Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3589 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Tini's Rundum Service

Letzter Inserent:
Gold Fit
Fürstenrieder Straße 139

LAIM-online auf Facebook


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.



Anzeige
WEIN.GUT - Das Weinhaus in Laim


Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino

Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung

U5-Weiterbau nach Pasing: Warum müssen so viele Bäume dran glauben?

U5-Weiterbau nach Pasing: Warum müssen so viele Bäume dran glauben?Der Weiterbau der U5 nach Pasing ist beschlossene Sache. Jahrzehntelang gefordert, trifft das ambitionierte Bauvorhaben in weiten Kreisen der Laimer Bevölkerung auf breite Zustimmung. Doch es bleibt ein großer Wermutstropfen, der auch viele Befürworter des U-Bahn-Baus umtreibt: Im Rahmen der Baumaßnahmen ist geplant, 709 Bäume von insgesamt rund 900 zwischen dem Laimer Platz und dem geplanten Bahnhof Willibaldstraße zu fällen.

Die Stadtratsfraktion der Grünen im Rathaus argwöhnt nun, dass die umfangreichen Baumfällungen gar nicht der eigentlichen Bautätigkeit geschuldet sind, sondern Platz schaffen sollen für die Aufrechterhaltung des Straßenverkehrs in den Münchner Westen während der Baumaßnahmen.

Auch der Bund Naturschutz hatte in einer Pressemitteilung Mitte Mai ins selbe Horn gestoßen und die Frage aufgeworfen, ob eine derart radikale Baumfällung wirklich notwendig sei.

Die Rathaus-Grünen möchten mit einer entsprechenden Anfrage nun noch einmal den größtmöglichen Erhalt des Baumbestands prüfen lassen. Denn es handele sich um "mittelalten bis alten Baumbestand mit straßenraumprägendem Charakter und wichtigen Funktionen für den Artenschutz, die Biodiversität und das Stadtklima, gerade jedoch für das urbane Mikroklima." Die grünen Stadträte verweisen darauf, dass der Baumbestand erhebliche Mengen von Staub binde und die sommerliche Überhitzung vermindere. Nachgepflanzte Ersatzbäume können diese Funktionen erst nach vielen Jahren wieder übernehmen. Im Zeichen des Klimawandels und zur Luftreinhaltung sei es wichtig, möglichst viele Bäume zu erhalten.

Mit ihrer Anfrage möchten die Stadträte nun konkret wissen, wie viele der Baumfällungen unmittelbar im Zusammenhang mit dem Bau des U-Bahn-Tunnels stehen - und wie viele nur erfolgen, um eine zweispurige Straße für den Individualverkehr aufrecht zu erhalten. Und wieviele Bäume erhalten werden könnten, wenn die Gotthardstraße während der Durchführung der Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt würde - ein Umstand, der bei anderen und wesentlich kleineren Bauvorhaben oftmals zutrifft.

Bleibt zu hoffen, dass die Anfrage dazu beiträgt, dass sowohl über die Trassenführung als auch über die geplanten Abstellanlagen noch einmal gründlich nachgedacht wird - und die Planungen entsprechend angepasst werden. Der alte, schattige und nicht zu ersetzende Baumbestand in der Gotthardstraße hätte es ebenso verdient wie die Anwohner, deren Lebensqualität durch die fehlenden Bäume erheblich eingeschränkt werden würde.

Eingetragen am 21.06.2018


» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28    

» 17.02. Ausstellung Max-Wolfgang Weber
» 17.02. Fotoausstellung Richard Berndt
» 17.02. THE FAVOURITE - INTRIGEN UND IRRSINN
» 17.02. BOHEMIAN RHAPSODY
» 17.02. DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT
» 17.02. GREEN BOOK - EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT
» 17.02. DIE FRAU DES NOBELPREISTRÄGERS
» 17.02. ROMA
» 17.02. CHAOS IM NETZ
» 17.02. CHECKER TOBI
» 17.02. Kasperltheater
» 17.02. Kretische Tänze
» 17.02. SHOPLIFTERS - FAMILIENBANDE
» 18.02. Nordic-Walking
» 18.02. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 18.02. CHAOS IM NETZ
» 18.02. Zwergerltanz 4-6 Jahre
» 18.02. Kreativer Kindertanz 6-8 Jahre
» 18.02. Boogie-Crazy-Hoppers
» 18.02. Fitness-Gymnastik und Schwimmen
» 19.02. Offenes Cafe
» 19.02. Spenden- und Tauschbörse
» 19.02. Ballett - Fortgeschrittene 7-9 Jahre
» 19.02. Ballett - Anfänger 4-6 Jahre
» 19.02. Jazztanz 8-10 Jahre
» 19.02. Wild Horse City Dancers
» 19.02. Laimer Kammertonjäger
» 19.02. ROYAL OPERA HOUSE 2018/19: DON QUIXOTE
» 20.02. ZUMBA für Damen und Herren
» 20.02. Dialogcafé
» 20.02. Die Kunst, gemeinsam zu tanzen
» 21.02. Nordic-Walking 50plus
» Kalender
» Alle 571 Termine

Hotel Laimer Hof am Schloss Nymphenburg

Lokalnachrichten

Närrische Termine des Faschingsclubs Laim e.V.

13. Faschingsfrühschoppen mit 2 versch. Musikgruppen, Sonntag, den 27. Januar 2019
Begin...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Viele ältere Menschen müssen aufs Geld schauen. Deshalb unterstützen der Seniorenbeirat...
» Weiterlesen

Versuchter Totschlag

Schwanthalerhöhe: Am Sonntag, 10.02.2019, gegen 01:20 Uhr, beobachtete eine zivile Streif...
» Weiterlesen

Zwei erhebliche Geschwindigkeitsverstöße vor einer Schule

Großhadern: Am Dienstag, 12.02.2019, führten Beamte der Polizeiinspektion 41 im Rahmen d...
» Weiterlesen

Mehrere Wohnungseinbrüche

Am Donnerstag, 07.02.2019, im Zeitraum zwischen 06:00 Uhr und 21:20 Uhr, wurden im Stadtte...
» Weiterlesen

Kinderlachen sagt mehr als 1000 Worte

Dieses Sprichwort konnte am Wochenende vom 2.02 bis 03.02 wieder einmal bestätigt werden....
» Weiterlesen

Einbrüche in zwei Wohnungen

Laim: Am Montag, 04.02.2019, zwischen 09.30 Uhr bis 19.15 Uhr, konnte ein Unbekannter ein ...
» Weiterlesen

Von der Manufaktur zum Industriebetrieb - Wie das Bauerndorf Laim ins Industriezeitalter aufbrach

Das "artige Dörfchen Laim", wie es 1803 einmal genannt wurde, führte über Jahrhunderte ...
» Weiterlesen

Trickdiebstahl

Laim: Am Mittwoch, 30.01.2019, gegen 16.10 Uhr, klingelte ein Unbekannter an der Wohnungst...
» Weiterlesen

BA-Sitzung am 5. Februar

Der Bezirksausschuss Laim (BA25) tagt einmal im Monat im Alten- und Servicezentrum...
» Weiterlesen

Zwei Fälle von Trickbetrügen - Neuhausen / Laim

Am Dienstag, 29.01.2019, kam es in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 18.30 Uhr, zu zwei Tric...
» Weiterlesen

Funk & Latin im INTERIM

Der Rhythmus ist der Herzschlag und das Herz schlägt für Latin, Funk, Brasil, Cu...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden