News | Events | Impressum | Anrufen

LAIM-News

Bürgerinformation zum Schulneubau Lukasschule

Bürgerinformation zum Schulneubau LukasschuleLukas-Schule und SV Laim planen als gemeinsame Initiatoren ein Schulgebäude mit 3fach Halle. Um in der Planung einen Schritt voran zu kommen, findet eine Bürgerinformation zu dem gemeinsamen Projekt statt. Alle Laimer*innen sind herzlich eingeladen an der Bürgerinformation teilzunehmen.

Die Lukas-Schule und der SV Laim haben einen wachsenden Bedarf an Schulräumen bzw. Sporthallenflächen. Die Kapazitätsgrenzen der beiden Einrichtungen sind bereits jetzt überschritten, die Nachfrage steigt stetig.

Der SV Laim und die Lukas-Schule wollen in die Zukunft junger Menschen investieren und gemeinsam die Mangelsituation beheben indem sie an der Gotthardstraße einen Schulerweiterungsbau mit integrierter unterirdischer Dreifachsporthalle errichten.

Bereits jetzt werden die Anlagen von der Lukas-Schule und dem SV Laim gemeinsam genutzt. Diese gute Zusammenarbeit soll nun fortgesetzt werden. Auch in Zukunft ist die Hallennutzung durch beide Partner ideal, da komplementär.

Die Sportanlagen werden damit optimal ausgelastet und die Finanzierung des Gesamtvorhabens kann durch beide Partner gestemmt werden.

Das Projekt wird durch das Sonderförderprogramm der Landeshauptstadt München für Sporthallen und durch Förderungen des Freistaates Bayern als Sportförderungen durch den BLSV gefördert. Es soll das Angebot an Schulplätzen und Sportkursen im Stadtteil Laim verbessern.

Aus gegebenen Anlass möchten die Lukas- Schule und der SV Laim alle Anwohner* Innen und interessierten Bürger*Innen über die aktuellen Entwicklungen informieren und laden dazu herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.

Merken Sie sich den Termin für die Informationsveranstaltung bitte schon heute vor.
Mittwoch, den 22.05.2019 in der 3-fach Sporthalle Riegerhofstr. 18/20, Beginn ist 19:30 Uhr.

Eingetragen am 22.05.2019

Nach oben

Handball-Highlight in Laim

Handball-Highlight in LaimDer Handball-Sport hat in Laim eine lange Tradition und beim SV Laim ein gutes Zuhause. In den letzten Jahren haben insbesondere die Laimer Handball-Damen regelmäßig für Furore gesorgt. Und das soll auch so weitergehen - nun geht es um den Aufstieg in die Handball-Bayernliga.

Am Samstag, den 25. Mai 2019, findet in der Sporthalle an der Riegerhofstraße 20 in 80686 München Laim das Rückspiel um den Aufstieg in die Bayernliga statt.

Die Laimer Handballerinnen, die in dieser Saison den zweiten Platz in der Landeliga Süd errungen haben, spielen gegen die Damen des VfL Günzburg. Das Hinspiel in Günzburg wurde zwar lange dominiert, aber mit 25:22 dann doch unglücklich verloren - aber was sind im Handball schon drei Tore?

Der Damen-Handball hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Er ist schneller, athletischer und raffinierter geworden. Es macht große Freunde, den Laimer Sportlerinnen zuzuschauen. Eins ist sicher: es wird ein spannendes Spiel und ein großer Kampf werden, immerhin treffen zwei richtig gute Mannschaften aufeinander, die sich nichts schenken werden.

Der SV Laim erwartet viele Zuschauer und Handball-Fans. Schauen Sie doch mal vorbei beim Aufstiegsspiel - und feuern Sie unsere Handballerinnen ordentlich an!

Foto: Martin Schmidt

Eingetragen am 22.05.2019

Nach oben

Zivilcourage lernen - Selbsthilfekurs bei der Polizei in Laim

Zivilcourage lernen - Selbsthilfekurs bei der Polizei in LaimAngst vor dem Nachhauseweg? Angst vor Betrunkenen? Angst vor Jugendlichen? Nachrichten von Übergriffen auf unschuldige Passanten finden sich täglich in Münchens Zeitungen.

"Wie hätte ich reagiert?" fragen sich viele, die von solchen Übergriffen hören, und: "Warum wird den Opfern nicht geholfen?". Um diese und andere Fragen zu beantworten und die Bürger besser auf den Umgang mit solchen Situationen vorzubereiten, veranstaltet die Polizeiinspektion 41 -Laim/Hadern- (Rapotostraße 1) kostenlose Selbsthilfekurse. In diesen "Polizeikursen" lernen die Teilnehmer unter anderem durch Rollenspiele Situationen richtig einzuschätzen.

Welche Nothilfeeinrichtungen gibt es, welche "positiven" Waffen sollte ich bei mir tragen und wie sieht es rechtlich mit Selbstverteidigung, Notwehr und Unterlassener Hilfeleistung aus? Sind all diese Fragen geklärt, ist es um einiges leichter, in bedrohlichen Situationen Zivilcourage zu zeigen.

Die Angst, etwas Falsches zu tun, ist sehr groß. Doch falsch wäre es, NICHTS zu tun. Daher sollte man sich in den Polizeikursen das Wissen und die Selbstsicherheit aneignen, um adäquat reagieren zu können.

Der nächste Termin ist am Donnerstag, 23.05.2019 um 17:00 Uhr. Der Kurs dauert etwa 3,5 Stunden. Anmeldungen werden unter Tel.: (089) 54652-160 bei der Polizei (Laim) entgegengenommen.

Neben den monatlichen Terminen für alle Bürger, werden nach Absprache auch Zivilcourage-Kurse für Gruppen, Vereine oder Firmen angeboten. Den Kursflyer mit weiteren Informationen können Sie sich hier herunterladen.

Eingetragen am 21.05.2019

Nach oben

Stammtisch der Laimer Maibaumfreunde

unser nächster Stammtisch findet am Mittwoch, den 27.05.2019 statt.

Wir treffen uns um 19.00 Uhr im Gotthardgarten, Gotthardstr. 1, 80686 München.

Ihr seid recht herzlich dazu eingeladen und könnt gerne Freunde mitbringen.

Eingetragen am 20.05.2019

Nach oben

Kulturforum München-West: Kunstgeschichtliche Führung durch St. Hildegard in Pasing

Kulturforum München-West: Kunstgeschichtliche Führung durch St. Hildegard in PasingDas Kulturforum München-West lädt ein, ein verstecktes Juwel der modernen Kunst kennen zu lernen. Die katholische Pfarrkirche St. Hildegard in der Pasinger Paosostraße, die 1962 errichtet wurde und der Benediktinerin Hildegard von Bingen geweiht ist, fällt durch ihr eigenwilliges Zeltdach auf. Die Glasfenster wurden von Georg Meistermann, einem der bedeutendsten Glasfenster-Künstler des 20. Jahrhunderts, geschaffen und tauchen den ganzen Innenraum in bunte Farben. Die Kirche beherbergt außerdem eine Madonnenstatue des Bildhauers Blasius Gerg.

Am Sonntag, 2. Juni um 16.30 Uhr führt der Münchner Künstler Christoph Brech durch die seit dem Jahr 2000 denkmalgeschützte Kirche.

Brech, geboren und aufgewachsen in Pasing, ist der Gemeinde St. Hildegard seit seiner Jugend verbunden. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste München. Sein Werk konzentriert sich auf Videoarbeiten, Rauminstallationen und Arbeiten im öffentlichen Raum.
Die Führung dauert eine Stunde und kostet 8 € bzw. 5 € für Mitglieder des Kulturforums.

Um Anmeldung unter kulturforum.muenchen-west@web.de wird gebeten.

Eingetragen am 20.05.2019

Nach oben

2. Blumenauer Kleinhaderner Hof- und Gartenflohmarkt

2. Blumenauer Kleinhaderner Hof- und GartenflohmarktKaum ist der gut besuchte Laimer Hofflohmarkt vorbei, winkt schon ein ganz ähnlicher Event - und das gleich in der Nachbarschaft: der 2. Blumenauer und Kleinhaderner Hof- und Gartenflohmarkt am Samstag, den 25. Mai 2019 von 09:00 bis 15:00 Uhr.

Im Areal zwischen Alpenveilchen-, Senftenauer und Silberdistelstraße bis hinüber zur Terofalstraße und zum Flemischweg werden Haus- und Hoftore geöffnet und es kann gehandelt und gefeilscht werden. Aber auch Laimer Straßen sind wieder mit von der Partie, nördlich der Senftenauer Straße sind ebenfalls einige Flohmärkte zu finden. Ein Übersichtsplan der Initiatoren mit knapp 70 Verkaufsstandorten können Sie sich hier herunterladen.

Wie auch beim Laimer Pendant zeigen am 23. Juni bunte Luftballons die einzelnen Verkaufsstände an. Es lohnt sich auf alle Fälle, auch mal die Nebenstraße zu besuchen, um fündig zu werden.

Eingetragen am 20.05.2019

Nach oben

Der Künstler geht baden - Zylla-Ausstellungen im Lanz7

Der Künstler geht baden - Zylla-Ausstellungen im Lanz7Manfred Zylla ist in Laim kein Unbekannter. Der Mal- und Aktionskünstler hat schon mehrmals im Stadtteil Bilder ausgestellt oder Malkurse gehalten, so z.B. im INTERIM oder im Kunstraum Lanz7. In der Lanzstraße 7 sind nun auch wieder neue Werke zu sehen, die Vernissage zur neuen Ausstellung ist am Donnerstag, den 6. Juni 2019 ab 19.30. "Der Künstler geht baden" ist bis zum 13. Juli 2019 jeweils freitags 16:00 - 19:00 Uhr und samstags 11:00 - 14:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (089-51513815 Schredl/Renges) zu sehen.

Manfred Zylla wurde 1939 in Augsburg geboren lebte seit den 70er Jahren in Südafrika. Dort entstanden eine Reihe von Holzschnitten über den Soweto-Aufstand von 1976 und unzählige großformatige Zeichnungen, Drucke und Gemälde, die auch international große Beachtung fanden. Zylla war einer der wenigen weißen Künstler vor Ort, der sich kritisch mit der Apartheid auseinandersetzte - was ihm nicht wenige Male Ärger mit dem Staat Südafrika einrachte. 1986 musste Zylla mit seiner Familie Südafrika verlassen und konnte erst sieben Jahre später zurückkehren.

Zylla nutzt seine Kunst als Mittel, um sein Publikum mit der meist unbequemen Realität zu konfrontieren. Auch heute engagiert sich der Künstler mit ganz unterschiedlichen Mitteln vehement gegen Ausbeutung und Ungerechtigkeit - sein Werk kommentiert aktuelle Themen wie Globalisierung, Urbanisierung, Klimawandel, Ausbeutung natürlicher Ressourcen, Fracking oder Ausgrenzung von Minderheiten.

In den letzten Jahren waren Zyllas Werke in Ausstellungen in München, Kapstadt, Johannesburg, Rom, Boone (USA) und Peking zu sehen.

Eingetragen am 20.05.2019

Nach oben

Risse im Asphalt ausgegossen

Risse im Asphalt ausgegossenWie fremde Schriftzeichen muten einige der Muster an, die seit Mittwoch 15.05. auf der Guido-Schneble-Str. südlich des Laimer Platzes zu sehen sind. Doch es handelt sich um Reparatur- und Vorsorgemaßnahmen an der Asphaltdecke, die aufgrund der Verkehrsbelastung nach dem Winter feine Risse aufwies. Um dort das Einsickern von Regenwasser zu unterbinden, werden die Risse mit heißem Teer verschlossen. Damit werden Frostaufbrüche verhindert, die als Folgeschäden bei künftigen Minustemperaturen zwangsläufig zu erwarten wären.

Auch bei dieser Arbeit hat sich die Technik entwickelt. Während früher mehrere Mann mit ihren Kannen, die immer wieder am Kessel aufgefüllt werden mussten die Risse ausgossen, schafft heute ein Arbeiter mit der Druckleitung ein Mehrfaches. Dahinter bestreut ein weiterer den heißen Teer mit Sand, der schon kurz darauf wieder befahrbar ist. Vorneweg der langsam rollende Ofen mit Motor.

Text und Foto: W. Brandl

Eingetragen am 17.05.2019

Nach oben

LAIM-Termine heute und demnächst

28.03.2019 - 31.05.2019 | Kunstausstellung Sophie Johanna Kaiser

Zurück ins Jetzt. Malerei / Zeichnung / Druck. Die Laimer Künstlerin Sophie Johanna Kaiser zeigt dieses Mal Arbeiten auf Papier, Malerei und Zeichnung sowie Monotypien, mittlere und große Formate. Sie befasst sich darin mit Fragen nach Literatur als Begegnung, Erinnerung an diese Begegnung und ihre Wirkung auf Ident...

LANZ7
Lanzstraße 7, 80689 München

Nach oben

09.04.2019 - 25.05.2019 | Vierzig & eins

...eine etwas verspätete Jubiläumsausstellung in der Stadtbibliothek Laim

Zum Jahresende 2017 wurden in München die 25 örtlichen Seniorenvertretungen neu gewählt. Und im Jahr 2018 konnte dann das 40-jährige Jubiläum gefeiert werden! Seit März 2018 sind die sieben Laimer Vertreterinnen und Vertreter für die ...

Münchner Stadtbibliothek Laim,
Fürstenrieder Straße 53, 80686 München

Nach oben

12.04.2019 - 06.07.2019 | Foto-Ausstellung Karlheinz Zwerenz

Diese Foto-Ausstellung ist ein „Geschenk des Himmels“, des Himmels über Laim: mal mit dramatischen Wolken in verschiedensten Farben, mal als beinahe schwarz-weißes und ruhiges Winterbild.

Zu sehen sind echte, originale Himmel-Fotografien aber auch künstlerisch bearbeitete Fotos. Jedes Bild für sich ist ein K...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

16.05.2019 - 22.05.2019 | MONSIEUR CLAUDE 2

Beginn: 18:00 

Was mussten Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie nicht alles über sich ergehen lassen?! Beschneidungsrituale, Hühnchen halal, koscheres Dim Sum und nicht zuletzt die Kofis von der Elfenbeinküste. Doch seit den vier maximal multikulturellen Hochzeiten ihrer Töchter sind die beiden im Integrieren unübertrof...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

16.05.2019 - 22.05.2019 | DER FALL COLLINI

Beginn: 20:30 

Der Anwalt Caspar Leinen bekommt über ein Pflichtmandat mit dem Fall des 70-jährigen Italieners Fabrizio Collini zu tun, der scheinbar völlig grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer in dessen Hotelsuite getötet hat. Collini, der sich in 30 Jahren in Deutschland keiner Straftat schuldig gemacht hat, s...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

16.05.2019 - 22.05.2019 | DAS ENDE DER WAHRHEIT

Beginn: 20:15 

Martin Behrens (Ronald Zehrfeld), Zentralasien-Experte beim Bundesnachrichtendienst, ist sich sicher, durch seine Arbeit einen großen Beitrag zur Wahrung der nationalen Sicherheit zu leisten. Doch nach einem brutalen Anschlag auf ein Münchner Restaurant wachsen seine Zweifel an der Mission des BND. Als Behrens in ein...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

17.05.2019 - 22.05.2019 | VAN GOGH - AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT

Vincent van Gogh (Willem Dafoe) leidet unter starken psychischen Problemen und gravierenden emotionalen Schmerzen. Er ist erfolgreicher Maler und Zeichner, doch geplagt von Weltschmerz. In seiner Sinneskrise ist es nicht zuletzt ein Priester (Mads Mikkelsen), der van Gogh fragt: Bist du der geborene Künstler? Während...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

22.05.2019 | ZUMBA für Groß und Klein

Beginn: 17:00 Ende: 18:00

ZUMBA wird zum feurigen Latino-Rhythmus in der Gruppe getanzt, steigert die gute Laune und hilft bei der Gewichtsreduzierung. Alle Altersgruppen sind willkommen.
Dienstags von 17:00 - 18:00 Uhr (außer Schulferien)
Kurskosten: 50,- € (8mal) Jahresbeitrag 108,- € für alle Sportangebote des Vereins.
Anmeldung in...

Georg-Büchner-Realschule
Droste-Hülshoff-Straße 5, 80686 München

Nach oben

22.05.2019 | Dialogcafé

Beginn: 17:30 Ende: 18:30

Im Dialogcafé treffen sich Zuwanderer und Einheimische in ungezwungener Atmosphäre zum Miteinander-Reden. Die "Hiesigen", um von anderen Ländern und Kulturen zu erfahren und bei der Integration zu helfen – die Neubürgerinnen und Neubürger, um ihre Deutschkenntnisse im Gespräch zu festigen. Dialogcafé bedeutet ...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

22.05.2019 | Die Kunst, gemeinsam zu tanzen

Beginn: 19:00 Ende: 21:00

Jeden Mittwoch im INTERIM: Die Kunst, gemeinsam zu tanzen.

Schule für Kreistanz, Martin Wanke, Tel. 08158-922533, Fax 08158-922539

Was ist das, Kreistanz? Das ist einfach erklärt: Viele kommen zusammen zu einem Kreis, verbinden sich auf natürliche Weise durch das Fassen ihrer Hände und tanzen in einer für al...

INTERIM - Bürgertreff Laim e.V.,
Laimer Anger 2, 80687 München

Nach oben

22.05.2019 | DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE

Beginn: 18:00 

Als Madame Claire in ihrem französischen Dorf eines schönen Sommertags erwacht, glaubt sie ganz sicher, dass heute der letzte Tag ihres Lebens angebrochen sei. Daraufhin beschließt sie, ihren gesamten Besitz bei einem großen Flohmarkt zu veräußern, denn die vielen zusammengetragenen Stücke bedeuten ihr nicht meh...

Neues Rex Filmtheater,
Agricolastraße 16, 80687 München

Nach oben

23.05.2019 | Offenes Singen in St. Philippus

Beginn: 19:30 Ende: 20:30

Geht es Ihnen auch so, dass Sie manchmal LUST hätten ganz unverbindlich mit anderen Menschen zusammen zu SINGEN?

EINFACH so, weil Singen der Seele gut tut, weil es fröhlich macht, weil es aus den Gedanken reißt, weil die Einsamkeit verschwindet, weil die Schmerzen kurz vergessen werden, weil sich durch den Gesang...

Kath. Pfarrei St. Philippus,
Westendstraße 249, 80686 München

Nach oben

23.05.2019 | Nordic-Walking 50plus

Beginn: 09:30 Ende: 10:30

Fit und gesund durch das ganze Jahr! Mit Nordic-Walking Schritt für Schritt die Freude am körperlich und geistig aktiven Leben erwecken. Unter fachkundiger Leitung erfahren wir mit diesem Training Entspannung, Gewichtsreduzierung und eine spürbare Steigerung der allgemeinen Fitness.
Beginnend mit einer kurzen Aufw...

Ecke Nebelhornstraße
Pfrontener Platz, 80686 München

Nach oben

23.05.2019 | Rückenfitness und Schwimmen

Beginn: 20:00 Ende: 21:30

Aufwärmtraining mit flotter Musik, Muskelkräftigung und Mobilisation der Gelenke sowie Stretching oder Entspannung.
Anschliessend können Sie noch 30 Min. ruhig Ihre Bahnen schwimmen.
Altersgruppe: für jedes Alter
Wann: jeden Donnerstag (außer Schulferien)

Übungsleiter: Petra Föhr, Sport- und Gymnastiklehr...

Ludwigsgymnasium München
Fürstenrieder Straße 159a, 81377 München

Nach oben

23.05.2019 | Musik für Kleinkinder

Beginn: 16:30 Ende: 17:30

Musikalische Frühpädagogik für Kleinkinder ab Geburt mit einem Elternteil

Nicht nur Erwachsene lieben es, Musik zu hören - auch Kleinkinder fühlen sich mit Klängen, Tönen und Harmonien wohl. Ganz besonders dann, wenn mit kindgerechten Instrumenten Töne und Geräusche selbst erzeugt und dabei...

Pfarrei Fronleichnam
Senftenauer Straße 111, 80689 München

Nach oben

24.05.2019 | Laimer Wochenmarkt

Beginn: 07:30 Ende: 12:30

Frisches Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Backwaren und viele andere Leckereien aus der Region - überwiegend aus traditioneller Herstellung. Dazu eine nette und zügige Bedienung und eine einmalige Marktatmosphäre - wo gibt es das heute noch? Der Laimer Wochenmarkt ist eine gute Einkaufsadresse im Münchner Westen....

Laimer Anger
Agnes-Bernauer-Straße 89-97, 80687 München

Nach oben

Impressum

LAIM-online.de ist ein Projekt von TAGWORX.NET, Ihrem Internetdienstleister in München-Laim

Redaktion:
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

Fon: 089-54639894
Fax: 089-54639374

SKYPE Status skype me

Email: info@laim-online.de

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
TAGWORX.NET
Michael Schmidt
Reutterstraße 70
80689 München

089-54639373
089-54639374

USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE241498748

Email: info@tagworx.net

Realisierung: TAGWORX.NET
Technische Beratung: Sergey Malyschew, Perry Perreiter
Grafische Beratung, Print: Büro für visuelle Kommunikation, Adelbert Ilg
Fotos auf dieser Seite: aboutpixel.de, istockphoto.com, Michael Schmidt, Stephan Rescher, media Verlagsgesellschaft mbH oder wie genannt.

Nach oben