Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3636 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

Andreas Schebesta | SOCIAL-MEDIA.PHOTO

Letzter Inserent:
Nebenan & Unverpackt Laden
Willibaldstraße 18
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

6962 Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung


Blättern:  << | < |438|439|440|441|442|443|444|445|446|447| > | >> 

Fingerabdruck

FingerabdruckAb dem 1. März 2007 läuft ein Pilotversuch in über 20 Passbehörden in Deutschland an, bei dem der neue elektronische Reisepass der zweiten Generation getestet werden soll. Dazu gehört auch ein Fingerabdruck des Passinhabers, der mit elektronischen Lesegeräten erfasst und der Bundesdruckerei übermittelt wird.

Der Pilotversuch läuft bis zum 30. Juni 2007. Der seit 2005 ausgegebene ePass enthält bislang als biometrisches Merkmal nur das Passfoto im Chip. Ab 1. November 2007 soll auch der Fingerabdruck des Passinhabers gespeichert werden.

Eingetragen am 01.03.2007
Quelle: golem.de

Zugelegt

Die Nutzung des Internets hat in Deutschland weiter zugenommen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, nutzten fast zwei Drittel der Personen ab zehn Jahren (65%) im ersten Quartal 2006 das Internet. Dies geht aus der aktuellen Auswertung der Befragung privater Haushalte zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien hervor. Der Anteil der Internetnutzer ist damit im Vergleich zu 2005 (61%) um vier Prozentpunkte gestiegen. Innerhalb der Gruppe der Internet­nutzer ging im ersten Quartal 2006 mehr als die Hälfte (56%) täglich oder fast täglich online, ein Jahr zuvor waren es noch 50% der Internetnutzer.


Eingetragen am 27.02.2007

Von der Idee zum Buch - ein Blick hinter die Kulissen

Von der Idee zum Buch - ein Blick hinter die KulissenWarum und wieso, wann und wie wir unsere Bücher machen

1. Werkstattgespräch mit Horst Feiler, Autor des kürzlich erschienenen Stadtteilbuches "Das Lehel", Hansjörg Langenfass, dem Grafiker und Hersteller des Verlags und der Verlegerin Lioba Betten.

Am 1.3.2007 19:30 im Haus des MünchenVerlags in der Fürstenrieder Straße 24.

Eingetragen am 26.02.2007

Veoh

VeohMit Veoh gibt es nun eine weitere Konkurrenz für YouTube. Im Unterschied zu so vielen anderen Videoplattformen, die eher als YouTube-Klon durchgehen, versucht Veoh sich jedoch durch Qualität abzusetzen. So gibt es keine Größen- und Längenbeschränkung. Zwar gibt es auch Hinweise, wie Copyright-Verstöße gemeldet werden sollen, doch findet sich derzeit so manche US-Fernsehserie mit kompletten Episoden auf Veoh.

Eingetragen am 23.02.2007
Quelle: golem.de

Kultur in Laim

Kultur in LaimNach 111 Stimmen beenden wir unsere Umfrage zum Thema "Kultur in Laim". Unsere Besucher sollten abstimmen, ob sie mit dem kulturellen Angebot im Stadtteil zufrieden sind.
75 Besucher (64,57%) waren der Meinung, dass Laim noch erheblichen Nachholbedarf hat. Weitere 10 Besucher (9,01%) fahren grundsätzlich woanders hin, wenn sie kulturelle Highlights erleben möchten.
Für 26 Besucher (23,42%) war die Welt in Ordnung, sie finden das Angebot in Laim ausreichend.

Dass die gefühlte Kulturlosigkeit in Laim nicht ganz so dramatisch ist, beweist übrigens das Programm des INTERIM in der nächsten Zeit. Dort werden von Jazz- und Rockkonzerten, über Kabaret bis hin zu Shakespeare wahre kulturelle Highlights geboten - Sie müssen nur noch hingehen!

Eingetragen am 22.02.2007

Laimer Fachingstreiben 2007

Laimer Fachingstreiben 2007Wenn Indianerhäuptlinge, Westmänner, Hexen, Ritter, Aliens, Vampire und andere merkwürdige Gestalten den Laimer Anger bevölkern - dann hat der Faschingsclub Laim e.V. zum Laimer Fachingstreiben geladen. Bei strahlendem Sonnenschein kam inzwischen zum 4. Mal allerlei närrisches Volk zwischen Interim und Detterbeck zusammen - das Ereignis kann damit durchaus als traditionell bezeichnet werden.
Für die Organisation und das Rahmenprogramm hat sich der FCL mächtig ins Zeug gelegt und dafür gebührt dem Verein großes Lob: Angefangen von Musik- und Showeinlagen verschiedener Faschingsgesellschaften, einem bunten Kinderprogramm mit Schminkstandl von Paul Schmidmaier Immobilien und einem historischen Kinderkarussell wurde einiges geboten. Und natürlich war mit Getränkeständen, Würstchen- und Leberkässemmeln auch an die leiblichen Bedürfnisse aller Närrinen und Narren gedacht.
Am Stand des Historischen Vereins Laim konnten sich die Besucher über die jüngere Geschichte des Stadtteils informieren.

Ein paar Schnappschüsse vom Laimer Faschingstreiben können Sie sich in unserer Fotogalerie ansehen. Und wenn auch die närrischen Tage zu Ende sind - wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr.

Eingetragen am 21.02.2007

Loremo

LoremoAlle reden vom Klimawandel, der durch Benzinschleudern mit verursacht wird, dabei gibt es viele positive Trends in der Automobilentwicklung. Jedenfalls bei kleinen innovativen Unternehmen - die Branchenriesen scheinen die Zeichen der Zeit mal wieder etwas verschlafen zu haben.

Die Firma Loremo ist ein kleiner, deutscher Automobilhersteller, der ein sehr innovatives Produkt auf den Markt bringen will. Der Wagen soll 2009 lieferbar sein. Mit einem angeblichen Verbrauch von 1.5l/100km, 2 Zylinder Diesel, 160 kmh, 20 PS, Reichweite 1.300 km, Gewicht 450 kg, 2+2 Sitzer, On-Board PC, Navi, MP3 Player, Preis: Unter 11.000 Euro. Die 50 PS Variante ist 220 kmh schnell.

BR Online schreibt: Auf dem Autosalon in Genf war der Loremo ein Hingucker. Fachleute und Medienvertreter überschütteten das kleine Auto mit Lob und Bewunderung. Den sensationell niedrigen Verbrauch von 1,5 Litern auf 100 Kilometer schafft der Loremo nach Firmenangaben durch seine sehr windschnittige und gleichzeitig leichte Karosserie.

Eingetragen am 21.02.2007

Captcha!

Captcha!In den letzten Tagen und Wochen ist es immer häufiger vorgekommen, dass unser LAIM-online Forum für sog. Kommentar-Spam missbraucht wurde. In den betreffenden Einträgen wurde von verbilligtem Viagra über Penisverlängerungen bis hin zu Fälschungen von Markenuhren so ziemlich alles offeriert, was die Menschheit nicht braucht.
Das Entfernen solcher Einträge per Hand ist meist mit nicht unerheblichem zeitlichen Aufwand verbunden - zudem werden die Leser des Forums durch diese sinnfreien Einträge einfach nur genervt. Wir jedenfalls möchten unsere Kunden, Besucher und natürlich auch uns selbst vor solchen Einträgen schützen.

Daher haben wir uns entschlossen, eine Hürde einzubauen, die nur schwer von Maschinen gelesen werden kann, einen sog. CAPTCHA Code.
CAPTCHA Codes ermöglichen es, einen Menschen automatisch von einer Maschine zu unterscheiden und die automatisiert vorgehenden Kommentar-Spammer fern zu halten.
Bei jedem neuen Forumeintrag wird ab sofort ein Zeichen-Code generiert, welcher in ein abstrahiertes Bild konvertiert wird, welches zur Autorisierung bei der Abgabe eines Forumeintrags eingegeben werden muss.
Wir bitten um Ihr Vertändnis und hoffen, dass unsere Besucher das LAIM-online Forum auch weiterhin zum kreativen Gedankenaustausch nutzen.

CAPTCHA = Completely Automated Public Turing-Test to Tell Computers and Humans Apart

Eingetragen am 16.02.2007

YouTube-Rivale

YouTube-RivaleDer US-Software-Konzern Microsoft hat seine Online-Videoplattform MSN Soapbox nach einer mehrmonatigen geschlossenen Testphase nun auch im öffentlichen Beta-Test zugänglich gemacht.

Ebenso wie auf YouTube und zahlreichen anderen Online-Videodiensten können Nutzer auch auf MSN Soapbox Videos laden, ansehen, suchen und mit Stichwörtern versehen.

Von YouTube unterscheidet sich MSN Soapbox dadurch, dass Nutzer des Dienstes in einem Browser-Fenster gleichzeitig Videos ansehen können, während sie nach anderen Videos suchen.

Eingetragen am 16.02.2007
Quelle: Futurezone ORF

Neues Gesetz zu Geschäftsbriefen

Neues Gesetz zu GeschäftsbriefenEin Großteil der Geschäftskorrespondenz wird heute über E-Mails erledigt. Die zunächst nur lockere Kommunikationsform wird nun offiziell: Für E-Mails an Geschäftspartner, Kunden und Auftraggeber gelten seit dem 1. Januar die gleichen Regeln wie für die Briefe auf Papier! In E-Mails, die als Geschäftsbriefe an einen bestimmten Empfänger gerichtet sind, (z.B. Angebote, Rechnungen, Quittungen, aber nicht allgemeine Rundschreiben) müssen ab sofort dieselben Angaben enthalten sein wie auf Schreiben in Papierform. Immer angegeben werden müssen in einer gewerblichen E-Mail die Firma mit Rechtsform, der Ort der Handelsniederlassung, das zuständige Registergericht und die Handelsregisternummer. Bei einer GmbH sind zusätzlich alle Geschäftsführer mit ausgeschriebenem Familiennamen und mindestens einem Vornamen zu nennen. Zu einer Aktiengesellschaft ist neben den Vorständen in derselben Form auch der Vorsitzende des Aufsichtsrats aufzuführen. Das gilt auch für eine GmbH mit Aufsichtsrat.

Das Gesetz verlangt die Angaben auf dem Geschäftsbrief selbst. Daher reicht ein bloßer Link auf das Impressum der Webseite des Kaufmanns oder Unternehmens nicht aus, auch wenn jeder Empfänger einer E-Mail über einen Internetzugang verfügen dürfte.

Verstöße gegen die Nichtbeachtung der neuen Pflichtangaben bei gewerblichen E-Mails können ein Zwangsgeld nach sich ziehen! Daneben besteht auch die Gefahr einer kostenpflichtigen Abmahnung durch Wettbewerber.

Eingetragen am 15.02.2007
Quelle: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

[Anzeige] bellissima - demnächst auch in Laim

bellissima - demnächst auch in LaimIn Kürze eröffnet auch in München-Laim in der Fürstenrieder Straße 95 (ehem. Schlecker) ein bellissima Figurstudio für Frauen.

Fitness-Studios gibt es viele, aber kaum welche, die auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Mitglieds eingehen. bellissima bildet hier eine große Ausnahme.

Jede einzelne Frau steht im Mittelpunkt. Gemeinsam steckt man sich realistische Ziele, die mit dem drei Säulen-Programm von bellissima locker erreicht werden. Ob Powerstunden, Motivationskurse, Ernährungsberatung oder die Rollen-Band-Massage: alles zielt darauf ab, den Körper bewusst, aber ohne Zwang in Form zu bringen.

Ein Training das Spaß macht - für einen Erfolg, der sich sehen lassen kann.

Eingetragen am 14.02.2007

Cooles Equipment

Cooles EquipmentDer coolste Computertisch aller Zeiten. Wenn man noch ein Klo einbaut, Kühlschrank und Mikrowelle in Reichweite, dann braucht man überhaupt nicht mehr aufzustehen.

Der Eropod500 ist keine Utopie eines kranken Computerfreaks, man kann das gute Stück bei der amerikanischen Firma OfficeOrganix käuflich erwerben.

Eingetragen am 14.02.2007

Zitat des Tages

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

Albert Schweitzer


Eingetragen am 12.02.2007

Faschingsprogramm des FCL

Faschingsprogramm des FCLAuch in dieser Saison gibt der Faschingsclub Laim e.V. wieder eine ganze Reihe von närrischen Veranstaltungen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Karten für die jeweiligen Veranstaltungen können Sie direkt beim FCL bestellen, auch die Reservierung via Internet ist unter www.faschingsclublaim.de möglich.

Faschingsball
Auch dieses Jahr veranstaltet der Faschingsclub Laim e.V. seinen Faschingsball. Dieser findet am Freitag, den 16. Februar 2007 ebenfalls im Augustinerkeller statt. Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt pro Person beträgt ebenfalls 11,11 EUR.

Faschingstreiben am Laimer Anger
Zum 4. Male veranstaltet der Faschingsclub Laim e.V. das Faschingstreiben am Laimer Anger (Agnes-Bernauer-Str. zwischen Interim und Cafe Detterbeck). Dieses Jahr wurde Samstag, der 17.02.2007 dafür auserkoren. Beginn ist 11.00 Uhr. Veranstaltungsende ist 15.00 Uhr.

Eingetragen am 10.02.2007

Großer Bruder

Großer BruderWie heise.de schreibt, hat Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) in einem Interview mit der taz bekräftigt, dass es bei der geplanten verdeckten Online-Durchsuchung keine privaten Bereiche auf der Computerfestplatte geben kann, die im Sinne des "Kernbereichs privater Lebensführung" geschützt sind. Damit bezieht Schäuble in der aktuellen Debatte um Online-Durchsuchungen einen deutlichen Gegenpol zu Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD).
Nach Auffassung des Bundesinnenministers verstecken Terroristen und Verbrecher gerne ihre brisanten Daten in Tagebüchern und Steuererklärungen - die es nun zu durchsuchen gelte.

Kommt mal jemand auf die Idee und erklärt diesem Mann das Internet? Und wo wir schon dabei sind: Herr Schäuble hat auch einen Crashkurs in Sachen Grundgesetz dringend nötig.

Mehr darüber bei heise.de.

Eingetragen am 09.02.2007


Blättern:  << | < |438|439|440|441|442|443|444|445|446|447| > | >> 

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Lebendiges Laim - wie wir unser Viertel noch schöner machen können

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

» 23.06. Kretische Tänze
» 24.06. Nordic-Walking
» 24.06. Fitness-Gymnastik
» 24.06. Boogie-Crazy-Hoppers
» 25.06. Laimer Kammertonjäger
» 25.06. Schule für Kreistanz
» 26.06. ZUMBA für Groß und Klein
» 26.06. Dialogcafé
» 27.06. Nordic-Walking II
» 27.06. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 27.06. Rückenfitness
» 01.07. Nordic-Walking
» 01.07. Fitness-Gymnastik
» 01.07. Boogie-Crazy-Hoppers
» 02.07. Laimer Kammertonjäger
» 02.07. Schule für Kreistanz
» 03.07. ZUMBA für Groß und Klein
» 03.07. Dialogcafé
» 04.07. Nordic-Walking II
» 04.07. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 04.07. Rückenfitness
» 05.07. Krimi-Improvisationstheater
» 06.07. Healing Herbs for Women
» 06.07. Bigband Cantaloupe
» Kalender
» Alle 198 Termine

Speisezimmer

Lokalnachrichten

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Kostenlose juristische Beratung am 1. Juli im ASZ Kleinhadern
Das ASZ Kl...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Hohe Energiepreise sind vor allem für Menschen eine Herausforderung, die ohnehin wenig Ge...
» Weiterlesen

Sozialbürgerhaus West am 19. Juni geschlossen

Am Mittwoch, 19. Juni, bleibt das Sozialbürgerhaus West wegen einer internen Veranstaltun...
» Weiterlesen

Nächtlicher Brand in Einfamilienhaus

Laim: Nach einem Brand in seinem Wohnhaus ist ein 90-Jähriger ins Krankenhaus transportie...
» Weiterlesen

Organisierter Callcenterbetrug, sog. Schockanruf - Festnahme eines Tatverdächtigen

Laim: Am Donnerstag, 06.06.2024, erhielt ein über 80-Jähriger mit Wohnsitz in München z...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Neu im ASZ Kleinhadern: Kurzberatung des Betreuungsvereins am 19. Juni
A...
» Weiterlesen

Cello trifft Orgel beim Konzert am Sonntagabend in St. Stephan München-Sendling

Vor Kurzem war der Domchor Bozen unter Leitung von Tobias Chizalli in St. Stephan ...
» Weiterlesen

Größerer Polizeieinsatz wegen möglicher Bedrohungslage

Laim: Am Samstag, 01.06.2024, gegen 15:35 Uhr, verständigte ein Anwohner eines Wohnheims ...
» Weiterlesen

U5-Verlängerung: Auswirkungen im Bereich Nordumgehung Pasing

Im Zusammenhang mit den künftigen Baumaßnahmen zur Verlängerung der U-Bahn-Linie U5 vom...
» Weiterlesen

Fahrzeugbrand

Sendling-Westpark: Am Mittwoch, 29.05.2024, gegen 02:00 Uhr, stellte eine Passantin fest, ...
» Weiterlesen

Wohnungseinbruch

Laim: Am Montag, 27.05.2024, gegen 03:30 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Tä...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Sprechstunde der Seniorenvertretung Hadern am 11. Juni im ASZ Kleinhadern...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden