News | Events | Impressum | Anrufen

LAIM-News

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Energie-Sprechstunde im SeniorenbeiratViele ältere Menschen müssen aufs Geld schauen. Deshalb unterstützen der Seniorenbeirat und die "SWM Energieberatung für Haushalte mit geringem Einkommen" Seniorinnen und Senioren dabei, ihre Energiekosten zu senken. Immer am dritten Montag eines Monats gibt es deshalb die gemeinsame Energie-Sprechstunde: Die nächste findet am Montag, den 17. Juni, von 10 bis 12 Uhr beim Münchner Seniorenbeirat (Burgstraße 4, Raum 103) statt.

Vertrauen schaffen für die Energieberatung zuhause
In der Sprechstunde erklärt ein Energieberater, wie eine Energieberatung zuhause abläuft. Man lernt dabei seinen persönlichen Berater kennen - und beim späteren VorOrtTermin steht kein Fremder vor der Tür. Die Kooperation mit dem Seniorenbeirat ist ein weiterer Baustein der "Energieberatung für Haushalte mit geringem Einkommen". Sie richtet sich an Münchner Haushalte mit geringem Einkommen, an Bezieher von Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung sowie an Menschen mit niedrigen Arbeits oder Alterseinkünften.

Mehr Informationen: www.swm.de/energieberatung

Ablauf der Energieberatung
Ein verändertes Verhalten hat direkten Einfluss auf die Höhe der Energiekosten. Hier setzt die Beratung an: Die Energieberater kommen, spüren im Haushalt Schwachstellen auf, analysieren Verbrauchsgewohnheiten und führen eine Tarifberatung durch. Als Starthilfe erhält der Haushalt ein Energie-Sparpaket mit zwei LED-Leuchtmitteln, schaltbarer Steckerleiste, Perlator und Kühlschrankthermometer.

Eingetragen am 13.06.2019
Quelle: Stadtwerke München GmbH

Nach oben

70 Jahre Funkstreife - Vom Radiostreifenwagen zum Digitalfunk

70 Jahre Funkstreife - Vom Radiostreifenwagen zum DigitalfunkJubiläumsveranstaltung von Münchner Blaulicht e.V. und Polizeipräsidium München

Am Samstag, den 22. Juni gibt es mal wieder Münchner Polizeigeschichte zum Sehen und Anfassen. Im Verkehrszentrum des Deutschen Museums am Bavariapark 5 (altes Messegelände) wird von 10:00 bis 16:00 Uhr das Funkstreifenfest gefeiert. Mit einem abwechslungreichen Programm wird an die Gründung der Münchner Funkstreife vor ziemlich genau 70 Jahren erinnert, aber auch ein Blick auf die aktuelle Polizeiarbeit geworfen.

- Ausstellung historischer Funkgeräte und anderer Exponate
- Besichtigung von Polizei-Oldtimern, darunter der sogenannte Barockengel Isar 12
- Vorführung der Motorradstaffel der Polizei
- Auftritt der Polizeiband "Schandiblech"
- Gespräche mit Polizeipräsident Hubertus Andrä, (Funk)streifenbeamten und Zeitzeugen
- Tombola mit attraktiven Preisen
- Filmvorführungen u.v.m.

Hintergrund:
Am 1. Juni 1949 konnten nach langwierigen Versuchen beim Polizeipräsidium München fünf Funkstreifenwagen, die von einer eigens dafür geschaffenen Funkzentrale im Polizeipräsidium koordiniert wurden, für den Stadtbereich offiziell in Betrieb genommen werden. Jeder dieser Wagen, die damals noch Radiostreifenwagen genannt wurden, war mit dem damals neuesten Funksprechgerät ausgerüstet. Dies war die Geburtsstunde der Münchner Funkstreife.

Mit diesem Schritt hatte das Polizeipräsidium München wegweisende Pionierarbeit geleistet und das erste frequenzmodulierte UKW-Funkstreifennetz erfolgreich in Betrieb genommen. Zwei Monate später wurden weitere Kraftwagen ausgestattet, so dass ab 1. August 1949 täglich neun Wagen eingesetzt werden konnten. Heutzutage arbeitet die Polizei mit Digitalfunk und es sind tagtäglich weit über 100 Streifenwagen gleichzeitig in der Stadt im Einsatz.

Programm:
10.00 Uhr Auftakt mit der Polizeiband Schandiblech
10.30 Uhr "Modenschau" Polizeiuniformen
10.45 Uhr Film "Isar 12"
11.00 Uhr Polizeiband Schandiblech, anschließend ehemalige Funkstreifenbeamte im Gespräch
12.00 Uhr Vorführung Motorradstaffel der Polizei
13.00 Uhr Interview mit Polizeipräsident Hubertus Andrä
13.30 Uhr "Modenschau" Polizeiuniformen
13.40 Uhr Film "Isar 12"
14.00 Uhr Film "Rettung aus dem Eis" mit Zeitzeugen
14.20 Uhr Krimimusik
14.30 Uhr Talkrunde "Streifendienst früher und heute"
15.15 Uhr Aktueller Imagefilm der Bayerischen Polizei
15.25 Uhr Preisverteilung, Tombola
15.40 Uhr Fragen aus dem Publikum, Verabschiedung
16.00 Uhr Ende

Veranstalter ist der Münchner Blaulicht e.V., das Polizeipräsidium München und das Deutsche Museum
Der Eintritt ist frei bei Buchung über www.muenchnerblaulicht.de oder 089 2910-2010

Foto: Josef Stöger

Eingetragen am 12.06.2019

Nach oben

Fußgänger quert die Fahrbahn und wird von Pkw erfasst

Fußgänger quert die Fahrbahn und wird von Pkw erfasstLaim: Am Dienstag, 11.06.2019, gegen 23:30 Uhr, verließ ein 64-jähriger Münchner einen MVG-Bus an der Haltestelle Laim und wollte die Landsberger Straße überqueren. Nach den ersten Ermittlungen zeigte die dortige Ampel für Fußgänger Rotlicht.

Zur selben Zeit fuhr ein 23-jähriger Münchner mit seinem Pkw BMW die Landsberger Straße stadteinwärts und wollte die Kreuzung zur Fürstenrieder Straße geradeaus passieren. Während der Bus noch betriebsbedingt auf dem rechten Fahrstreifen stand, schritt der 64-Jährige vor die Front des Linienbusses auf die Fahrbahn.

Der 23-Jährige konnte trotz einer sofortigen Bremsung und einem Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht mehr verhindern. Er erfasste diesen mit seiner Pkw Front.

Der 64-Jährige wurde auf den Boden geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Am Pkw des 23-Jährigen wurde der Frontstoßfänger leicht eingedrückt. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Eingetragen am 12.06.2019
Quelle: Polizeipräsidium München

Nach oben

BA-Sitzung am 2. Juli

BA-Sitzung am 2. JuliDer Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat im Alten- und Servicezentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22. Die Sitzung beginnt 19:30 und ist öffentlich. Zu Beginn jeder Sitzung können die Laimer Bürgerinnen und Bürger ihre Anregungen und Probleme vorbringen und Anfragen oder Anträge stellen.

Am 2. Juli werden wieder Anträge Laimer Bürger thematisiert sowie Entscheidungsfälle in Laim besprochen. Kommende Bauvorhaben werden ebenso erörtert wie Stellungnahmen aus dem Kreisverwaltungsreferat, die aus Entscheidungen vorangegangener Sitzungen oder aus Schreiben des BA an das KVR resultieren.

Stadtteilpolitik lebt vom Mitmachen - meckern und mosern allein hilft nicht. Wenn Sie sich aus erster Hand über die Brennpunkte in Laim informieren oder die Dinge in Laim mitgestalten wollen: Auf geht's zur BA-Sitzung am 2. Juli!

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des BA 25 Laim.

Eingetragen am 07.06.2019

Nach oben

Laimer Röhre ab September dicht

Laimer Röhre ab September dichtReise zum Mittelpunkt der Erde? Es ist nicht ganz so schlimm, doch über ganz München verteilt werden gerade abgrundtiefe Löcher in die Erde gegraben. Alles für die derzeit entstehende 2. S-Bahn-Stammstrecke, denn die wird zumindest im Innenstadtbereich teilweise 30 Meter unter der Oberfläche verlaufen.

Aber auch in Laim nimmt die Bauplanung zur Stammstrecke langsam Gestalt an - so richtig los geht es bei uns im September, auch wenn sich die Bauarbeiter in unserem Stadtteil eher horizontal durch die Erde bewegen. Zum einen steht der Umbau des Laimer S-Bahnhofs an. Dabei müssen Gleise verlegt, erweitert und ganze Bahnsteige neu gebaut oder versetzt werden. Zum anderen wird die neue Umweltverbundröhre parallel zum bestehenden Tunnelsystem gegraben, dieses wird darüber hinaus noch auf der Nordseite um ca. 30 Meter abgerissen - und danach neu errichtet.

Es ist klar, dass während der Bauarbeiten der reguläre Verkehr durch den Tunnel nicht so einfach beibehalten werden kann. Rund ein Vierteljahr werden Autofahrer auf Alternativrouten ausweichen müssen, um in den Münchner Norden zu gelangen - beispielsweise die Pasinger Offenbachstraße oder die Friedenheimer Brücke. Beides sind seit jeher hochbelastete Verkehrsverbindungen - das Chaos isnbesondere zu den Stoßzeiten ist vorprogrammiert. Busverbindungen, die bisher den Laimer Tunnel genutzt haben, werden umgeleitet oder unterbrochen. So wird die 51 über die Friedenheimer Brücke umgeleitet, 151 und 168 wenden am Laimer Bahnhof über eine eigens dafür eingerichtete Wendeschleife.

Da zeitgleich am Romanplatz, aber auch gegenüber in der Fürstenrieder- und in der westlichen Landsberger Straße größere Baumaßnahmen anstehen bzw. bereits laufen, können sich Laimer und Pendler auf einiges gefasst machen. Denn neben dem Individualverkehr müssen natürlich auch die Baustellentransporte durch die Nadelöhre geschleust werden.

Der Fußgänger- und Radltunnel bleibt den Laimern und Nymphenburgern bis Ende des Jahres erhalten und wird vorerst nicht gesperrt - vielleicht eine gute Gelegenheit, aufs Radl umzusteigen, um zur Arbeit zu kommen.

Foto: Josef Stöger

Eingetragen am 07.06.2019

Nach oben

War der Goldesel in Laim?

War der Goldesel in Laim? An mehreren Stellen in Laim scheint es, als lägen dort Goldmünzen am Straßenrand. Doch sie sind mit rotem Markierungsspray umrandet. Bei näherem Hinsehen kann man die Prägung "Verm.-Punkt" entziffern, es handelt sich also um amtliche Mess-Punkte.

Obwohl es so aussieht - der Goldesel aus dem Märchen hat hier leider nichts hinterlassen. Doch ob der Stadtkämmerer in diesem Fall auch rechtzeitig das Zauberwort "Bricklebit" aus dem Märchen der Gebrüder Grimm parat gehabt hätte?

Foto u. Text:
W.Brandl

Und was sagt die WIKIPEDIA dazu?
Ein Vermessungspunkt oder kurz Messpunkt ist ein im Boden oder an einem Gebäude stabil markierter Punkt, der Geodäten als Ausgangs- oder Zielpunkt von Vermessungen dient.

Der Begriff ist jedoch nicht einheitlich definiert. Teilweise wird er enger im Sinne von Festpunkt verstanden: "Ein lage- und/oder höhenmäßig bestimmter und meist dauerhaft festgelegter Punkt, an den sich topografische Aufnahmen, Ingenieur- oder Grundstücksvermessungen anschließen."

Vermessungspunkte werden als Trigonometrischer Punkt (TP) mittels Triangulation ermittelt. Höhenfestpunkte werden durch geometrisches Nivellement bestimmt. Wieder was dazugelernt.

Eingetragen am 07.06.2019

Nach oben

Chormusik ... nicht nur zum Zuhören!

Chormusik ... nicht nur zum Zuhören!Improvisationen und Motetten vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns zu singen und bieten Ihnen in unserem "Streifzug" durch die Geschichte der geistlichen Chormusik ganz unterschiedliche "Experimentierfelder".

Vielleicht haben Sie noch wenig gesungen - oder schon lange nicht mehr - und wollen Ihre Stimme in ganz einfachen improvisierten Klängen erproben, die man ohne Notenlesen einfach mitsingen kann. Oder Sie haben schon Chorerfahrung – lesen vielleicht gerne und gut "vom Blatt" und haben Freude daran, vertraute Chorsätze oder auch einfache "neue" Stücke gemeinsam mit dem Paul-Gerhardt-Chor zum Klingen zu bringen. Dabei werden unsere "Musik-Schätze" vom einstimmigen Choral über die Musik der Reformationszeit, beliebte Chorsätze aus der Barockzeit und Romantik bis zu Werken des 20. Jahrhunderts reichen.

Eine Notenliste finden Sie auf unserer Website www.paul-gerhardt-chor.de.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Ilse Krüger-Kreile und der Paul-Gerhardt-Chor

P.S. "Nur zuhören" geht natürlich auch...

Paul-Gerhardt-Kirche München-Laim, Mathuni-/Valpichlerstr.
Dienstag, 2. Juli 2019
Gemeinsame Probe für erfahrene Chorsänger: 18 – 19.30 Uhr
20 Uhr Konzert zum Mitsingen

Eintritt frei, Spenden erbeten

Eingetragen am 07.06.2019

Nach oben

Licht in der Nacht - Christen beten miteinander für Laim

Licht in der Nacht - Christen beten miteinander für LaimAm Mittwoch, den 10. Juli um 20:00 Uhr ist der Laimer Anger wieder Platz für eine gemeinsame ökumenische Veranstaltung der kirchlichen Gemeinden Laims.

Miteinander um Segen beten für die Menschen in unserem Stadtteil. Miteinander bezeugen, dass Jesus Christus das Licht in aller Not und Finsternis ist.

Alle Laimer katholischen Pfarreien, die evangelische Paul-Gerhardt-Kirche und die Agape-Gemeinschaft laden ein zu "Licht in der Nacht", einem Lobpreis-Mitsing-Konzert mit anschließendem Gebet um Segen für die Menschen in Laim und in der Stadt.

Licht in der Nacht startet um 20.00 Uhr mit einem Lobpreis-Konzert zum Mitsingen, musikalisch gestaltet von der Agape-Musikgruppe. Um 21.00 Uhr beginnt dann der ökumenische Open-Air-Gottesdienst

Es laden ein:
St. Ulrich, Zwölf Apostel, St. Philippus, St. Willibald, Namen Jesu, Paul-Gerhardt-Kirche, Agape-Gemeinschaft

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Paul-Gerhardt-Kirche statt.

Eingetragen am 07.06.2019

Nach oben

LAIM-Termine heute und demnächst

12.04.2019 - 06.07.2019 | Foto-Ausstellung Karlheinz Zwerenz

Diese Foto-Ausstellung ist ein „Geschenk des Himmels“, des Himmels über Laim: mal mit dramatischen Wolken in verschiedensten Farben, mal als beinahe schwarz-weißes und ruhiges Winterbild.

Zu sehen sind echte, originale Himmel-Fotografien aber auch künstlerisch bearbeitete Fotos. Jedes Bild für sich ist ein K...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

06.06.2019 - 31.07.2019 | Ausstellung 100 Jahre AWO

Ein Porträt der Arbeiterwohlfahrt mit Fokus auf die Münchner AWO und ihre Einrichtungen im Stadtteil Laim.

Die 1919 von Marie Jochacz gegründete Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist auch im Jahr 2019 nicht aus dem Münchner Stadtleben wegzudenken. Ihre Werte Gleichheit, Freiheit, Toleranz, Solidarität und Gerechtigkeit h...

Münchner Stadtbibliothek Laim,
Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Nach oben

13.06.2019 - 19.06.2019 | ROCKET MAN

Es ist schwer zu glauben, aber ROCKETMAN ist der erste Film über das wechselhafte Leben und die Karriere des britischen Popmusikers. Kongenial übernimmt Taron Egerton die Rolle des jungen Elton, der als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music begann und sich zur weltbekannten Musikikone hocharbeitete. Unter der ...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

13.06.2019 - 19.06.2019 | MONSIEUR CLAUDE 2

Beginn: 18:00 

Was mussten Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie nicht alles über sich ergehen lassen?! Beschneidungsrituale, Hühnchen halal, koscheres Dim Sum und nicht zuletzt die Kofis von der Elfenbeinküste. Doch seit den vier maximal multikulturellen Hochzeiten ihrer Töchter sind die beiden im Integrieren unübertrof...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

13.06.2019 - 19.06.2019 | EDIE - FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT

Beginn: 15:30 

Edie hat sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich einen fast vergessenen Traum zu erfüllen: den Berg Suilven in den schottischen Highlands zu erklimmen. Mit ihrer...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

13.06.2019 - 19.06.2019 | POKEMON MEISTERDETEKTIV PIKACHU

Die Story nimmt ihren Anfang, als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, woraufhin sein 21 Jahre alter Sohn Tim sich aufmacht um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-S...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

17.06.2019 | Zwergerltanz 4-6 Jahre

Beginn: 15:00 Preis/Eintritt: € 33.00

Der Zwergerltanz wird mit verschiedenen Elementen aus dem kreativen Kindertanz wie zum Beispiel Geschichten angeregt. Dabei erlernen die Kinder ihren Körper besser kennen und schlüpfen in thematische Rollen, die sie magisch erleben dürfen. Märchenhafte Geschichten verschmelzen im Tanz, die heilend, stärkend und er...

EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Nach oben

17.06.2019 | Boogie-Crazy-Hoppers

Beginn: 19:30 Ende: 22:00

Jeden Montag im INTERIM, Training der Boogie-Crazy-Hoppers unter professioneller Anleitung in lässig-unterhaltsamer Atmosphäre! Tänzer/innen sind jederzeit auch für eine Schnupperstunde willkommen, ebenso Interessenten, Zuschauer, Zaungäste und neue Mitglieder! Tanzerfahrung ist nicht unbedingt notwendig....

Boogie Crazy Hoppers München e.V.,
Agnes-Bernauer-Straße 97, 80687 München

Nach oben

17.06.2019 | Zwergerltanz 4-6 Jahre

Beginn: 15:45 Preis/Eintritt: € 33.00

Der Zwergerltanz wird mit verschiedenen Elementen aus dem kreativen Kindertanz wie zum Beispiel Geschichten angeregt. Dabei erlernen die Kinder ihren Körper besser kennen und schlüpfen in thematische Rollen, die sie magisch erleben dürfen. Märchenhafte Geschichten verschmelzen im Tanz, die heilend, stärkend und er...

EZETTHERA Europäisches Zentrum für Tanztherapie
Geyerspergerstraße 25, 80689 München

Nach oben

17.06.2019 | ROYAL CORGI - DER LIEBLING DER QUEEN

Beginn: 15:45 

Mehr Luxus geht nicht: Seit Rex als niedlicher Welpe in den Buckingham Palast gekommen ist, lebt der Corgi in Saus und Braus. Im Handumdrehen erobert der Kleine das Herz Ihrer Majestät, da haben die dienstälteren Hunde schon bald nichts mehr zu bellen. Und nicht nur Prinz Philip treibt er mit seinen Allüren bald an ...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

18.06.2019 | Wild Horse City Dancers

Beginn: 18:30 Ende: 19:30

Country & Western Linedance, jeden Dienstag (außer Ferienzeiten) 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr.

Linedance ist Formationstanzen ohne festen Tanzpartner. Dabei werden einfache Schrittfolgen nach einer festgelegten Choreographie in Reihen nebeneinander und hintereinander getanzt.

Zusatzkurs für Anfänger: Montags 18 b...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

18.06.2019 | Laimer Kammertonjäger

Beginn: 20:00 Ende: 22:00

Chorprobe der Laimer Kammertonjäger! Der gemischte Chor trifft sich jeden Dienstag von 20-22 Uhr (außer in den bayer. Schulferien) im INTERIM. Das Repertoire umfasst kleinere Chorsätze von Klassik über Pop und Jazz bis zu echter Volksmusik. Weitere MitsängerInnen sind jederzeit willkommen, insbesondere werden sing...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

18.06.2019 | ASTERIX UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERTRANKS

Beginn: 15:45 

Wir befinden uns im Jahre 50 v.Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Das unbeugsame Volk leistet natürlich zu jeder Zeit Widerstand! Der Druide Miraculix sorgt sich um die Zukunft des Dorfes und macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix auf, einen Nachfolger zu finden, dem er das Gehei...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

19.06.2019 | Dialogcafé

Beginn: 17:30 Ende: 18:30

Im Dialogcafé treffen sich Zuwanderer und Einheimische in ungezwungener Atmosphäre zum Miteinander-Reden. Die "Hiesigen", um von anderen Ländern und Kulturen zu erfahren und bei der Integration zu helfen – die Neubürgerinnen und Neubürger, um ihre Deutschkenntnisse im Gespräch zu festigen. Dialogcafé bedeutet ...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

19.06.2019 | Die Kunst, gemeinsam zu tanzen

Beginn: 19:00 Ende: 21:00

Jeden Mittwoch im INTERIM: Die Kunst, gemeinsam zu tanzen.

Schule für Kreistanz, Martin Wanke, Tel. 08158-922533, Fax 08158-922539

Was ist das, Kreistanz? Das ist einfach erklärt: Viele kommen zusammen zu einem Kreis, verbinden sich auf natürliche Weise durch das Fassen ihrer Hände und tanzen in einer für al...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

20.06.2019 | Musik für Kleinkinder

Beginn: 16:30 Ende: 17:30

Musikalische Frühpädagogik für Kleinkinder ab Geburt mit einem Elternteil

Nicht nur Erwachsene lieben es, Musik zu hören - auch Kleinkinder fühlen sich mit Klängen, Tönen und Harmonien wohl. Ganz besonders dann, wenn mit kindgerechten Instrumenten Töne und Geräusche selbst erzeugt und dabei...

Pfarrei Fronleichnam
Senftenauer Straße 111, 80689 München

Nach oben

Impressum

LAIM-online.de ist ein Projekt von TAGWORX.NET, Ihrem Internetdienstleister in München-Laim

Redaktion:
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

Fon: 089-54639894
Fax: 089-54639374

SKYPE Status skype me

Email: info@laim-online.de

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
TAGWORX.NET
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

089-54639373
089-54639374

USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE241498748

Email: info@tagworx.net

Realisierung: TAGWORX.NET
Technische Beratung: Sergey Malyschew, Perry Perreiter
Grafische Beratung, Print: Büro für visuelle Kommunikation, Adelbert Ilg
Fotos auf dieser Seite: aboutpixel.de, istockphoto.com, Michael Schmidt, Stephan Rescher, media Verlagsgesellschaft mbH oder wie genannt.

Nach oben