News | Events | Impressum | Anrufen

LAIM-News

Sommerfest in der Paul-Gerhard-Gemeinde am Sonntag, den 21. Juli

Sommerfest in der Paul-Gerhard-Gemeinde am Sonntag, den 21. JuliDie Sommerfeste der Paul-Gerhardt-Kirche gehören seit vielen Jahren zu den gut besuchten Terminen in Laim - und das nicht nur bei Gemeindemitgliedern. Auch heuer wird sich der Kirchenvorplatz wieder in eine große Festwiese verwandeln und viele Laimer Christen werden ausgelassen unter den großen Kastanien feiern. Gäste sind herzlich willkommen.

Das Programm:
11:00 Uhr Gottesdienst für Groß und Klein

Ab ca. 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen, es gibt Gegrilltes, Salate und Getränke (wir bitten um Salatspenden)

Danach buntes Programm auf dem Kirchengelände u.a. mit musikalischen Darbietungen, Infoständen, Eiskugeln, Turmbesteigung, Spielstationen für Kinder und Junggebliebene uvm.

Ab ca. 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen (wir bitten um Kuchenspenden)

16:30 Uhr Abschluss und Dank, anschließend gemeinsames Aufräumen

Der Erlös des Festes ist für die Abzahlung der Renovierungskosten bestimmt.

Foto: Josef Stöger

Eingetragen am 20.07.2019

Nach oben

BA-Sitzung am 30. Juli

BA-Sitzung am 30. JuliDer Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat im Alten- und Servicezentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22. Die Sitzung beginnt 19:30 und ist öffentlich. Zu Beginn jeder Sitzung können die Laimer Bürgerinnen und Bürger ihre Anregungen und Probleme vorbringen und Anfragen oder Anträge stellen.

Am 30. Juli werden wieder Anträge Laimer Bürger thematisiert sowie Entscheidungsfälle in Laim besprochen. Kommende Bauvorhaben werden ebenso erörtert wie Stellungnahmen aus dem Kreisverwaltungsreferat, die aus Entscheidungen vorangegangener Sitzungen oder aus Schreiben des BA an das KVR resultieren.

Stadtteilpolitik lebt vom Mitmachen - meckern und mosern allein hilft nicht. Wenn Sie sich aus erster Hand über die Brennpunkte in Laim informieren oder die Dinge in Laim mitgestalten wollen: Auf geht's zur BA-Sitzung am 30. Juli!

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des BA 25 Laim.

Eingetragen am 19.07.2019

Nach oben

Kleine Orgel mit Charakter

Kleine Orgel mit CharakterDie Arbeiten an der Orgel in der Anastasia-Kapelle im Waldfriedhof haben begonnen

"An das asthmatische Geräusch des Blasebalgs kann ich mich noch gut erinnern," sagt eine Zeitzeugin, die in den Jahren nach 1945 regelmäßig mit Ihren Eltern die Sonntagsgottesdienste in der Anastasia-Kapelle im Waldfriedhof besucht hat. Wenn man jetzt an dem Seil zieht, mit dem besagter Winderzeuger aktiviert wird, tut sich rein gar nichts. Und das ist vermutlich nicht der einzige Defekt, der die kleine Orgel daran hindert, Töne zu erzeugen.

Andreas Wittmann ist gelernter Orgelbauer. Vor 2 Jahren entdeckte er die Pfeifen über der Sakristeitür und ließ sich den Rest der funktionsunfähigen Anlage mit rund 300 Orgelpfeifen zeigen. Man weiß nicht, wann die Orgel "verstummt" ist. Es gibt nur Indizien. Das "Dienstbuch" endet im Jahre 1962, ein Zeitzeuge bekräftigt, dass die Kapelle samt Orgel bis mindestens 1974 regelmäßig genutzt worden sei. So oder so: Das ist lange her und der Zahn der Zeit sowie der Zahn mancher Kleintiere hat heftig daran genagt. Trotzdem will der junge Orgelbauer die Wiederbelebung in Angriff nehmen. Ausbau und Reinigung, Reparatur bzw. Ersetzen kaputter Teile und Wiedereinbau, das nimmt viel Zeit in Anspruch. Jede Menge Arbeitsstunden, die von allen Helfern unentgeltlich geleistet werden. Wenn alles wie geplant funktioniert, sollte die Orgel im Anschluss mit vergleichsweise geringem Aufwand gewartet werden können, meint Andreas Wittmann.

Die Materialkosten für dieses Unterfangen halten sich mit einem niedrigen vierstelligen Betrag im überschaubaren Rahmen. Zur Deckung der Summe hat Klaus Eckardt, Gospelchor-Leiter in St. Hedwig, die Veranstaltungsreihe "Musik+Worte" ins Leben gerufen und zahlreiche (Kirchen-) Musiker/innen zum Mitwirken eingeladen. In loser Folge werden in der Kapelle Musikdarbietungen aus den unterschiedlichsten Epochen und Genres stattfinden. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Orgelinstandsetzung zu Gute.

Am Sonntag, den 28. Juli um 17 Uhr erwartet die Zuhörer eine Autorenlesung mit Musik zum Thema Leben und Tod: Robert Stevenson, Bassbariton, singt die Spirituals "Deep River", "Amazing Grace" und "Steal Away" und spielt auf der Querflöte. Begleitet wird er von Maggie Pemberton an der Gitarre, die dazwischen Gedichte aus ihren Lyriksammlungen "Der Kristallgarten" und "Veduten" liest.

Am Sonntag, den 4. August um 17 Uhr kommt die Veeh-Harfen-Gruppe "Silber-Seiten" unter der Leitung von Edgar Lamberty. Die Veeh-Harfe, entwickelt und erbaut von Hermann Veeh, ist ein „Inklusions“-Musikinstrument. Es ermöglicht allen Menschen, die Freude an Musik haben, mit diesem Instrument zu musizieren, egal ob mit oder ohne Behinderung, ob jung oder alt. Notenkenntnisse im herkömmlichen Sinn sind dabei nicht erforderlich. Die Melodie wird gespielt nach einer Schablone, die unter die Saiten gelegt wird. Beeindruckend dabei ist der "silberhelle" Klang der Veeh-Harfe, daher auch der Name der Gruppe.

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.sankt-hedwig.de/anastasia.

Foto: Orgelbauer Andreas Wittmann und Organisator Klaus Eckardt beim Ausbau der Orgelpfeifen

Eingetragen am 17.07.2019

Nach oben

Stadtteilspaziergang

Stadtteilspaziergang Ausgehend vom Laimer Ortskern in seiner heutigen Gestalt wird die Entwicklung Laims zurückverfolgt. Darüber hinaus werden die Gestaltungsmöglichkeiten bzw. Planungsvarianten für das alte Laimer Zentrum dargestellt. Stationen des Rundgangs sind das Geschäftszentrum an der Fürstenrieder Straße, das Wahrzeichen Laims – die Fürstenrieder Schule – der alte Ortskern mit St.-Ulrich-Kirche, Interim und Laimer Schlössl, die Eisenbahnerkolonie und die Theoder-Fischer-Siedlung.

Termin: Samstag, 3. August 2019, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Volkshochschule, vor dem Eingang, Fürstenrieder Str. 53
Gebühr: € 6,00, Restkarten vor Ort

Anmeldung für die Veranstaltungen unter: www.mvhs.de oder 48006-6830

Foto: Josef Stöger

Eingetragen am 16.07.2019
Quelle: MVHS

Nach oben

Kommt doch noch ein Kulturcafe auf dem Lehrerparkplatz?

Kommt doch noch ein Kulturcafe auf dem Lehrerparkplatz?Die Laimer Schwestern Laura und Alexa Steinke machen sich schon länger für ein Kulturcafé in Laim stark und hatten schon mehrere Örtlichkeiten für ihr Vorhaben im Blick. So auch die Freifläche neben der Fürstenrieder Schule in Höhe Agnes-Bernauer-Straße 79 - die während der Schulzeit überwiegend als Parkfläche genutzt wird. Vor seinem Umzug war an dieser Stelle auch mal der Laimer Wochenmarkt ansässig.

Vor etwa einem Monat kam die Absage, das Kommunalreferat hatte sich "nach intensiver Prüfung" gegen eine Zwischennutzung entschieden. Vor allem, weil vor Jahren langjährige Mitverträge zur Parkplatznutzung abgeschlossen worden sind, aber auch der Wochemarkt braucht Ausweichfläche, wenn auf dem Laimer Anger Veranstaltungen stattfinden - und das ist gar nicht so selten. Und schließlich soll irgendwann einmal ein Erweiterungsbau für die Schule entstehen - auch wenn der noch in weiter Ferne zu sein scheint.

Aber aufgeben gilt nicht. Jetzt machen sich auch SPD-Stadträte für das Vorhaben stark - die SPD-Fraktion im Laimer BA ist ohnehin Feuer und Flamme und unterstützt das Projekt. In einem Antrag, der auch die Laimer Stadträtin Verena Dietl mitträgt, wird die Stadtverwaltung gebeten, das Grundstück in der Agnes-Bernauer-Straße als Platz für ein Kulturcafé zwischennutzen zu können. Dort heißt es: "Das städt. Grundstück in der Agnes-Bernauer-Str. 79 (Flst.Nr. 47/0 in Laim) dient seit Jahren als Vorhaltfläche für die Ausbauplanungen der Grund- und Mittelschule Fürstenrieder Str. 30. Derzeit wird das Grundstück im Rahmen einer Machbarkeitsstudie bzgl. weiterer Planungsschritte überplant, sodass die überwiegend ungenutzte Freifläche für eine an den Planungsfortschritt angepasste Zwischennutzung als Kulturcafé genutzt werden könnte. Eine zeitlich begrenzte Nutzung als Kulturcafé mit mobilen Bauten steht den Planungen des RBS nicht entgegen und würde den Standort bis zum tatsächlichen Baubeginn grundsätzlich aufwerten und bereichern. Eine teilweise Weiternutzung des Grundstücks als Lehrerparkplatz wird durch die Zwischennutzung nicht beeinträchtigt."

"Mobile Bauten", die schnell auf- und auch wieder abgebaut werden könnten, würden die Straßenecke durchaus aufwerten und viele Leute, die dort unterwegs sind, würden wohl mal hereinschauen. Wir werden sehen, wie sich das Projekt weiterentwickelt.

Eingetragen am 16.07.2019

Nach oben

Geschwindigkeitsverstoß unter Drogeneinfluss

Geschwindigkeitsverstoß unter DrogeneinflussLaim: Am Montag, 15.07.2019, führte die Polizeiinspektion 41 (Laim) in der Fürstenrieder Straße eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Laser-Messgerät durch. Hierbei wurde gegen 10:30 Uhr, ein 22-jähriger Münchner mit einem Pkw VW mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h innerorts festgestellt und kontrolliert. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Bereich der Fürstenrieder Straße beträgt 50 km/h.
Bei der anschließenden Kontrolle konnte zudem festgestellt werden, dass der 22-Jährige unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Gegen den Fahrzeugführer wurde eine Anzeige erstattet, er muss mit einem nicht unerheblichem Bußgeld sowie einer Ahndung mit Punkten im Verkehrszentralregister und einem Fahrverbot rechnen.

Eingetragen am 16.07.2019
Quelle: Polizeipräsidium München

Nach oben

34-Jähriger greift 32-Jährigen mit Messer an und verletzt diesen schwer

34-Jähriger greift 32-Jährigen mit Messer an und verletzt diesen schwerLaim: Am Montag, 15.07.2019, gegen 17:30 Uhr, gerieten ein 34-jähriger aus Unterschleißheim und ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Starnberg aus bislang unbekannten Gründen in einen verbalen Streit. Daraus erwuchs sich eine wechselseitige körperliche Auseinandersetzung, bei welcher der 34-Jährige ein Messer zog und dem 32-Jährigen mehrere Schnitt- und Stichverletzungen zufügte.

Der 32-Jährige musste nach dem Vorfall in ein Krankenhaus gebracht werden und wurde notoperiert. Er befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr. Der 34-Jährige konnte noch am Tatort durch alarmierte Polizeieibeamte festgenommen werden. Das vermeintliche Tatmesser konnte durch die Polizei sichergestellt werden.

Die Ermittlungen in dieser Sache werden durch das Kommissariat 11 (Tötungsdelikte) geführt. Der 34-Jährige wird am heutigen Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Eingetragen am 16.07.2019
Quelle: Polizeipräsidium München

Nach oben

Kinoprogrammpreise 2019 - die Landeshauptstadt München kürt die besten Kinos der Stadt

Kinoprogrammpreise 2019 - die Landeshauptstadt München kürt die besten Kinos der StadtIn den letzten Wochen gab es eher schlechte Nachrichten aus der Kinowelt. So wurde bekannt, dass wieder ein Schwabinger Kino seine Pforten schließen muss - die "Kinos Münchner Freiheit" müssen dichtmachen. Wir Laimer wissen: Auch unser Kino stand schon mehrmals auf der Kippe, umso erfreulicher sind die folgenden Nachrichten.

Denn nahezu zeitgleich zu den oben genannten Hiobsbotschaften fand eine Preisverleihung statt, bei der ganz besondere Münchner Kinos gewürdigt wurden - auch das Laimer "Neue Rex" war dabei.

Im Rahmen des "Filmfest München" wurden zum 67. Mal die mit 7500.- Euro dotierten Kinoprogrammpreise der Landeshauptstadt München vergeben. Die Preise wurden bereits am 1. Juli im Gasteig an die prämierten Kinoinhaber/innen übergeben. Für das Rex-Kino nahm Betreiber Thomas Wilhelm die Auszeichnung entgegen.

Der Kulturausschuss des Stadtrats zeichnet jährlich die Kinos aus, die ein künstlerisch wertvolles Kinoprogramm bieten. Insgesamt wurden 6 Münchner Kinos bedacht, die ein Filmprogramm weitab vom Blockbuster-Kino bieten und auch Filme zeigen, die in den großen Filmpalästen keine Chance haben. Neben unserem Laimer Kino wurden auch das ABC Kino, das Arena Filmtheater, das Filmtheater Sendlinger Tor, der Rio Filmpalast und das Werkstattkino ausgezeichnet.

In der Begründung der Jury für unser Stadtteilkino heißt es: "Das Neue Rex in Laim ist das westlichste Kino der Stadt. Nach seiner umfassenden Renovierung 2017 bietet es für die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels zwei attraktive Kinosäle für ein ausgewähltes Arthouse-Programm. Mit Diskussionsveranstaltungen und dem Angebot der Filmkunstwochen sorgt es für ein lebendiges Stadtteilleben, das nicht nur den Biergartenbesuch, sondern auch den kulturellen Austausch beinhaltet. Thomas Wilhelm betreibt als Sohn einer traditionsreichen Kinobetreiberfamilie das in den 1950er Jahren eröffnete Neue Rex seit 1996. Viele Umbau- und Renovierungsmaßnahmen garantieren seitdem einen hohen Technik- und Komfortstandard, das Programm präsentiert unterhaltsame und anregende Arthouse-Filme für ein breites Publikum. Für sein ausgesuchtes Angebot und sein lebendiges Wirken im Stadtteil Laim erhält das Neue Rex den Kinoprogrammpreis 2019 der Landeshauptstadt München."

Herzlichen Glückwunsch ans Rex-Kino! Ein guter Grund, sich mal wieder einen guten Film reinzuziehen. Das komplette Kinoprogramm gibt es hier bei LAIM-online oder auf der Homepage des Neuen Rex.

Eingetragen am 13.07.2019

Nach oben

LAIM-Termine heute und demnächst

06.06.2019 - 31.07.2019 | Ausstellung 100 Jahre AWO

Ein Porträt der Arbeiterwohlfahrt mit Fokus auf die Münchner AWO und ihre Einrichtungen im Stadtteil Laim.

Die 1919 von Marie Jochacz gegründete Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist auch im Jahr 2019 nicht aus dem Münchner Stadtleben wegzudenken. Ihre Werte Gleichheit, Freiheit, Toleranz, Solidarität und Gerechtigkeit h...

Münchner Stadtbibliothek Laim,
Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Nach oben

18.07.2019 - 24.07.2019 | PETS 2

Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten braven tierischen Mitbewohner ihrem eigentlichen, sehr turbulenten Leben nachgehen, von dem Herrchen und Frauchen nur wenig wissen. Im neuesten Abenteuer wird das geheime Leben von Max & Co. erneut durcheinandergewirbelt, als plöt...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

18.07.2019 - 24.07.2019 | YESTERDAY

Jack Malik (Himesh Patel) ist ein leidenschaftlicher, doch leider genauso erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem verschlafenen Heimatdorf an der Küste Englands herausschafft. Den Traum vom großen Durchbruch hat er längst begraben - nur seine Jugendfreundin Ellie (Lily James) hält unerschütterlich d...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

20.07.2019 | Mädelsflohmarkt München

Beginn: 17:00 

Da ist er endlich, der Flohmarkt bei dem das weibliche Geschlecht das Sagen hat. Beim nachtkonsum Mädelsflohmarkt im Feierwerk finden Klamotten, Schmuck, Accessoires und viele andere schöne Dinge eine neue glückliche Besitzerin.

Verkaufen dürfen nur Mädels und Damen.

Ob Fehl-Einkäufe, selbst hergestellte Un...

Villa Flora
Hansastraße 44, 80686 München

Nach oben

20.07.2019 | ROCKET MAN

Beginn: 20:15 

Es ist schwer zu glauben, aber ROCKETMAN ist der erste Film über das wechselhafte Leben und die Karriere des britischen Popmusikers. Kongenial übernimmt Taron Egerton die Rolle des jungen Elton, der als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music begann und sich zur weltbekannten Musikikone hocharbeitete. Unter der ...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

20.07.2019 - 21.07.2019 | MONSIEUR CLAUDE 2

Beginn: 13:20 

Was mussten Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie nicht alles über sich ergehen lassen?! Beschneidungsrituale, Hühnchen halal, koscheres Dim Sum und nicht zuletzt die Kofis von der Elfenbeinküste. Doch seit den vier maximal multikulturellen Hochzeiten ihrer Töchter sind die beiden im Integrieren unübertrof...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

21.07.2019 | Kretische Tänze

Beginn: 16:30 Ende: 18:30

Der Kretische Verein in München und Umgebung e.V engagiert sich seit seiner Gründung 1965 im kulturellen Bereich.

Die Tanzgruppe des Vereins bietet in einem kostenlosen Tanzkurs kretischer Tänze an, der jeden Sonntag von 16:30 bis 18:30 Uhr (außer in den Ferien) stattfindet.

Neue Tanzteilnehmer sind immer w...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

21.07.2019 | EIN BECKEN VOLLER MÄNNER

Beginn: 11:10 

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen Midlife-Crisis und der internationalen Konkurrenz im...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

21.07.2019 | DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

Beginn: 20:15 

Bahnhofstrubel in Paris: Menschen strömen durcheinander, gehetzt, anonym, merkwürdig blind und taub füreinander. Doch für einen gilt diese Beschreibung nicht. Mathieu Malinski hat sich auf eine Insel inmitten dieses geschäftigen Gewusels zurückgezogen. Der junge Mann sitzt an einem öffentlichen Klavier, er spiel...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

21.07.2019 | DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

Beginn: 11:00 

Bahnhofstrubel in Paris: Menschen strömen durcheinander, gehetzt, anonym, merkwürdig blind und taub füreinander. Doch für einen gilt diese Beschreibung nicht. Mathieu Malinski hat sich auf eine Insel inmitten dieses geschäftigen Gewusels zurückgezogen. Der junge Mann sitzt an einem öffentlichen Klavier, er spiel...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

22.07.2019 | Fitness-Gymnastik und Schwimmen

Beginn: 20:00 Ende: 21:30

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Ausdauer- und Fitnesstraining mit Musik. Anschließend können Sie noch 30 Minuten im Schulschwimmbad Ihre Bahnen ziehen. Es sind Damen und Herren im Alter von 30 - 60 Jahren vertreten.
Jeweils Montags 20:00 - 21:30 Uhr (außer Schulferien)
Übungsleiter: Wolfgang Föhr
Weiter...

Ludwigsgymnasium München
Fürstenrieder Straße 159a, 81377 München

Nach oben

22.07.2019 | Nordic-Walking

Beginn: 09:30 Ende: 10:30

Fit und gesund durch das ganze Jahr! Mit Nordic-Walking Schritt für Schritt die Freude am körperlich aktiven Leben erwecken. Unter fachkundiger Leitung erfahren wir mit diesem Fitnesstraining Entspannung, Stressabbau, Gewichtsreduzierung und eine spürbare Steigerung der allgemeinen Fitness.
Beginnend mit einer kur...

Ecke Nebelhornstraße
Pfrontener Platz, 80686 München

Nach oben

22.07.2019 | Boogie-Crazy-Hoppers

Beginn: 19:30 Ende: 22:00

Jeden Montag im INTERIM, Training der Boogie-Crazy-Hoppers unter professioneller Anleitung in lässig-unterhaltsamer Atmosphäre! Tänzer/innen sind jederzeit auch für eine Schnupperstunde willkommen, ebenso Interessenten, Zuschauer, Zaungäste und neue Mitglieder! Tanzerfahrung ist nicht unbedingt notwendig....

Boogie Crazy Hoppers München e.V.,
Agnes-Bernauer-Straße 97, 80687 München

Nach oben

22.07.2019 | DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

Beginn: 20:15 

Bahnhofstrubel in Paris: Menschen strömen durcheinander, gehetzt, anonym, merkwürdig blind und taub füreinander. Doch für einen gilt diese Beschreibung nicht. Mathieu Malinski hat sich auf eine Insel inmitten dieses geschäftigen Gewusels zurückgezogen. Der junge Mann sitzt an einem öffentlichen Klavier, er spiel...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

23.07.2019 | Wild Horse City Dancers

Beginn: 18:30 Ende: 19:30

Country & Western Linedance, jeden Dienstag (außer Ferienzeiten) 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr.

Linedance ist Formationstanzen ohne festen Tanzpartner. Dabei werden einfache Schrittfolgen nach einer festgelegten Choreographie in Reihen nebeneinander und hintereinander getanzt.

Zusatzkurs für Anfänger: Montags 18 b...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

23.07.2019 | Laimer Kammertonjäger

Beginn: 20:00 Ende: 22:00

Chorprobe der Laimer Kammertonjäger! Der gemischte Chor trifft sich jeden Dienstag von 20-22 Uhr (außer in den bayer. Schulferien) im INTERIM. Das Repertoire umfasst kleinere Chorsätze von Klassik über Pop und Jazz bis zu echter Volksmusik. Weitere MitsängerInnen sind jederzeit willkommen, insbesondere werden sing...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

Impressum

LAIM-online.de ist ein Projekt von TAGWORX.NET, Ihrem Internetdienstleister in München-Laim

Redaktion:
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

Fon: 089-54639894
Fax: 089-54639374

SKYPE Status skype me

Email: info@laim-online.de

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
TAGWORX.NET
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

089-54639373
089-54639374

USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE241498748

Email: info@tagworx.net

Realisierung: TAGWORX.NET
Technische Beratung: Sergey Malyschew, Perry Perreiter
Grafische Beratung, Print: Büro für visuelle Kommunikation, Adelbert Ilg
Fotos auf dieser Seite: aboutpixel.de, istockphoto.com, Michael Schmidt, Stephan Rescher, media Verlagsgesellschaft mbH oder wie genannt.

Nach oben