Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3549 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

MediaCreativ Werbegesellschaft mbh

Letzter Inserent:
Tattoostudio Blood-Diamonds
Agnes-Bernauer-Straße 53

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation
SPEISEZIMMER München-LaimSpeisezimmer München-LaimFenster schliessen

Herzlich willkommen bei LAIM-online.de

BA-Sitzung am 30. Mai

BA-Sitzung am 30. MaiDer Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat im Alten- und Servicezentrum Laim, Kiem-Pauli-Weg 22. Die Sitzung beginnt 19:30 und ist öffentlich. Zu Beginn jeder Sitzung können die Laimer Bürgerinnen und Bürger ihre Anregungen und Probleme vorbringen und Anfragen oder Anträge stellen.

Am 30. Mai werden wieder Vorschläge und Eingaben Laimer Bürger thematisiert sowie Entscheidungsfälle in Laim besprochen. Unter anderem geht es um die Verkehrssituation in der ... ...

» Weiterlesen

In Loam bin i dahoam: Laim ist ein Stadtteil von München und LAIM-online ist Stadtteilinformation pur - schnell, einfach und für Menschen gemacht, die im Münchner Westen leben, arbeiten oder zu Gast sind.

Branchen-Verzeichnis Laimer Firmen, wichtige Laimer Adressen und Rufnummern, Kleinanzeigen, interessante Lokalnachrichten mit Schwerpunkt Stadtbezirk 25, Forum zu Themen, die für Laim und Umgebung von Interesse sind, Veranstaltungskalender mit allen wichtigen Events und Terminen in Laim und dem Münchner Westen.
Mit 2 Mausklicks zu der von Ihnen benötigten Information. Technisch auf dem neuesten Stand und zugänglich auch für unsere sehbehinderten Besucher.

Hier kostenlos eintragen!

Straßenunterbrechung Ludlstraße - Eltern der Grundschule in Sorge

Straßenunterbrechung Ludlstraße - Eltern der Grundschule in SorgeDie Ludlstraße ist eine recht unscheinbarer Verkehrsweg im äußersten Süden Laims. Sie verbindet die Senftenauer Straße über die Menaristraße mit dem Gondrellplatz und führt durch ein Wohngebiet mit unansehnlicher Blockbebauung, welches auch schon mal bessere Tage gesehen hat. Dort stehen zur Zeit viele Wohnungen leer, teilweise wird vorhandener Wohnraum für die Flüchtlingsunterbringung genutzt.

Dort soll - so die Planung - großflächig abgerissen werden und direkt an der A96 zwischen der Menari- und der Senftenauerstraße auf ca. 30.000 qm ein ganz neues Wohnquartier mit rund 400 Wohneinheiten für ca. 1.000 Einwohner entstehen. Dazu eine KITA mit 120 Plätzen, ein Kinderhaus mit noch einmal 111 Plätzen sowie ein Quartierstreff.

Angesichts der Wohnungsnot in der Landeshauptstadt ein rundum begrüßenswertes Vorhaben. Doch im Zuge des geplanten Neubaus soll auch die Straßenführung der Ludlstraße eingegriffen werden - die Planung sieht vor, dass der KFZ-Durchgangsverkehrs durch das neue Wohnareal verhindert wird. Gleichzeitig sollen bessere Bedingungen für den Rad- und Fußgängerverkehr geschaffen werden, kurz: die Ludlstraße wird zumindest für den Autoverkehr auf einer Länge von etwa 100 Metern unterbrochen.

Das ruft den Elternbeirat der Grundschule an der Senftenauer Straße auf den Plan. Denn es ist zu erwarten, dass sich der Verkehr, der sich bisher durch die Ludlstraße bewegt hat, in die angrenzenden Straße verlagert - vom Autobahnabzweig in die Senftenauer Straße, aber vor allem auch in die Menaristraße - dort wo sich täglich hunderte Schüler auf dem Schulweg befinden.

"Da die beiden Straßen von den Schülern unserer Schule überquert werden müssen um die Eingänge der Schule zu erreichen, betrachten wir diese Planung, im Hinblick auf die Schulwegsicherheit mit großer Sorge!" so Günther Huber in einem Schreiben an die Bezirksausschüsse in Laim und Hadern. Für den Kindergarten, der sich auf dem Areal befände, sei die Situation ganz ähnlich.

Uns so spricht sich der Elternbeirat gegen die Unterbrechung des Autoverkehrs in der Ludlstraße aus und appelliert an die Bezirksausschüsse, einer entsprechenden Planung nicht zuzustimmen. Heute ist die Ludlstraße Thema im Münchner Stadtrat - in der die Bedenken der Eltern hoffentlich Berücksichtigung finden.

[Anzeige] Sonderverkauf im WEIN.GUT Laim

Sonderverkauf im WEIN.GUT LaimLiebe Kunden und Freunde des WEIN.GUT, nun hat auch uns das Schicksal ereilt, dass wir wegen einer drastischen Mieterhöhung unsere Räumlichkeiten deutlich verkleinern müssen. Natürlich wollen wir unser Konzept so weit wie möglich erhalten, werden aber einiges opfern müssen. Doch zunächst läuft der Betrieb im WEIN.GUT bis Ende Juni unverändert weiter. Wie es dann ab Anfang Juli weitergehen wird, können wir noch nicht sagen, da wir noch weiter auf der Suche nach geeigneten Räumen sind. Wir werden Sie dazu auf diesem Wege auf dem Laufenden halten.

Als erste Maßnahme wollen wir mit einem Sonderverkauf unseren Lagerbestand reduzieren. Ca. 80% unseres Wein-Programms haben wir dazu rabattiert, bei Abnahme von Kartons a´6 Flaschen. Nicht eingeschlossen sind nur die wenigen Weine, von denen wir nur noch einen geringen Vorrat haben, sowie einige Italienischen Weine, und die Literweine. Spirituosen, Essig und Öle ebenfalls.

10% gelten für alle Schaumweine, sowie die Weine von Chateau la Verrerie
20% gelten für einige wenige Restposten
15% für alle übrigen Weine

In den nächsten Tagen werden wir noch eine detaillierte Übersicht versenden. Im Zweifelsfall bitten wir um Anfragen per Mail oder Telefon.

Der Sonderverkauf läuft ab sofort bis zum 24.Juni, oder so lange der Vorrat reicht. Er gilt gleichermaßen für telefonische- oder Online-Bestellung, sowie bei Abholung, Lieferung, oder Versand. (Bei Online-Bestellungen wird noch automatisch der reguläre Preis in Ihre Anfrage eingesetzt. Wir teilen Ihnen dann den endgültigen Preis mit, bevor Sie endgültig bestellen können).

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung.

Mit – in diesem Fall - WEINe(h)rlichen Grüßen

Ihr WEIN.GUT
WEIN.GUT München
das Weinhaus in Laim
Camerlohertsr. 56, 80686 München
089-58977920 / 0175-9038845

Laimer Fischtage 2017

Laimer Fischtage 2017Vom 16. bis 25. Juni jeweils von 11 bis 22 Uhr finden wieder die Laimer Fischtage statt, mittlerweile zum 11. Mal und damit auch schon eine schöne Tradition in Laim. Das bedeutet anderthalb Wochen quirliges Markttreiben ebenso wie gemütliche Biergartenatmosphäre auf dem Laimer Anger - direkt an der Agnes-Bernauer-Straße zwischen Café Detterbeck und Interim.

Auch schon traditionell ist das Fass Freibier sowie Gratis-Matjes am Eröffnungstag am 16. Juni - gegen 12 Uhr geht's los. Ab dann werden Fischspezialitäten, Feinkost, Wurst, Käse und Blumen verkauft. Steckerlfisch ist ebenso zu haben wie nordische Makrelen und Heringe. Daneben gibt es auch wieder einige Verkaufsstände, an denen Krimskrams, Spielzeug, Küchengerät, Kleidung und Accessoires wie Gürtel, Socken, Hüte und Sonnenbrillen erworben werden können.

Für die musikalische Umrahmung ist gesorgt, Volksmusikanten, Rock´n´Roller und Alleinunterhalter geben sich ein Stelldichein und bestreiten über die Tage ein buntes Programm, bei dem auch gerne mal das Tanzbein geschwungen werden darf. Für die Kleinen gibt's ein Kinderkarussell.

eBooks in der Münchner Stadtbibliothek - Einführung und Tipps in der Stadtbibliothek Laim

eBooks in der Münchner Stadtbibliothek - Einführung und Tipps in der Stadtbibliothek LaimJederzeit das Buch ausleihen, das man gerade lesen will, ungeachtet von Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der nächsten Stadtbibliothek - Onleihe und OverDrive, die eBook-Portale der Münchner Stadtbibliothek, machen's möglich. Eine Veranstaltung in der Stadtbibliothek Laim am Mittwoch den 24. Mai um 17 Uhr stellt die beiden Angebote vor und beantwortet Fragen der Besucherinnen und Besucher. Nähere Infos unter 1 27 37 33-0 oder auf der Homepage der Münchner Stadtibliothek Laim.

Die Veranstaltung ist ein Angebot im Rahmen von ENTER!, der Digitalen Woche 2017 der Münchner Stadtbibliothek. Wie leihe ich ein eBook aus? Wie funktioniert Snapchat? Wie kann ich mich an der Wikipedia beteiligen? Wie gefährlich sind die virtuellen Spielwelten? Kann ich meine Online-Profile vererben? Warum bloggen? Diese und viele andere Fragen stellt ENTER! Dabei richtet sich das Programm sowohl an digitale Neulinge als auch an Fortgeschrittene, an Kinder wie Erwachsene.

ENTER! lädt ein zum neugierigen Blick auf die Gegenwart und Zukunft unserer Kommunikation. Dabei richtet sich das Programm sowohl an digitale Neulinge als auch an Fortgeschrittene, an Kinder wie Erwachsene. ENTER! lädt ein zum neugierigen Blick auf die Gegenwart und die Zukunft unserer Kommunikation und eröffnet mit Vorträgen, Filmen und Gesprächen in kleineren wie größeren Runden neue Perspektiven auf die digitale Gesellschaft. Das Programm von ENTER! findet man auf der Homepage der Münchner Stadtibliothek Laim.

Piraten im Laimer REX-Kino

Piraten im Laimer REX-KinoCaptain Jack Sparrow ist wieder im Ausguck und steuert auch unser Laimer Kino an. "Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache" läuft an und ist am 24. Mai in 3D im Laimer REX-Kino zu sehen. Mit dabei sind wieder die bekannten Gesichter - Johnny Depp als unsterblicher Piratenkapitän aber auch Brenton Thwaites, der unvergleichliche Geoffrey Rush, Javier Bardem und natürlich Orlando Bloom und Keira Knightley.

Sparrow findet sich in einem völlig neuen Abenteuer wieder: Eine Truppe Geister-Piraten, angeführt von seinem alten Erzfeind, Captain Salazar, die aus dem Teufels-Dreieck entkommen sind, wollen jeden Piraten auf See töten - einschließlich Jack Sparrow. Seine einzige Überlebenschance besteht darin, den magischen Dreizack des Poseidon zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Weltmeere verleiht und mit dessen Hilfe er Salazar in die Schranken verweisen kann.

Unter der Regie von Joachim Rønning und Espen Sandberg ist wieder eine unterhaltsame Piratenklamotte entstanden, die einfach zum Kino-Pflichtprogramm gehört. Und obwohl auch in der fünften Fortsetzung der Filmreihe wieder eine ganze Menge Untote über die Leinwand waten - so richtig gruselig ist das alles nicht.

Repair Cafe Blumenau

Repair Cafe BlumenauReparieren und Tauschen statt wegwerfen! Ein Zeichen setzen gegen die Wegwerfgesellschaft und für Nachhaltigkeit.

Im Nachbarschaftstreff Blumenau in der Rolf-Pinegger-Str. 5, München, dreht sich am Samstag, 20. Mai wieder alles ums Reparieren. Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr stehen verschiedene ehrenamtliche Handwerker zur Verfügung: Elektriker, Schneider, Mechaniker und weitere Fachleute und Bastler helfen kostenlos bei allen möglichen Reparaturen. Zudem sind verschiedene Werkzeuge und Materialien vorhanden.

Besucher des Repair Cafés bringen ihre kaputten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände von Zuhause mit. Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Fahrräder, Spielzeug, Geschirr etc. Alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden, die Fachleute im Repair Café wissen fast immer eine Lösung. Und bei Kaffee und Kuchen vergeht eine eventuelle Wartezeit ganz schnell.

Bei der gleichzeitig stattfindenden Kleidertauschparty können gut erhaltene Kleidungsstücke und Accessoires mitgebracht werden und gegen andere ausgetauscht werden. "Bei unseren Repair Cafés und Kleidertauschpartys kommen Nachbarn ins Gespräch, lernen neue Menschen kennen, können defekte Geräte mit Fachleuten reparieren und finden zudem vielleicht auch noch ein neues Lieblingsshirt."

[Anzeige] Musik für Babys

Musik für BabysMusikalische Frühpädagogik für Kleinstkinder ab Geburt mit einem Elternteil

Nicht nur Erwachsene lieben es, Musik zu hören - auch Kleinkinder fühlen sich mit Klängen, Tönen und Harmonien wohl. Ganz besonders dann, wenn mit kindgerechten Instrumenten Töne und Geräusche selbst erzeugt und dabei Wechselwirkungen beobachtet und Erfahrungen gemacht werden können.

Musikalische Frühförderung unterstützt das Körperbewusstsein, schult Gehör und Rhythmusgefühl - und vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, von denen die Kinder auch später noch im Jugend- oder Erwachsenenalter profitieren.

Am 1. Juni startet im Pfarrheim Fronleichnam in der Senftenauerstraße 111 wieder ein Kursus für Musikalische Frühpädagogik. Die von der Laimer Diplom-Musik-Frühpädagogin Annegret Konrath entwickelten Kurse eignen sich bereits für Kleinstkinder ab Geburt, ein Elternteil muss bei den Kursen dabei sein und wird ins musikalische Geschehen eingebunden. So wird die angeborene Musikalität der Kinder gepflegt, die Sinne für Musik werden geweckt und geschärft. Die Eltern werden dazu angeregt auch zu Hause mit den Kindern zu singen, zu tanzen oder einfach zu lauschen.

Wo: Konferenzraum des Pfarrheimes Fronleichnam, Senftenauerstr. 111 (Laim, nähe Willibaldstr.)
Wann: Jeden Donnerstag 9.30 – 10.30 Uhr, Kursbeginn 1.6.2017, Einstieg jederzeit möglich
Anmeldung unter 089/580 61 87

Es unterrichtet: Frau Annegret Konrath, Dipl. Mus. Frühpädagogin, konzertierende Harfenistin und Dozentin
Kosten: 25 € pro Monat (bei Gruppen unter 10 Teilnehmern 30 €)

Laimer Hofflohmarkt 2017

Laimer Hofflohmarkt 2017Auch in diesem Jahr wird in unserem Stadtteil der sehr beliebte "Laimer Hofflohmarkt" stattfinden. Mittlerweile zum 8. Mal und mit knapp 300 Verkaufsplätzen auf Höfen und Einfahrten und hunderten Besuchern aus ganz München ein absoluter Renner in Laim. Sammler und Schnäppchenjäger sollten sich also den 24. Juni vormerken, von 9:00 bis 17:00 Uhr darf gefeilscht und gehandelt werden.

Lernen Sie bei einem Spaziergang die Vorgärten und Hinterhöfe Laims kennen und finden Sie das eine oder andere Schnäppchen. An den mit bunten Luftballons ausgewiesenen Verkaufsplätzen können Sie noch wahre "Schätze" entdecken, egal ob Bücher, Schallplatten, Klamotten, Spielzeug, Elektrogeräte, Möbel, Werkzeug, Antiquitäten, Kunst oder Selbstgemachtes.

Die einzelnen Verkaufsstellen erkennen Sie wie jedes Jahr an den bunten Luftballons, die an Eingängen, Einfahrten, Verkehrszeichen, Garagen- und Gartentüren festgemacht sind. Darüber hinaus gibt´s bei vielen Verkäufern wieder Kaffee und Kuchen für besonders hungrige und durstige Schnäppchenjäger.

Weitere Informationen auf der Homepage der Initiatoren (Gartebau Pflugmacher), wo Sie sich online als Verkäufer anmelden und demnächst auch einen Übersichtsplan im PDF-Format herunterladen können. Dieser Übersichtsplan wird bald auch wieder in Laimer Geschäften, in der Stadtbibliothek sowie in der Stadtinformation im Rathaus ausliegen.

Ersatztermin bei Dauerregen: Samstag, der 1. Juli.

Maibaum für Toleranz - Maifeier auf dem Laimer Anger

Maibaum für Toleranz - Maifeier auf dem Laimer AngerFür einen 1. Mai wars eigentlich zu kalt, was ein paar hundert Laimer dennoch nicht davon abhielt, sich auf dem Laimer Anger zu einem ganz besonderen Maifest einzufinden. Die "Laimer Maibaumfreunde" hatten sich wieder alle Mühe gegeben, die traditionelle, seit mittlerweile 12 Jahren stattfindende Maifeier auszurichten.

Das Wetter spielte lange mit, so dass die St.Ulrichs-Kinder ihren präzise einstudierten Bandltanz und die Riesengebirgs-Trachtengruppe ihr Tanzprogramm aufführen konnten. Dazu zeigten die Turner und die Aikido-Gruppe des SV-Laim ihr Können und während des gesamten Nachmittags sorgten die "Blue Birds" für richtig gute Stimmung auf dem Anger. Für die Kleinen spielte der "Laimer Puppenschrank" im INTERIM wieder ein Stück aus dem laufenden Programm - wie immer am 1. Mai gratis.

Laimer Vereine wie der Veteranen- und Kriegerverein, das historische Archiv aber auch die Polizeiinspektion 41 informierten an eigenen Ständen über ihre Arbeit.

In diesem Jahr fand das Maifest unter dem ganz besonderen Motto "Maibaum für Toleranz" gemeinsam mit der griechisch-orthodoxen Gemeinde München statt. Und so wurden u.a. Erzpriester Apostolos Malamoussis der griechisch-orthodoxen Gemeinde, Lisi Maier, die Bundesvorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend sowie Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche auf dem Laimer Anger gesichtet - die sich sichtlich wohlfühlten in Laim.

Bei Facebook gibt es eine Fotostrecke zur Maifeier auf dem Laimer Anger.

Foto: Josef Stöger

Ausstellung im Kunstraum Lanz 7: Malereien - Volker Lehmann

Ausstellung im Kunstraum Lanz 7: Malereien - Volker LehmannIn der Ausstellung "Neue Malereien" im Kunstraum Lanz 7 am Laimer Platz in München-Laim zeigt der Künstler Volker Lehmann vorwiegend kleinformatige Ölmalereien, deren Ausgangspunkt Flächen und Farben sind. Eröffnet wird die Ausstellung am 4. Mai um 19 Uhr. Sie ist zu sehen bis zum 17. Juni.

Volker Lehmanns Malerei ist eine stille Malerei. Es sind kleine Flächen in unprätentiösen, eigens dafür hergestellten Holzrahmen, in handwerklich größter Perfektion ausgeführt. Seine altmeisterliche Ölmalerei ist aus feinsten Pinselstrichen aufgebaut, welche kaum bis gar nicht zu sehen sind. So werden in sehr großem Zeitaufwand kontemplative Farbräume gestaltet, die in mehreren Lasurschichten angelegt sind. Dadurch bekommen die Bilder eine geheimnisvolle bis unergründliche Tiefe.

Rätselhafte Unschärfen halten Augenblicke fest, die Landschaftsbetrachtungen entsprungen sein könnten. Aber nur vermeintlich, denn Lehmanns Malerei ist nicht abbildend und nicht erzählend – sie suggeriert, täuscht Ahnungen vor und lässt so große Freiräume zu. Da scheint eine Landschaft am Meer zu sein mit vom Licht erhellten Wolken, aber wir finden keinen Horizont, alles ist aufgelöst. Nebelartige Szenen tun sich auf, dann wieder wie mikroskopisch beobachtete Naturräume oder Unterwasserwelten.

Diese Tiefen, aus intensiven Farben Schicht für Schicht aufgebaut, dringen an die Oberfläche der kleinformatigen Holztafeln. Die organischen Strukturen, die zu erkennen sind, werden durch keinerlei Kontur getrennt. In akribisch angelegten Übergängen wird man so in die kompositorische Tiefe der Bilder hineingesogen. Man schaut wie durch ein Fenster in einen kleinen Kosmos, der, da er keine Begrenzungen kennt, immer größer wird, je länger man sich auf ihn einlässt. So gestaltet der Betrachter diese Bilder mit, durch sein Sehen und Beobachten nimmt er aktiv teil und die kleinen Welten werden lebendig.

Lanz 7
Lanzstraße 7
80689 München Laim
Ausstellung: 4. Mai bis 17. Juni 2017
Vernissage: Do 4. Mai 19–21 Uhr
geöffnet: Freitags 15–19 Uhr und Samstags 10–14 Uhr und nach Vereinbarung: 089-51513815

Laimer Platz - Bau eines Bürohauses Fürstenrieder-/Gotthardstraße

Laimer Platz - Bau eines Bürohauses Fürstenrieder-/GotthardstraßeAuch für ein weiteres Bauvorhaben in Laim scheint es nun endlich "grünes Licht" zu geben. Die Stadt hat die Baugenehmigung für ein neues Wohn- und Geschäftshaus an der Ecke Fürstenrieder-/Gotthardstraße erteilt.

Nachdem die Behelfsbauten an der Straßenecke vor knapp drei Jahren abgerissen waren, entstand auf der Leerfläche eine stetig wachsende Grünfläche - auf der hin und wieder botanisch interessierte Laimer zu sehen waren, die Blumen pflückten oder Samen exotischer Pflanzen entnahmen, die sich dort mittlerweile angesiedelt hatten. Zumindest im Sommer.

Weniger soziale Mitmenschen hingegen nutzten das Areal ebenso kreativ, indem sie die eine oder andere Fuhre Müll über den wackeligen Bauzaun schmissen - wie an so vielen anderen Stellen in Laim auch. Und so zeigt sich die Fläche aktuell in einer veritablen Tristesse.

Nun kommt offenbar Bewegung an den Laimer Platz. Die ursprünglichen Baupläne des Eigentümers hatten die Erteilung der Baugenehmigung bisher maßgeblich verzögert, auch der Laimer BA hatte mehrmals ein Veto eingelegt. Die sind nun entschärft, insbesondere die oft kritisierte Geschosshöhe wird sich nunmehr an den umliegenden Bauten orientieren. Die Straßenecke ist ohnehin ein neuralgischer Punkt in Laim: Bei der Realisierung des Bauvorhabens müssen der Straßenverkehr ebenso wie U-Bahn-Eingänge, Garageneinfahrten, Fuß- und Radwege sowie vorhandene Fahrradstellflächen Berücksichtigung finden.

Hochgezogen wird ein 5-stöckiges Bürohaus, welches die Baulücke an der Straßenecke Fürstenrieder-/Gotthardstraße vollständig schließt. Einziehen wird die Sparkasse, deren Büro- und Geschäftsräume sich aktuell noch im Bürogebäude gegenüber befinden.

Voraussichtlich im Mai werden die ersten Bagger anrücken.

Laimer Faschingsclub hat gewählt

Laimer Faschingsclub hat gewähltAm 23. April 2017 bei der Jahreshauptversammlung des Faschingsclub Laim hat der Verein seine neue Regierung gewählt. Präsidentin in ihrer nun 8. Wahlperiode bleibt Christine Rygol. Ebenfalls bestätigt wurden der Schatzmeister Reiner Meisinger und 1. Beisitzer Christian Beck. Das Amt der Schriftführerin wird künftig von Nicole Kohler geführt, die in den letzten Jahren bereits als Gardemädel sowie Gardetrainerin im Fasching aktiv war und bleibt. Auch Neumitglied des Vorstandes ist seit den Wahlen Robert Rygol, der den Posten des 2. Beisitzers innehat. Robert Rygol engagiert sich seit mehreren Jahren als Männerballetttänzer und -trainer im Laimer Faschingsclub.

Alle vier Jahre finden bei der Jahreshauptversammlung des FCL Neuwahlen des Vorstandes statt.

Somit beginnt auch wieder die Planung für den Fasching 2018, wer Lust hat mitzumachen, bitte schnellstmöglich melden. Außerdem sind wir auf der Suche für das neue Laimer Prinzenpaar.

Für weitere Informationen www.faschingsclublaim.de

Late Night Lernen in der Stadtbibliothek Laim - für die Abschlussprüfung lernen bis 21 Uhr

Late Night Lernen in der Stadtbibliothek Laim - für die Abschlussprüfung lernen bis 21 UhrDie Münchner Stadtbibliothek in Laim öffnet ihre Pforten für Schüler an ausgewählten Tagen bis 21:00 Uhr. So kann in aller Ruhe für die anstehenden Schulabschlüsse gelernt werden.

Für viele Jugendliche in Bayern beginnt im April nicht nur der Frühling, sondern auch der Lernstress für die Abschlussprüfungen: schon Ende April geht’s los mit der Mittleren Reife an den Realschulen, Anfang Mai starten die schriftlichen Prüfungen für's Abi, den Abschluss bilden der "Quali" und der Mittlere Schulabschluss an den Mittelschulen im Juni. Und immer mehr Kids, die sich allein oder in Gruppen auf die Prüfungen vorbereiten, entdecken die Bibliothek als idealen Lernort für sich: hier kann man sich unkompliziert verabreden und in entspannter Arbeitsatmosphäre konzentriert arbeiten, dabei das kostenlose WLAN nutzen und auf ein breites Angebot an Material zum Lernen und Nachschlagen zurückgreifen.

Für die heiße Phase der Prüfungsvorbereitungen bieten die Münchner Stadtbibliotheken „Late Night Lernen“ an: an mehreren Tagen bleibt die Bibliothek für Lernende bis 21 Uhr geöffnet, damit sie noch länger und intensiver für die Abschlussprüfungen lernen können.

Die Termine in der Stadtbibliothek Laim sind
Di 25. April
Mi 26. April
Do 27. April

Di 16. Mai
Mi 17. Mai
Do 18. Mai

Nähere Infos und die Termine in den anderen Münchner Stadtbibliotheken unter 0 89/ 1 27 37 33 oder www.muenchner-stadtbibliothek.de.

Foto: MSB Eva Jünger

Münchner Bank am Laimer Platz - kein Vorzeigeobjekt

Münchner Bank am Laimer Platz - kein VorzeigeobjektAnwohner, Kunden und Geschäftsleute sind genervt. Die Filiale der Münchner Bank am Laimer Platz verkommt immer mehr zur Müllhalde. Kein Wunder, denn seit Januar gibt es dort kein Personal mehr. Die Besucher müssen ausschließlich mit Automaten vorlieb nehmen, deren Technik öfter mal versagt. Nicht selten passiert es, dass man über einen schlafenden Obdachlosen stolpert, wenn man in der früh die Bankfiliale aufsucht.

Alfred Böhm, seines Zeichens Inhaber der benachbarten Hahnen-Apotheke, macht sich nun Luft und hat einen Brief an die Chefetage der Münchner Bank geschrieben, den wir an dieser Stelle zitieren möchten:

"Bis Januar war die Filiale der Münchner Bank in der Fürstenrieder Strasse personell besetzt. Wir waren von der Freundlichkeit der Mitarbeiter und dem äußeren Erscheinungsbild der Filiale begeistert. Seit geraumer Zeit ist diese Filiale nur noch ein anonymer Servicepoint. Die Geräte funktionieren nicht immer, was uns dazu zwingt, die Filiale in Pasing oder in der Lindwurmstrasse aufsuchen zu müssen, wenn wir z.B. Rollengeld benötigen. Daneben verkommt die Filiale, weil sie nicht mehr regelmäßig gereinigt wird. In der Anlage übersenden wir Ihnen ein aktuelles Bild. So sieht es seit 6 Tagen aus. Der Müll liegt seit Donnerstag letzter Woche und vermehrt sich ständig.

Wir als Apotheke möchten wie die umliegenden Einzelhändler ein sauberes Stadtviertel. Dazu gehört auch, dass sich die einzelnen Ladenbesitzer um die Sauberkeit ihrer Geschäfte kümmern. Leider ist die bei Ihrer Bank nicht mehr der Fall.

Wir werden dieses Thema auch in der örtlichen Presse zur Sprache bringen, weil wir vermeiden wollen, dass unser Stadtviertel verkommt."

Dem können wir Laimer nur zustimmen. Gerade entlang der Fürstenrieder Straße gibt es einige Hotspots, an denen sich der Müll ansammelt - dazu zählen insbesondere die Bushaltestellen, an denen sich Zigarettenkippen, ToGo-Becher, Tüten und Papierreste aufhäufen. Dort kommen jedoch immer mal wieder die Stadtwerke vorbei - in den Geschäftsräumen sind die Inhaber und Eigentümer für Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit verantwortlich. Bleibt zu hoffen, dass die Münchner Bank zeitnah reagiert.

Foto: Alfred Böhm

Hönigschmidplatz soll umgestaltet werden - Antrag von CSU und SPD im Münchner Stadtrat

Hönigschmidplatz soll umgestaltet werden - Antrag von CSU und SPD im Münchner StadtratDer Hönigschmidplatz liegt an der Senftenauer Straße zwischen Laim und Hadern und ist Quartiermittelpunkt für die Anwohner beider Stadtteile. Eigentlich ein schönes Fleckerl, mit diversen Einkaufsmöglichkeiten, ringsum ist überschaubare Bebauung und viel Grün. Gerade jetzt im Frühjahr geht man dort gerne mal spazieren.

Ein Wermutstropfen ist die Senftenauer Straße, die stadtauswärts auch gerne mal als Ausfallstraße und Rennstrecke genutzt wird - und mittendrin der Hönigschmidplatz, der auch schon mal bessere Zeiten erlebt hat.

Durch die Lage der Parkplätze auf der Nordseite kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen Radfahrern und rückwärts ausparkenden Fahrzeugen. Zudem gibt es Überlegungen, die Haltestelle der Buslinie 168 auf der Südseite (stadtauswärts) zu verlegen - was die Verkehrssituation teilweise verschärfen würde.

CSU und SPD im Münchner Stadtrat wollen nun gemeinsam Nägel mit Köpfen machen und den Platz umgestalten lassen. "Das Ziel hierbei soll sein, mehr Aufenthaltsqualität und mehr Verkehrssicherheit zu schaffen. Außerdem soll die Bushaltestelle am bisherigen Standort erhalten bleiben, ja dort sogar barrierefrei ausgebaut werden." so die Initiatoren Alexandra Gaßmann und Johann Stadler in ihrem Antrag, mit dem die Landeshauptstadt München aufgefordert wird, Vorschlage für eine Neugestaltung des Hömgschmidplatz zu erarbeiten.

Ein besonderes Anliegen für Gaßmann und Stadler ist der Individualverkehr - viele, meist auch ältere Kunden kommen einfach mit dem Auto zum Einkaufen. "Die vielen gut besuchten Läden müssen für auch weiterhin für den motorisierten Individualverkehr erreichbar sein, in der Nähe der Geschäfte müssen daher ausreichend Parkmöglichkeiten geschaffen werden."

 DESIGN STUDIO Zimmermann

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Nachverdichtung in Laim

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

» 24.05. Kaufmännische Berufsausbildung
» 24.05. Staatl. gepr. Hotelbetriebswirt
» 24.05. Jazz-Portraits - Fotoausstellung
» 24.05. Ausstellung Volker Lehmann
» 24.05. EXPEDITION HAPPINESS
» 24.05. HAPPY BURNOUT
» 24.05. FAHR MA OBI AM WASSER
» 24.05. TRX-Training
» 24.05. Walking und Nordic-Walking
» 24.05. Die Kunst, gemeinsam zu tanzen
» 24.05. Anonyme Alkoholiker
» 24.05. PIRATES OF THE CARIBBEAN 5
» 25.05. Nordic-Walking 50plus
» 25.05. Vorlesestunde mit den Lesefüchsen
» 25.05. Pilates
» 25.05. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 25.05. Rückenfitness und Schwimmen
» 26.05. ZUMBA für Groß und Klein
» 27.05. Laimer Wochenmarkt
» 28.05. Aristofanis e.V.
» 29.05. Nordic-Walking
» 29.05. Boogie-Crazy-Hoppers
» 30.05. Linedance in Laim
» 30.05. Laimer Kammertonjäger
» Kalender
» Alle 658 Termine

BIGHOUSE ARTBEE

Lokalnachrichten

Neuer Fußgänger-Übergang an der Landsberger Straße

Einem Wunsch aus der Bürgerschaft und dem Bezirksausschuss Laim wurde mit dem heutigen Be...
» Weiterlesen

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Kleinhadern: Am Dienstag, 23.05.2017, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 77- Jähriger mit seinem...
» Weiterlesen

Vier Geschäftseinbrecher festgenommen

Laim: In der Nacht von Samstag, 20.05.17, 21.00 Uhr, bis Sonntag, 21.05.17, gegen 04.00 Uh...
» Weiterlesen

kurz&gut in der Stadtbibliothek Laim: Crashkurs Bewerbung

Ist Ihr Bewerbungswissen noch auf dem neuesten Stand? Fällt Ihre Bewerbung im Unternehmen...
» Weiterlesen

Herr über die Zeit

Über 600 Aktenordner - prall gefüllt mit Landkarten, Flurplänen, Luftbildern, B...
» Weiterlesen

Stadtteilspaziergang mit Norbert Winkler

Norbert Winkler vom Historischen Archiv Laim lädt ein zum Stadtteilspaziergang du...
» Weiterlesen

Kinderreich im Deutschen Museum

Das Kinderreich im Deutschen Museum gehört allen Forscherinnen und Forschern im Altern vo...
» Weiterlesen

Stadt im Wandel: die SPD spaziert durch Pasing

Wer zuletzt vor zehn und mehr Jahren in Pasing war, würde es nicht wiedererkennen...
» Weiterlesen

Der sicherste Ort ist die Flucht. Snowden - der Film

Matinee und Diskussion mit Florian Ritter, MdL und Dr. Bernhard Goodwin, Bundestag...
» Weiterlesen

Stadtteilspaziergang mit Norbert Winkler

Der SPD Ortsverband Alt-Laim und Norbert Winkler vom Historischen Archiv Laim laden ein zu...
» Weiterlesen

Autorenlesung bei Bücher Hacker

Anfang Mai ist im Knaur-Buchverlag der neue Roman "Die Galerie der Düfte" der Laimer Auto...
» Weiterlesen

Zivilcourage lernen - Selbsthilfekurs bei der Polizei in Laim

Angst vor dem Nachhauseweg? Angst vor Betrunkenen? Angst vor Jugendlichen? Nachric...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden