Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3621 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

TAGWORX.NET

Letzter Inserent:
mundolecu Sprachschule
Agricolastraße 8f

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

Der Ausnahmejournalist Ernst Cramer

Der Ausnahmejournalist Ernst CramerDas Wiedervereinigungsgebot war ein Bestandteil des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis 1990. Das Bundesverfassungsgericht ist trotz entgegenstehender Bestrebungen und starken Strömungen in der öffentlichen Meinung, die diese Forderung aufgeben wollten und die deutsche Teilung als dauerhaft zementieren wollten, diesen nicht gefolgt. Die sogenannte schweigende Mehrheit hatte in den geachteten Journalisten Ernst Cramer eine Stimme von Gewicht, für den es unnatürlich war, dass ein Land geteilt war und dafür sorgte, dass in den Zeitungen des Springer Konzern diese Meinung zur Geltung kam.

Ernst Cramer wurde in Augsburg geboren , wo sein Vater Kaufmann, den schönen Künsten zugetan und zusammen mit Bert Brecht die "Literarische Gesellschaft" gründete, die bis 1933 zahlreiche Vortragsveranstaltungen namhafter deutscher und ausländischer Schriftsteller organisierte. Im Bewusstsein, dass er das nationalsozialistische Deutschland verlassen müsse, begann Ernst Cramer im jüdischen Auswanderlehrgut Groß-Breesen in Schlesien ein Volontariat und war schon in Buchenwald inhaftiert, als er wie ein Wunder doch noch nach Amerika auswandern durfte. Seine Eltern und seinen jüngeren Bruder, die in Deutschland blieben, hat er nie wieder gesehen.

Anlässlich seines 95. Geburtstages, erinnerte der ehemalige Ratsvorsitzende der EKD Wolfgang Huber an den Lebensweg Cramers "Auch nach 1945 habe er kein abweisendes Urteil über Deutschland gesprochen". Cramer gebühre Respekt für seinen Beitrag zu einer liberalen und demokratischen Bildung der Menschen im Nachkriegsdeutschland. Als Journalist, Chefredakteur und Herausgeber der Tageszeitung "Die Welt" habe Cramer immer wieder auf Gefahren der "Gesinnungslumperei" hingewiesen", so der Bischof.

Am Anfang dieses Jahres ist eine lesenswerte Sammlungen von Texten Ernst Cramers und Betrachtungen zweier Weltredakteure zu dem Lebensweg des ehemaligen Herausgeber der "Welt" und "Welt am Sonntag" erschienen.

Viele brillant profilierte Menschen der Zeitgeschichte begegnen uns in dem Buch über Ernst Cramer. "Ich gehöre hierhin" und wir hören sie über ihre Probleme sprechen. Auch bekommen wir auch sehr viele neue Erkenntnisse über den Aufbau Deutschlands nach 1945. Ernst Cramer, wie auch Hans Habe, mit dem sich Cramer anfreundete, waren Chefredakteure der "Neuen Zeitung" in München, die ein Flaggschiff der Demokratie nach dem Krieg war. Ernst Cramer war von der amerikanischen Militärregierung beauftragt worden eine demokratische Presse aufzubauen. Als Mitglied der US Behörden in Deutschland wandte er sich gegen die Kollektivschuldthese.

Die beiden Autoren Lars Broder Keil und Sven Felix Kellerhoff haben ein Buch herausgegeben, in dem der verstorbene Weltbürger und Journalist Ernst Cramer durch seine Aufzeichnungen, Artikel und Interviews zu Wort kommt. Zudem haben die Herausgeber auf eine differenzierte Sicht und respektvolle Sprache Wert gelegt. Eine Fülle von Fakten und Geschehnissen werden vor dem Leser ausgebreitet und die zahllosen persönliche Eindrücke fügen sich zu einem individuellen Bild wie spannendem Zeitbuch zusammen.

Im Interview mit Mathias Döpfner sagte er, dass sein glücklichster Tag der 19. November 1989 in Deutschland war. Cramer: "Es war ein deutsches Erlebnis, das ich selbst nicht mit geschaffen habe... dem ich vollen Herzens zugestrebt bin. Es ist das in meinen Gedächtnis prominenteste Erinnerungsereignis in Deutschland. Der Fall der Mauer. Menschen, die über die Mauer gestiegen sind. Ich muss zugeben, mit Tränen in den Augen stand ich dabei."

Was könnte mehr im Gegensatz stehen zu den Aussagen der vielen Simplificateurs, die nicht von der Menschenliebe beseelt sind, als dies Bekenntnis eines großen Menschenfreundes, der den Glauben an das Gute nie aufgegeben hat.

Eckhard KrauseEckhard Krause

Lars-Broder Keil, Sven Felix Kellerhoff: "Ich gehöre hierhin"
Remigration und Reeducation: Wie der Publizist Ernst Cramer für die Demokratisierung Deutschlands stritt
Band 3 der Reihe "Münchner Beiträge zur Migrationsgeschichte"
Allitera Verlag, München 2020 19,90 € ISBN 9783962332105

Eckhard Krause ist Laimer Diplom-Bibliothekar im Ruhestand und Laimer Bücherwurm. Geboren in Sachsen und aufgewachsen in Ostfriesland kam er in Zeiten des kalten Krieges nach Westdeutschland und lebt nunmehr seit fast 50 Jahren in Laim. Aufmerksam beobachtet er Entwicklungen und Strömungen in Gesellschaft und Literatur.

Eingetragen am 13.10.2020


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Corona-Krise - wie geht es weiter?

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

» 28.10. Malen mit der linken Hand
» 28.10. ES IST ZU DEINEM BESTEN
» 28.10. EINE FRAU MIT BERAUSCHENDEN TALENTEN
» 28.10. MEIN LIEBHABER, DER ESEL & ICH
» 28.10. DRACHENREITER
» 28.10. Laimeria Mittagstisch
» 28.10. Dialogcafé
» 28.10. Die Kunst, gemeinsam zu tanzen
» 28.10. 100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE - LA TRAVIATA
» 29.10. Ausstellung Cuba Cars
» 29.10. Sonderausstellung im Verkehrszentrum
» 29.10. Arbeiten mit Ton
» 29.10. Wirbelsäulengymnastik
» 29.10. Laimeria Mittagstisch
» 29.10. Schafkopf spielen
» 29.10. Eltern-Kind-Kreativer-Tanz (ab Laufalter)
» 29.10. Kreativer Kindertanz (4-6 Jahre)
» 29.10. Choreo & Tanz-Improv (6-10 Jahre)
» 29.10. Offene Malgruppe
» 29.10. Wie funktioniert ein Ehrenamt?
» 30.10. Englisch für Fortgeschrittene 1
» 30.10. Laimeria Mittagstisch
» 30.10. Stadtteilspaziergang Laim-Mitte
» 30.10. Theater für Kinder (6-8 Jahre)
» 01.11. Kretische Tänze
» 02.11. Englisch für Fortgeschrittene 2
» 02.11. Frauenfrühstück
» 02.11. Qigong
» 02.11. Laimeria Mittagstisch
» 02.11. Strickkastl
» 02.11. Lust auf Lieder
» 02.11. Zwergerltanz I (4-6 Jahre)
» Kalender
» Alle 377 Termine

Bäckerei Hoffmann

Lokalnachrichten

Verkehrsunfall mit Fußgänger - eine Person verletzt

Laim: Am Montag, 26.10.2020, gegen 18:00 Uhr, wurde über den Notruf 110 der Polizei ein V...
» Weiterlesen

Körperverletzungsdelikt

Laim: Am Freitag, 23.10.2020, gegen 14:10 Uhr, befand sich ein 17-jähriger Schüler aus M...
» Weiterlesen

Verschärfte Coronaregeln

Angesichts stark steigender Corona-Infektionszahlen ist die vom Freistaat vorgegebene Vers...
» Weiterlesen

Fremdenfeindliche Beleidigung

Laim: Am Sonntag, 18.10.2020, gegen 17:50 Uhr, gingen zwei bislang unbekannte Täter an ei...
» Weiterlesen

Trickdiebstahl durch angeblichen Polizeibeamten

Laim: Am Mittwoch, 14.10.2020, gegen 13.45 Uhr, begab sich ein über 80-jähriger Münchne...
» Weiterlesen

Themencafe Inklusion: Selbstbestimmt leben

Versorgung und Begleitung zu Hause, auch bei schwerster Krankheit.

Dienstag, 20. Oktobe...
» Weiterlesen

Der Ausnahmejournalist Ernst Cramer

Das Wiedervereinigungsgebot war ein Bestandteil des Grundgesetzes für die Bundesrepublik ...
» Weiterlesen

Inzidenzwert über 50: München verschärft Corona-Maßnahmen

Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet heute für München eine 7-Tage-Inzidenz für Corona...
» Weiterlesen

Repair Cafe im Nachbarschaftstreff Blumenau

Was macht man mit einem Föhn, der nicht mehr funktioniert? Oder mit Kleidung, die...
» Weiterlesen

Größerer Polizeieinsatz im Westpark

Westpark: Am Samstag, den 10.10.2020, gegen 01:30 Uhr, kam es im Bereich Westpark (An der ...
» Weiterlesen

Warnstreik am Freitag, 9. Oktober: Einschränkungen beim Bus, U-Bahn und Tram vsl. nicht betroffen

Die Gewerkschaften haben erneut zu Warnstreiks im ÖPNV aufgerufen. Die Münchner Verkehrs...
» Weiterlesen

Steckengeblieben

Am Montag gegen Mitternacht ist ein Lastwagen in die Laimer Unterführung gefahren und dor...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden