Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3636 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Andreas Schebesta | SOCIAL-MEDIA.PHOTO

Letzter Inserent:
Nebenan & Unverpackt Laden
Willibaldstraße 18
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

6962 Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung


Blättern:  << | < |447|448|449|450|451|452|453|454|455|456| > | >> 

Nach Hause telefonieren

Nach Hause telefonierenLAIM-online hat mal wieder einen Zahn zugelegt: Ab sofort sind alle bei LAIM-online eingetragenen Rufnummern mit einem Mausklick via Voice Over IP (VoIP) anrufbar, einzige Voraussetzung ist ein entsprechender Client (z.B. SKYPE) sowie ein ausreichendes Guthaben beim gewählten Anbieter. Die automatische Erweiterung aller Inserenteneinträge um diese Funktion ist selbstverständlich kostenlos - jedenfalls bei uns...

Was ist IP-Telefonie?
Voice over IP (VoIP) ist eine Technologie, um Sprache über Datennetzwerke zu übertragen. Die Übersetzung "Sprachübertragung über IP-Netze" enthält bereits eine technische Erläuterung, wobei mit "IP" die Abkürzung des Internet Protokolls gemeint ist, das sowohl in lokalen Computernetzen, als auch im Internet zur Datenübertragung eingesetzt wird.

Bereits in den 1990er Jahren hat die Technik schon einmal das Interesse der Öffentlichkeit geweckt, als sie billiges Telefonieren über das Internet versprach. Was zunächst Computer-Freaks begeisterte, entpuppte sich jedoch schnell als Flop: Das Internet war damals noch nicht auf die Übertragung von Telefongesprächen in Echtzeit vorbereitet, was dazu führte, dass Gesprächsverzögerungen von mehreren Sekunden, Sprachaussetzer und schlechte Tonqualität die Regel waren.

Inzwischen ist die Technologie zur Marktreife weiterentwickelt worden. Es sind Produkte verfügbar, die weltweites Telefonieren, beispielsweise über das Internet, zu ermöglichen. Landesspezifische Technologiestandards gibt es nicht mehr, so dass sich Kompatibilitätsprobleme, wie sie bei ISDN-Netzen aufgetreten sind, nicht wiederholen werden. In dieser Hinsicht ist die Globalisierung aufgrund der Internet-Technologien weit vorangeschritten.
Quelle: voip-info.de

Eingetragen am 21.07.2006

Rundfunkgebühr auf PCs

Rundfunkgebühr auf PCsAb 1. Januar 2007 sollen für internetfähige PCs Rundfunkgebühren erhoben werden. Dies ruft nun zunehmend Wirtschaftsverbände auf den Plan, die vor einer Belastung von Unternehmen warnen.

Unternehmen seien empört darüber, dass sie ab 1. Januar 2007 Rundfunkgebühren für internetfähige Firmen-PC zahlen sollen, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung des Deutschem Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH). Die beiden Verbände verweisen auf eine gemeinsame Umfrage, an der sich im Juni 2006 knapp 20.000 Unternehmen beteiligt haben.

Viele Unternehmen würden erst jetzt realisieren, dass sie künftig Rundfunkgebühren zu zahlen hätten, auch wenn die Geräte gar nicht zum Rundfunkempfang genutzt werden. Für viele Betriebe sei dies mit Mehrfachbelastungen verbunden.

Besonders kleinere Unternehmer und Selbstständige seien von den Plänen betroffen, da sie als Privatperson, für den Geschäftswagen und für den Rechner im Büro zur Kasse gebeten werden. In der Summe ergebe dies eine Belastung von 474,96 Euro pro Jahr.

Rund 60 Prozent der Unternehmen im IHK-Bereich und 10 Prozent der Handwerker hätten zudem eine oder mehrere Filialen mit internetfähigen PCs, was ebenfalls zu einer Mehrfachbelastung führe, da für jede Betriebsstätte extra Gebühren anfallen.

Allerdings wollen die Wirtschaftsverbände mit ihrer Kritik nicht den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk in Frage stellen. Es gehe ihnen darum, die Belastungen für Unternehmen und die absurden Konsequenzen deutlich zu machen sowie an Lösungsvorschlägen konstruktiv mitzuwirken.
Als ersten Schritt aber fordern DIHK und ZDH, das Moratorium über die Aussetzung der Gebührenpflicht für internetfähige Rechner zu verlängern und so eine Belastung der Unternehmen zu verhindern. Allgemein sprechen sie sich für eine Gebührenreform aus.

Die Grünen plädieren dafür, die gerätegebundene Rundfunkgebühr durch eine allgemeine Mediengebühr pro Haushalt zu ersetzen, um immer neue Debatten um eine Gebührenpflicht für einzelne Geräte wie Handy oder PC auszuschließen. Auch die CDU/CSU hatte sich in der Vergangenheit gegen eine "Internetsteuer für PCs" ausgesprochen. (ji)

Eingetragen am 20.07.2006
Quelle: golem.de

Newsletter

NewsletterDer neue LAIM-online Newsletter ist soeben rausgegangen, viel Spaß beim Lesen! Und falls Sie nocht nicht zum erlauchten Kreis der Empfänger gehören: Einfach rechts unten Email-Adresse eintragen und ABO klicken. Und ab sofort werden Sie gratis und frei Haus über Neuigkeiten aus dem Stadtteil informiert.

Eingetragen am 18.07.2006

[Anzeige] Sommerfest in der Ladenzeile Camerloher Straße 69

Sommerfest in der Ladenzeile Camerloher Straße 69Am 28. Juli feiert die gesamte Ladenzeile in der Camerloherstraße 69 ein Sommerfest. Im Mediterranea - Studio für Beauty und Wellness gibts 1 Glas Prosecco gratis und Live-Sängerin nebst Gitarrist. Es erwartet Sie eine Tombola mit attraktiven Preisen u.a. eine Flugreise für 2 Personen als Hauptgewinn, Vorträge von unserem Kooperationspartner in Sachen Mimikfaltenkorrektur, natürlicher Raucherentwöhnung und als Heilpraktiker gibt er Tipps und Infos rund um sein Aufgabengebiet.
Nebeanan im Cafe Bega gibt's alles, was das Herz begehrt.
Gleichzeitig ist das Sommerfest auch in allen vier Geschäften Tag der offenen Tür. Wir informieren und beraten alle unsere Kunden und Gäste über unsere Angebote und Dienstleistungen. In der Ladenzeile Camerloher 69 finden Sie das Mediterranea - Studio für Beauty und Wellness, Augenoptik Kammler, den Friseursalon Gisela Zörner sowie das Cafe Bega und den ARTI Pizza Heimservice. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eingetragen am 17.07.2006

11 Jahre alt

Es ist schier unglaublich, was Casting Shows für Talente zu Tage fördern können. Da würde selbst Dieter Bohlen die Spucke weg bleiben - das Mädl ist 11 Jahre alt!





Eingetragen am 14.07.2006

Google Video in Deutsch

Die Video-Suche von Google steht ab sofort auch in deutscher Sprache bereit. Über Google Video können Nutzer privat gedrehte Videos laden und so anderen zur Verfügung stellen. Alle Videos lassen sich über eine Suchfunktion auffinden. Wie üblich bei Google-Neuheiten befindet sich Google Video noch im Beta-Stadium.

Eingetragen am 13.07.2006
Quelle: golem.de

[Anzeige] Letzte Verkaufsaktion vor der Wiesn!

Letzte Verkaufsaktion vor der Wiesn!Landhaus Trachtenmode - nur vom 13.-15. Juli! Stark reduzierte Preise, z.B. Kleider ab 30.- Euro, Dirndl, Leder...

Landhaus Trachtenmode
Hansastraße 101
Nähe ADAC Am Westpark
www.landhaus-trachtenmode.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Eingetragen am 13.07.2006

Italien ist Weltmeister

Italien ist WeltmeisterItalien ist Weltmeister - und wir freuen uns mit den Tifosi, die auch in Laim die letzte Nacht zum Tag gemacht haben. Ein bisschen Wehmut ist schon dabei, dass alles schon zu Ende ist. Diese Weltmeisterschaft wird nicht nur Fans und Gästen als schönes und friedliches Fest bei Freunden in Erinnerung bleiben.

Bei unserer Umfrage zum Thema 'Wer wird Weltmeister' hat man diesmal grundsätzlich falsch gelegen. Zunächst wurde auf die Favoriten Brasilien und Argentinien gevotet, Deutschland lag immerhin an dritter Stelle. Aber auch nach deren Ausscheiden wurde den Franzosen der Vorzug gegeben, Italien lag mit 67 Stimmen auf Platz 2.
Am Ende kam dann doch alles ganz anders - und es war spannend bis zur letzten Minute.

Eingetragen am 10.07.2006

Tram durch die Fürstenrieder

Tram durch die FürstenriederNach einer kurzen Unterbrechung durch die Fußball-Weltmeisterschaft führen wir unsere Umfrage zum Thema "Tram durch die Fürstenrieder" weiter. Es geht um den Ausbau der Linie zwischen Romanplatz und Aidenbachstraße, wobei ein Großteil der Strecke über die Fürstenrieder Straße verlaufen würde.
Die CSU München Süd sperrt sich gegen die Verbindung durch die Fürstenrieder Straße und verweist auf die hohen Kosten, die für den Umbau anfallen würden. Außerdem wird ein Dauerstau auf der Fürstenrieder Straße befürchtet, da mindestens eine Fahrspur der Straßenbahn weichen müsste. Aus Sicht der CSU ist für eine gute ÖPNV-Verbindung zwischen Aidenbachstraße und Romanplatz die Buslinie 51 ausreichend.
Rot/Grün hingegen spricht sich für die Nord/Süd-Verbindung aus. Die Fraktion verweist auf die hohe Akzeptanz der Tram beim Fahrgast (man rechnet mit einem Zugewinn von mehr als 5000 Fahrgästen täglich auf dieser Strecke) und führt im Gegensatz zur CSU niedrige Bau- und Betriebskosten ins Feld. Zudem wird auf die dadurch entstehende weitaus höhere Lebensqualität entlang der Strecke verwiesen, zumal die Umweltverbundröhre unter den Bahngleisen der S-Bahn im Grundsatzbeschluß vom Stadtrat beschlossen ist.
Stimmen Sie ab, hinterlassen Sie Ihre Meinung! Erhoffen Sie sich Vorteile für Ihren Stadtteil bei einer Streckenführung durch die Fürstenrieder Straße? Oder sind Sie der Meinung, dass unsere "Stadtautobahn" erhalten bleiben sollte und Busse ausreichen für den öffentlichen Personennahverkehr?

Eingetragen am 10.07.2006

Pressemitteilung der Pfarrei Fronleichnam

Pressemitteilung der Pfarrei FronleichnamAbschied Pfarrer Martin Joseph von Fronleichnam

Am Sonntag, den 23. Juli 2006 verabschiedet sich unser geschätzter Herr Pfarrer Martin Joseph, mit einem Festgottesdienst (10.00 Uhr) von seiner Pfarrgemeinde.
Sein persönlicher Arbeitsschwerpunkt war stets die Seelsorge für Jung und Alt.
Innerhalb seiner 10-jährigen Tätigkeit wurden das Pfarrhaus, die Außenfassade der Kirche, der Sport- / Kinderspielplatz, eine Behindertenrampe zur Kirche und die Orgel neu gestaltet bzw. renoviert.
Ab dem 1.September wird er einen neugegründeten Pfarrverband München-Allach (Maria Himmelfahrt und Sankt Martin) übernehmen.
Auch für Fronleichnam steht die Bildung eines Pfarrverbandes an. Pfarradministrator wird Pater Bernd von Sankt Willibald werden, unterstützt von 2 Patres.
Mit einem festlichen Abendkonzert (19.00 Uhr) in der Kirche sagt ihm die Gemeinde: Leben Sie wohl, herzlichen Dank für Ihre Arbeit und Gottes Segen für die Zukunft.

Eingetragen am 10.07.2006

Sommerfest

Die Pfarrei Zwölf Apostel lädt ein zum Sommerfest am Sonntag, den 16. Juli 2006. 10.30 Uhr Familiengottesdienst, 12 Uhr Eröffnung des Festes in der Paul-Lagarde-Straße. Es gibt Getränke, Gegrilltes und Brotzeiten, Kaffe, Kuchen und Eis.
Im Programm sind eine Hüpfburg, Spiele, Tombola, ein großer Flohmarkt und vieles mehr.
Alle Bürger sind herzlich eingeladen.

Eingetragen am 08.07.2006

Favoriten

FavoritenErstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Die meisten der haushohen Favoriten in unserer Wer wird Weltmeister-Umfrage durften bereits nach Hause fahren. Da haben sich einige der Abstimmungsteilnehmer grandios verschätzt. Insbesondere Brasilien hat sich ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert - die Superstars wie Ronaldo und Ronaldinho waren schlichtweg zu faul zum Spielen und ihre Leistungen blieben weit hinter den Erwartungen zurück.

Drücken Sie also heute die Daumen für unsere Mannschaft, wenn sie im Halbfinale auf Italien trifft. Nahezu in jedem Laimer Lokal steht ein grosser Fernseher oder ein Beamer, so dass auch die Atmosphäre stimmt. Bei schönem Wetter kann man das Spiel auch draussen genießen, z.B. im Hirschgarten.

Eingetragen am 04.07.2006

[Anzeige] Neueröffnung

NeueröffnungDas asiatische Restaurant ASIEN-PERLE hat in der Agnes-Bernauer-Straße 51 neu eröffnet. Wir möchten unseren Gästen einen Allround-Einblick in die vielfältige aasiatische Küche geben und bieten kulinarische Spezialitäten aus den verschiedensten Winkeln des Ostens an, wie z.B. japanischer Sushi, chinesische Wok-Speisen oder mongolische Grill-Spezialitäten.
Wir würden uns sehr freuen, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen!

ASIEN-PERLE
Agnes-Bernauer-Straße 51
80687 München
Tel: 089-58988863

Eingetragen am 03.07.2006

100.000

100.000In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages war es soweit, Besucher 100.000 hat LAIM-online besucht - vielmehr war es diesmal eine Besucherin. Frau Christine Stöckl aus Moosach kann sich über ein schönes Wellnesswochenende für 2 Personen im Alpenhotel Tauernhof in Schönau am Königsee freuen. Herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen unseren Kunden, Inserenten und Besuchern für ihre Treue und das in uns gesetzte Vertrauen bedanken. Ohne Ihr Engagement, ohne Ihre Mitarbeit, ohne Ihre konstruktive Kritik wäre ein Portal wie LAIM-online nicht möglich.

Klicken Sie uns an, empfehlen Sie uns weiter! LAIM-online ist eine Erfolgsgeschichte - und wird es auch bleiben.

Eingetragen am 29.06.2006

Etwas Statistik

Etwas StatistikIn Kürze erwartet LAIM-online seinen 100.000sten Besucher. Na wenn das kein Grund zum Feiern ist, denn diese Zahl ist in nur etwas über einem Jahr zusammengekommen. Und zu gewinnen gibt es auch noch was, Sie müssen nur zur richtigen Zeit LAIM-online klicken! Besucher Nr. 100.000 kann sich über ein schönes Wellnesswochenende für 2 Personen in Schönau am Königsee freuen.

Übrigens: Den aktuellen Zählerstand können Sie ganz rechts unten auf dieser Seite mitverfolgen...

Eingetragen am 28.06.2006


Blättern:  << | < |447|448|449|450|451|452|453|454|455|456| > | >> 

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Lebendiges Laim - wie wir unser Viertel noch schöner machen können

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

» 23.06. Kretische Tänze
» 24.06. Nordic-Walking
» 24.06. Fitness-Gymnastik
» 24.06. Boogie-Crazy-Hoppers
» 25.06. Laimer Kammertonjäger
» 25.06. Schule für Kreistanz
» 26.06. ZUMBA für Groß und Klein
» 26.06. Dialogcafé
» 27.06. Nordic-Walking II
» 27.06. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 27.06. Rückenfitness
» 01.07. Nordic-Walking
» 01.07. Fitness-Gymnastik
» 01.07. Boogie-Crazy-Hoppers
» 02.07. Laimer Kammertonjäger
» 02.07. Schule für Kreistanz
» 03.07. ZUMBA für Groß und Klein
» 03.07. Dialogcafé
» 04.07. Nordic-Walking II
» 04.07. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 04.07. Rückenfitness
» 05.07. Krimi-Improvisationstheater
» 06.07. Healing Herbs for Women
» 06.07. Bigband Cantaloupe
» Kalender
» Alle 198 Termine

KulturLaden Westend

Lokalnachrichten

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Kostenlose juristische Beratung am 1. Juli im ASZ Kleinhadern
Das ASZ Kl...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Hohe Energiepreise sind vor allem für Menschen eine Herausforderung, die ohnehin wenig Ge...
» Weiterlesen

Sozialbürgerhaus West am 19. Juni geschlossen

Am Mittwoch, 19. Juni, bleibt das Sozialbürgerhaus West wegen einer internen Veranstaltun...
» Weiterlesen

Nächtlicher Brand in Einfamilienhaus

Laim: Nach einem Brand in seinem Wohnhaus ist ein 90-Jähriger ins Krankenhaus transportie...
» Weiterlesen

Organisierter Callcenterbetrug, sog. Schockanruf - Festnahme eines Tatverdächtigen

Laim: Am Donnerstag, 06.06.2024, erhielt ein über 80-Jähriger mit Wohnsitz in München z...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Neu im ASZ Kleinhadern: Kurzberatung des Betreuungsvereins am 19. Juni
A...
» Weiterlesen

Cello trifft Orgel beim Konzert am Sonntagabend in St. Stephan München-Sendling

Vor Kurzem war der Domchor Bozen unter Leitung von Tobias Chizalli in St. Stephan ...
» Weiterlesen

Größerer Polizeieinsatz wegen möglicher Bedrohungslage

Laim: Am Samstag, 01.06.2024, gegen 15:35 Uhr, verständigte ein Anwohner eines Wohnheims ...
» Weiterlesen

U5-Verlängerung: Auswirkungen im Bereich Nordumgehung Pasing

Im Zusammenhang mit den künftigen Baumaßnahmen zur Verlängerung der U-Bahn-Linie U5 vom...
» Weiterlesen

Fahrzeugbrand

Sendling-Westpark: Am Mittwoch, 29.05.2024, gegen 02:00 Uhr, stellte eine Passantin fest, ...
» Weiterlesen

Wohnungseinbruch

Laim: Am Montag, 27.05.2024, gegen 03:30 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Tä...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Sprechstunde der Seniorenvertretung Hadern am 11. Juni im ASZ Kleinhadern...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden