beginn: 15:45 Preis/Eintritt: € 33.00

Kinder machen gerne Bewegungen von Erwachsenen nach. Es macht ihnen umso mehr Spaß, je mehr sich dadurch ein Körpergefühl und -kontrolle einstellt.
Ballett bedient diesen natürlichen Drang des Kindes. Die strukturierten Abläufe des Balletts geben dem Kind ein Verständnis für die eigenen Bewegungsabläufe und d...

EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Nach oben

24.09.2019 | Ballett - Fortgeschrittene 7-9 Jahre

Beginn: 16:30 Ende: 17:30
Preis/Eintritt: € 44.00

Das Fach klassisches Ballett für Kinder baut sich auf dem ersten spielerischen Ballettunterricht auf, indem immer neue Schrittfolgen und Positionen erarbeitet und erste Tänze choreografiert werden. Gleichzeitig lernen die Kinder dabei ihre Emotionen auszudrücken und zu verarbeiten. Die strukturierten Abläufe des Ba...

EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Nach oben

24.09.2019 | Jazztanz 8-10 Jahre

Beginn: 17:30 Ende: 18:30
Preis/Eintritt: € 44.00

Im Jazztanz können die Kinder ihr Temperament zu moderner Musik ausleben. Durch die Verbindung von Elementen aus verschiedenen Tanzrichtungen ergeben sich sehr freie und vielfältige Möglichkeiten.
Typische Elemente des Jazz Dance sind Isolationsbewegungen und schnelle Bein- und Fußbewegungen. Die Kinder "spielen"...

EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Nach oben

25.09.2019 | Dialogcafé

Beginn: 17:30 Ende: 18:30

Im Dialogcafé treffen sich Zuwanderer und Einheimische in ungezwungener Atmosphäre zum Miteinander-Reden. Die "Hiesigen", um von anderen Ländern und Kulturen zu erfahren und bei der Integration zu helfen – die Neubürgerinnen und Neubürger, um ihre Deutschkenntnisse im Gespräch zu festigen. Dialogcafé bedeutet ...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

25.09.2019 | Die Kunst, gemeinsam zu tanzen

Beginn: 19:00 Ende: 21:00

Jeden Mittwoch im INTERIM: Die Kunst, gemeinsam zu tanzen.

Schule für Kreistanz, Martin Wanke, Tel. 08158-922533, Fax 08158-922539

Was ist das, Kreistanz? Das ist einfach erklärt: Viele kommen zusammen zu einem Kreis, verbinden sich auf natürliche Weise durch das Fassen ihrer Hände und tanzen in einer für al...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

Impressum

LAIM-online.de ist ein Projekt von TAGWORX.NET, Ihrem Internetdienstleister in München-Laim

Redaktion:
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

Fon: 089-54639894
Fax: 089-54639374

SKYPE Status skype me

Email: info@laim-online.de

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
TAGWORX.NET
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

089-54639373
089-54639374

USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE241498748

Email: info@tagworx.net

Realisierung: TAGWORX.NET
Technische Beratung: Sergey Malyschew, Perry Perreiter
Grafische Beratung, Print: Büro für visuelle Kommunikation, Adelbert Ilg
Fotos auf dieser Seite: aboutpixel.de, istockphoto.com, Michael Schmidt, Stephan Rescher, media Verlagsgesellschaft mbH oder wie genannt.

Nach oben