Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist LAIM-online?LokalnachrichtenFotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigenDownloads

Suche

3636 Laimer Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInitiativen und VereineInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesÜbernachtung

NettoFinanz München

Letzter Inserent:
Nebenan & Unverpackt Laden
Willibaldstraße 18
LAIM-online auf Facebook

Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Anabella Belmonte - Tango Argentino


Anzeige
EDV Beratung & Kommunikation

6962 Lokalnachrichten aus München-Laim und Umgebung


Blättern:  << | < |17|18|19|20|21|22|23|24|25|26| > | >> 

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Gehen Sie gern spazieren? ASZ-Spaziergruppe wieder am 23. August
Spazieren ist das neue kollektive Hobby! Auch wir haben es für uns entdeckt und schreiten zur Tat. Unsere Gruppe ist offen für gehbeeinträchtigte Menschen und Rollstuhlfahrende und natürlich auch für mobile Fußgänger*innen geeignet. Neben dem Aktiv-Sein darf natürlich der gemütliche Café-Besuch nicht fehlen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nächster Termin: 23. August um 14.00 Uhr, Kosten für Verzehr und MVG. Weitere Infos unter Tel. 580 34 76

Computer-Gesprächsrunde am 29. August im ASZ Kleinhadern
Bei Problemen mit Windows sind Sie bei unserer Sprechstunde genau richtig. Unabhängig von Ihren Vorkenntnissen berät sie Herr Janker, unser Ehrenamtlicher, bei Ihren Fragen. Nächster Termin: 29. August um 14.00 Uhr. Kosten 3,00 €. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 580 34 76

Kursangebot im ASZ Kleinhadern startet ab September
Sich regen bringt Segen! Regen Sie sich mit Gleichgesinnten in den Kursen des ASZ Kleinhadern. Neben Kursen wie Dehngymnastik, Senioren-Yoga, Taiji und Qi-Gong bietet das ASZ auch Sprachkurse auf den unterschiedlichsten Niveaus an. Das sind Englisch-Basis- und -Konversations-Kurse oder Spanisch. Zwei ganz besondere Angebote sind das Tanzen im Sitzen sowie ein Smartphone- und Tabletkurs. Für jeden ist etwas dabei! Die Kurse starten wieder ab September. Einstieg und Schnupperstunde sind jederzeit möglich. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 580 34 76

Eingetragen am 08.08.2023
Quelle: ASZ Kleinhadern-Blumenau

Eine Zukunft für den Perlschneiderhof

Eine Zukunft für den PerlschneiderhofDie Pasinger SPD begrüßt den vollständigen Erwerb des denkmalgeschützten Perlschneiderhofs am Manzingerweg durch die Landeshauptstadt München. Stadtrat Christian Müller, Vorsitzender der SPD/Volt-Fraktion im Rathaus, dazu: „Auf Grund der schwierigen Eigentümersituation hat der Erwerb länger gedauert, als wir uns alle das gewünscht hätten, aber jetzt kann dann bald der Verfall gestoppt werden und dieses Denkmal für die Pasinger Bürger geöffnet werden.“

Die SPD-Fraktion im BA 21 Pasing-Obermenzing hat dazu auch schon Ideen, wie der Hof, der auf das 16. Jahrhundert zurückgeht, sinnvoll genutzt werden kann und einen entsprechenden Antrag in den Bezirksausschuss eingebracht. Die Fraktionssprecherin Dr. Constanze Söllner-Schaar erläutert: „Das Anwesen liegt inmitten einer Grünanlage neben einem bereits vorhandenen Kinderspielplatz, den Tischtennisplatten und Ruheinseln aus Holz, die im Rahmen des „Aktiven Stadt Programms“ geschaffen worden sind. Eine offene Freizeiteinrichtung für Kinder wäre durch die Nähe zum Pasinger Zentrum in dieser Idylle ideal untergebracht. Ein kleiner Kiosk könnte die Aufenthaltsqualität zusätzlich erhöhen. Auch über eine zusätzliche kulturelle Nutzung z. B. in Form eines Skulpturengartens ist nachzudenken.“

Das sieht auch der Vorsitzende der SPD Pasing, Raoul Koether, so: „Der Spielplatz und die Ruhebänke auf der Würminsel würden durch die zusätzlichen 1.700 Quadratmeter Fläche und eine offene Freizeiteinrichtung für Kinder sinnvoll ergänzt. Uns ist es wichtig, dass hier ein Ensemble entsteht, das aus einem Guss ist und für alle Bewohner Pasings einen sozialen Mehrwert bietet.“

Eingetragen am 04.08.2023
Quelle: SPD Ortsverein Pasing

Sara, Moritz und der Wellensittich

Sara, Moritz und der WellensittichEin Wellensittich ist von zwei Kindern eingefangen worden. Die Feuerwehr brachte ihn in die Tierklinik nach Riem.

Die beiden Kinder im Alter von 14 und 10 Jahren bemerkten im Hinterhof einen blau-weißen Wellensittich. Der Vogel war ihnen noch nie vorher aufgefallen und sie kannten auch keinen Nachbarn, dem er gehören könnte. Deshalb entschlossen sich die beiden, den Wellensittich einzufangen. Dies gelang ihnen nach kurzer Zeit mit einer Jutetasche. Anschließend riefen sie den Notruf 112, um das Tier abholen zu lassen. Die Integrierte Leitstelle schickte daraufhin ein Kleinalarmfahrzeug (Klaf) zur gemeldeten Einsatzadresse in die Landsberger Straße. Vorbildlich warteten die zwei Kinder auf die Feuerwehrleute, um ihnen die Stelle zu zeigen, wo sie das Tier eingefangen haben. Auch die Einsatzkräfte konnten keinen Besitzer ausfindig machen. Deshalb brachten sie den Vogel in die Tierklinik nach Riem.

Wer seinen blau-weißen Wellensittich vermisst, soll sich bitte direkt in der Tierklinik in Riem melden.

Symboldbild, Foto: Anil Sharma

Eingetragen am 04.08.2023
Quelle: Feuerwehr München

Gefangen im Schlauchaufroller

Gefangen im SchlauchaufrollerAm späten Mittwochabend hat sich ein Mann in einer Automatik Schlauchtrommel die Hand eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Ein Mitarbeiter einer Metzgerei hatte gerade die letzten Putzarbeiten mit einem Gartenschlauch beendet, als er sich beim Aufrollen des Schlauches mit dem Automatiksystem die Hand in der Trommel einklemmte. Da er sich selbstständig nicht befreien konnte, rief er seine Ehefrau zu Hilfe. Auch ihre Versuche, die Hand aus der misslichen Lage zu befreien, blieben erfolglos. Sie informierte die Feuerwehr.

Als die disponierten Kräfte eintrafen, verschafften sie sich zunächst einen Überblick und begutachteten das Schlauchaufrollsystem. Dabei stellten sie fest, dass die Hand im Verriegelungssystem seitlich eingeklemmt war. Um die Hand zu befreien, demontierten die Feuerwehrmänner die Abdeckung des Antriebes und entfernten den Antriebsriemen und ein Zahnrad. So war es ihnen möglich, den Seitenanschlag zu bewegen und das unter Zug stehende System zu entlasten.

Nach fünfzehn Minuten war die Hand des Mannes befreit und der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Eingetragen am 04.08.2023
Quelle: Feuerwehr München

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Offene Cafeteria in KW 33 bereits am Montag im ASZ Kleinhadern
Sie möchten sich gern mit Gleichgesinnten auf einen guten Kaffee und selbstgemachten Kuchen treffen oder Ihr Lieblingsspiel spielen? Diese Woche öffnet das ASZ Kleinhadern-Blumenau bereits am Montag von 14.00 bis 16.30 Uhr seine Türen für die offene Cafeteria. Weitere Infos unter 580 34 76

Offener Singtreff am 16. August im ASZ Kleinhadern
In diesem Angebot laden wir Sie herzlich dazu ein, in lockerer Atmosphäre miteinander zu singen. Dieser Treff ist offen für alle, die gerne singen, ohne Anspruch auf Professionalität. Hier stehen Freude und Gemeinschaft im Mittelpunkt. Zusammen singen wir traditionelle Volkslieder, Musik der 30er und 40er Jahre sowie alte Schlager. Geleitet wird das Angebot von Herrn Marquordt, der die Gruppe an Akkordeon oder Gitarre begleitet. Liederwünsche sind selbstverständlich willkommen. Nächster Termin: 16. August um 14.00 Uhr. Eintritt 1,00 €. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 580 34 76


Eingetragen am 03.08.2023
Quelle: ASZ Kleinhadern-Blumenau

Chiemsee-Camp der EFG München

Chiemsee-Camp der EFG MünchenVom 7. bis 13. August veranstaltet die EFG München Hadern ein Zeltlager für Kinder von 9 bis 14 Jahren auf einem wunderschönen Platz etwas oberhalb des Chiemsees. Eine Woche Abenteuer, Geländespiele, Lagerfeuer, Nachtwanderung, Kreativ-Workshops, unsere geniale Soccerarena, ein tägliches Theaterstück, Musik und Geschichten aus der Bibel mit Themen aus dem Alltag der Kinder.

Erfahrene Betreuer und Betreuerinnen sind 24/7 für die Kinder da. Das Angebot richtet sich auch besonders an Familien, die sich eine solche Freizeit zum Normalpreis für ihre Kinder nicht leisten können. Der Normalpreis beträgt 175 €, für Kinder mit München-Pass kostet das Camp nur 20 €. Sollten die Familien keinen München-Pass haben, aber trotzdem nicht den vollen Preis bezahlen können, haben wir die Möglichkeit den Preis zu reduzieren. Bei uns muss kein Kind aufgrund der zu hohen Kosten zu Hause bleiben.

Sprechen Sie uns gerne an. Mike Milde, mike.milde@efg-grosshadern.de mobil: 01523/3661786

Eingetragen am 03.08.2023
Quelle: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Großhadern

Stadtrat beschließt Festpreisoption für Taxi-Fahrgäste

Stadtrat beschließt Festpreisoption für Taxi-Fahrgäste„Wie viel kostet meine Taxifahrt nach Hause?“ Auf diese Frage war es in München bislang nicht möglich, vor Antritt der Fahrt eine exakte Antwort zu erhalten. Der finale Preis stand erst am Zielort, je nach Stand des Taxameters, fest. Anders bei der Konkurrenz, den sogenannten Mietwagen: Dort war schon vor dem Einsteigen in das Auto klar, wie teuer die Fahrt sein wird. So hatte das Taxigewerbe oft das Nachsehen. Das soll sich nun ändern. Denn die Stadt München führt ein neues System der Festpreisvereinbarung ein. Dies hat der Kreisverwaltungsausschuss des Stadtrats heute vorberatend beschlossen. Die Stadt München ist damit bundesweit die erste Behörde, die es den Taxi-Fahrgästen bei Vorbestellung der Fahrt möglich macht, flexibel verlässliche Festpreise zu vereinbaren. Nach intensiver Vorarbeit hat die Stadt nun in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr und dem örtlichen Taxigewerbe eine Regel ausgearbeitet, die einen fairen Wettbewerb in München ermöglichen soll. Zum 1. September 2023 dürfen in Münchner Taxen bei Vorbestellung (über eine Taxi-App oder eine der Taxizentralen) auch Festpreise vereinbart werden, wenn die Kund*innen das wünschen. Die Fahrpreisermittlung durch Taxameter ist parallel weiter möglich. Trotz der Festpreisoption werden die Preise innerhalb eines sogenannten Tarifkorridors tariflich umrahmt und behördlich überwacht. Fahrgäste müssen daher keine Angst vor Wucher haben. Vielmehr können sich die Kund*innen künftig entspannt zurücklehnen, wenn es im Stadtverkehr einmal nicht ganz so schnell vorangeht. Der Preis ist fix.

Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Uns ist es mit diesem innovativen Taxitarif gelungen, ein bundesweit bisher einmaliges Angebot zu schaffen. Ich freue mich, dass wir damit in Richtung der Münchner Taxifahrer*innen ein positives Zeichen setzen können. Die neue Regelung war dringend notwendig, damit die Taxibranche konkurrenzfähig bleiben kann. Fahrgäste können das neue Angebot ab dem 1. September nutzen. Damit sind bereits während der IAA und vor allem auch der Wiesn Festpreise für die Taxifahrt möglich.“

Kreisverwaltungsreferentin Dr. Hanna Sammüller-Gradl: „Während Münchner*innen und Besucher*innen bei der nächsten Taxifahrt ihre neugewonnene Preissicherheit genießen, arbeiten wir weiter daran, die Tarifstrukturen zu optimieren, und leisten unseren Beitrag für ein zukunftssicheres Taxigewerbe. Das Taxi stellt eine wichtige Säule für die Daseinsvorsorge in München dar, insbesondere für Menschen ohne eigenes Auto. Die neue Preissicherheit steigert die Attraktivität erheblich und ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren.“

Mobilitätsreferent Georg Dunkel: „Die Anpassung der Tarifstruktur ist Innovation und Beitrag zur Mobilitätswende zugleich. Das Taxiangebot wird im laufenden Wettbewerb gestärkt und gleichzeitig durch den Einsatz zeitgemäßer Technologie zukunftsfähig gemacht. Wir sind stolz darauf, in München ein Signal für mehr zuverlässige Mobilität und sichere Erreichbarkeit zu setzen. Dies folgt der Mobilitätsstrategie 2035 hinzu einer lebenswerten Stadt.“

Thomas Kroker, Vorsitzender des Landesverbands Bayerischer Taxi- und Mietwagen Unternehmen e.V.: „Der Landesverband Bayerischer Taxi- und Mietwagen Unternehmen e.V. und auch der Bundesverband TMV danken der Landeshauptstadt München, mit dem Vorzeigemodell ,Tarifkorridor‘ eine bundesweite Vorreiterrolle eingenommen zu haben. Mit dieser Regelung erhält die Taxibranche einen Mechanismus im Wettbewerb gegen Mietwagen-Betriebe, die systematisch elementare Bestimmungen des Personenbeförderungsgesetzes umgehen. Phasenweise sind auf Münchens Straßen mehr sogenannte Mietwagen als echte Taxis im Einsatz, größtenteils von auswärtigen Betrieben, die in München keine Gewerbesteuer bezahlen. Mit der Option eines Tarifkorridors öffnen sich dem Taxigewerbe neue Wege im täglichen Wettbewerb.“

Foto: Skitterphoto

Eingetragen am 26.07.2023
Quelle: Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München

Minimalismus in der Fotografie - eine Ausstellung der BSW-Fotogruppe in der Stadtbibliothek Laim

Minimalismus in der Fotografie - eine Ausstellung der BSW-Fotogruppe in der Stadtbibliothek LaimMinimalistische Fotografie – das bedeutet Reduzierung auf das Wesentliche, eine klare Bildsprache, ausgewogene Gestaltung, plakative Wirkung durch gezielte Anwendung von Farben, Formen und Kontrasten, gegenständlich oder abstrakt.

Fotos, die man länger betrachtet. Bildinhalte, die man auf sich wirken lässt, die die Fantasie anregen, die kleine Geschichten erzählen. Die Ausstellung lädt in den Räumen der Münchner Stadtbibliothek Laim (Fürstenrieder Str. 53) lädt ein, sich mit diesem Genre auseinanderzusetzen.

Die BSW-Fotogruppe München ist eine Freizeitgruppe in der Stiftungsfamilie BSW und EWH (Bahn-Sozialwerk und Eisenbahn-Waisenhort). Sie veranstaltet Fotoausstellungen, beteiligt sich an regionalen, nationalen und internationalen Wettbewerben und erstellt einen eigenen Foto-Jahreskalender.

Die Vernissage am Dienstag, dem 1. August um 19.30 bietet die Gelegenheit, mit den ambitionierten Freizeitfotograf*innen ins Gespräch zu kommen.

Informationen unter www.muenchner-stadtbibliothek.de/laim oder 1 27 37 33-0

Foto: Heinz Weinmann

Eingetragen am 26.07.2023
Quelle: Münchner Stadtbibliothek Laim

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz am 8. August im ASZ Kleinhadern
Sie pflegen und betreuen einen Menschen mit einer Demenzerkrankung und möchten sich gern mit anderen Angehörigen austauschen? Die Gesprächsgruppe bietet dafür Raum. Wir treffen uns einmal im Monat im ASZ Kleinhadern. Ein Einstieg für neue Teilnehmende ist jederzeit nach einem Vorgespräch möglich. Nächster Termin: 8. August, 14.30 - 16.00 Uhr. Eintritt frei. Weitere Infos unter 580 34 76

Eiscafé auf der ASZ-Terrasse am 9. August im ASZ Kleinhadern
Auf unserer Terrasse genießen wir zusammen leckeren Eiskaffee oder einen tollen Eisbecher frei nach dem Motto „La Dolce Vita“. Wir freuen uns schon auf Sie und hoffentlich auf Sonnenschein. Eintritt frei, Kosten für Verzehr, Anmeldung bis 04.08.23. Weitere Infos unter 580 34 76

Neue Kurse ab September im ASZ Kleinhadern
Im Herbst- und Winterprogramm bietet das ASZ Kleinhadern-Blumenau eine breite Auswahl an Kursen an. Neu hinzukommen werden das Tanzen im Sitzen am Mittwoch, Englisch Basic 2 am Donnerstag, ein zweiter Taiji-Kurs sowie ein Smartphone- und Tablet-Kurs (beide am Freitag). Ein Einstieg mit Schnupperstunde ist jederzeit möglich. Weitere Infos unter 580 34 76


Eingetragen am 26.07.2023
Quelle: ASZ Kleinhadern-Blumenau

Seniorenkino im Neuen Rex

Seniorenkino im Neuen RexDie Seniorenvertretung Laim lädt am Freitag, dem 28. Juli 2023 ein zur Senioren-Film-Vorführung im Rex-Kino am Agricolaplatz. Einlass ist ab 12:30 Uhr, der Unkostenbeitrag beträgt 5,00 Euro.

Gezeigt wird der Film "Taxi Lisboa" von Wolf Gaudlitz, ein halbdokumentarisches Porträt des ältesten Taxifahrers Lissabons, der den Zuschauer durch "sein" Lissabon kutschiert. Der Film kam 1997 in die Kinos und gehört einer Trilogie des Reisens und der Sehnsucht des Regisseurs.

"Taxi Lisboa ist ein unabhängig produzierter dokumentarischer Spielfilm, in dessen Mittelpunkt der fast 100-jährige Taxifahrer Augusto Macedo steht, der seit einer Ewigkeit sein uraltes Taxi durch die engen Gassen Lissabons lenkt, einer Stadt, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Ein poetisches Porträt auch der portugiesischen Hauptstadt, erzählt durch die Augen des greisen Macedo und die Geschichten der, zum Teil fiktiven, Figuren, denen er auf seinen Fahrten begegnet."

Der Film besticht durch seine liebevolle Erzählweise ebenso wie von der ausgeklügelten Tondramaturgie und der Kraft seiner Bilder. Die Filmkritik war sich seinerzeit einig: "Absolut sehenwert!"

Senhor Augusto Macedo starb am 31. Oktober 1996, dem Tag der Premiere des Films.

Filmtheater Neues Rex
Agricolastraße 16
80687 München

Foto: Movienet

Eingetragen am 24.07.2023

Protestaktionen gegen Infostände einer politischen Partei

Protestaktionen gegen Infostände einer politischen ParteiFürstenried und Laim: Am Samstag, 22.07.2023, war in Fürstenried und Laim jeweils ein Infostand einer politischen Partei angemeldet und diese wurden entsprechend durchgeführt. An beiden Örtlichkeiten fanden sich jeweils über 15 Personen ein, die lautstark gegen diese Partei protestierten. Mehrere Einsatzkräfte der Münchner Polizei wurden zu beiden Infoständen geschickt.

Das Verhalten der beiden Personengruppen wurde an beiden Örtlichkeiten jeweils als Eilversammlung bewertet und den beiden Gruppen wurden entsprechende Versammlungsörtlichkeiten in der Nähe zugewiesen.

Die Versammlungsteilnehmer in Laim kamen dieser Aufforderung nicht nach und sie mussten mit Schieben und Drücken von der Polizei zu der Örtlichkeit gebracht werden. Eine weibliche Person aus der Gruppe (eine 28-Jährige mit Wohnsitz in München) wurde noch wegen einer Sachbeschädigung angezeigt, da sie ein Wahlplakat der politischen Partei beschädigte.

Eingetragen am 24.07.2023
Quelle: Polizeipräsidium München

Coffee with a Cop

Coffee with a CopDieses Jahr werden in Bayern mehrere Aktionen der Kampagne „Coffee with a Cop“ (Kaffee mit einem Polizisten) stattfinden. Bei dieser Kampagne stehen eine ungezwungene Kommunikation und ein lockerer Austausch zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der Polizei im Mittelpunkt.

Am Sonntag, 23.07.2023, wird diese Aktion für ein kostenloses Kaffeetrinken mit Sendlinger Polizisten von 10.00-18.00Uhr im Westpark, unterhalb des Rosengartens, angeboten.

Die Polizeiinspektion 15 (Sendling) beteiligt sich mit dieser Aktion an der 40-Jahrfeier des Sendlinger Westparks. Zusätzlich zu dem Kaffeeangebot gibt es noch folgende Präsentationen der Polizei:Dazu werden die Fahrradstaffel, die Reiterstaffel und weitere Partnerorganisationen der Polizei vor Ort sein.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu einem Besuch eingeladen. Medienvertreter sind ebenso herzlich willkommen; sollten dabei spezielle Informations- oder Terminwünsche bestehen, bitten wir um eine entsprechende Kontaktaufnahme mit der Pressestelle.

Foto: Polizeipräsidium München

Eingetragen am 21.07.2023
Quelle: Polizeipräsidium München

Laimer Sommerfest

Laimer SommerfestDass die Laimer gerne feiern und guter Musik nicht abgeneigt sind, wurde bei vielen Veranstaltungen auf dem Laimer Anger immer wieder bewiesen. Vor dem INTERIM Kulturzentrum gibt es nun auf Initative des Bezirksausschuss Laim (25) an den drei Wochenenden vom 21. Juli bis zum 20. August ein Sommerfest für Jung und Alt, bei dem wieder einiges geboten wird: Von Rock, Jazz, Blues über Soul bis hin zu Musik aus der Konserve ist für jeden Geschmack etwas dabei. Darüber hinaus gibt's Kasperletheater für die Kleinen und Auftritte des Faschingsclub Laim.

Auch Polizei, Feuerwehr und Arbeiter-Samariter-Bund sind mit interessanten Infoveranstaltungen vor Ort, Polizei und Feuerwehr haben natürlich auch Dienst- und Einsatzfahrzeuge dabei.

Und das Beste ist: Der Eintritt ist frei!

Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Essen- und Getränkestände.

Eine Reservierung von Sitzplätzen ist leider nicht möglich, rechtzeitiges Kommen sichert daher die besten Plätze.

Das vollständige Programm des Laimer Sommerfestes können Sie sich hier herunterladen.



Eingetragen am 20.07.2023

Serenade im Park - Klassik für Familien

Serenade im Park - Klassik für FamilienDas Jugendkulturwerk des Stadtjugendamts lädt Kinder, Jugendliche und ihre Familien am Samstag, 22. Juli, um 18 Uhr vor der Badenburg im Nymphenburger Schlosspark zum Klassik-Open-Air-Konzert „Serenade im Park“ ein. Das Thema der diesjährigen „Serenade im Park“ lautet „Ist diese Welt schön!?“. Gespielt werden die Ouvertüre zu „Die Fledermaus“ von Johann Strauß und Sinfonie Nr. 8 von Antonin Dvorák. Ein Singspiel wird sich mit der Klimakrise beschäftigen. Gespielt werden die Stücke vom Orchester Sinfonietta München unter der musikalischen Leitung von Hartmut Zöbeley und der Organisation von Cornelia Götz.

Von 15 bis 18 Uhr gibt es bei der Badenburg für Kinder und ihre Familien ein kreatives Rahmenprogramm von Ökoprojekt MobilSpiel e. V. und dem Museum Mensch und Natur.

Unterstützt wird das einzigartige Konzertereignis von der Bayerischen Schlösserverwaltung, die dem Jugendkulturwerk das Areal vor der Badenburg kostenlos zur Verfügung stellt. Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei. Bei Regen fällt die Veranstaltung ersatzlos aus.

Weitere Informationen, Plakat und Flyer unter www.serenade-im-park.de

Foto: Rufus46

Eingetragen am 20.07.2023
Quelle: Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München

Sommerkonzert des Paul-Gerhardt-Chors

Sommerkonzert des Paul-Gerhardt-ChorsErmutigung, Beistand und Trost erbittet der Beter in Psalm 51 im festen Vertrauen auf Gottes Hilfe.

Ermutigung, Beistand und Trost stehen auch – überzeitlich und epochenübergreifend – im Mittelpunkt der Chorwerke, die im Motettenkonzert des Paul-Gerhardt-Chors am Sonntag, 23. Juli, um 19 Uhr erklingen werden. Zur Aufführung kommen u.a. Werke von Andreas Hammerschmidt, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Arvo Pärt.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Chorarbeit werden erbeten.

www.paul-gerhardt-chor.de

Eingetragen am 18.07.2023
Quelle: Paul-Gerhardt-Chor

Blättern:  << | < |17|18|19|20|21|22|23|24|25|26| > | >> 

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Umfrage

» Lebendiges Laim - wie wir unser Viertel noch schöner machen können

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

» 23.06. Kretische Tänze
» 24.06. Nordic-Walking
» 24.06. Fitness-Gymnastik
» 24.06. Boogie-Crazy-Hoppers
» 25.06. Laimer Kammertonjäger
» 25.06. Schule für Kreistanz
» 26.06. ZUMBA für Groß und Klein
» 26.06. Dialogcafé
» 27.06. Nordic-Walking II
» 27.06. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 27.06. Rückenfitness
» 01.07. Nordic-Walking
» 01.07. Fitness-Gymnastik
» 01.07. Boogie-Crazy-Hoppers
» 02.07. Laimer Kammertonjäger
» 02.07. Schule für Kreistanz
» 03.07. ZUMBA für Groß und Klein
» 03.07. Dialogcafé
» 04.07. Nordic-Walking II
» 04.07. Vorlesen mit den Lesefüchsen
» 04.07. Rückenfitness
» 05.07. Krimi-Improvisationstheater
» 06.07. Healing Herbs for Women
» 06.07. Bigband Cantaloupe
» Kalender
» Alle 198 Termine

Sound of Munich

Lokalnachrichten

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Kostenlose juristische Beratung am 1. Juli im ASZ Kleinhadern
Das ASZ Kl...
» Weiterlesen

Energie-Sprechstunde im Seniorenbeirat

Hohe Energiepreise sind vor allem für Menschen eine Herausforderung, die ohnehin wenig Ge...
» Weiterlesen

Sozialbürgerhaus West am 19. Juni geschlossen

Am Mittwoch, 19. Juni, bleibt das Sozialbürgerhaus West wegen einer internen Veranstaltun...
» Weiterlesen

Nächtlicher Brand in Einfamilienhaus

Laim: Nach einem Brand in seinem Wohnhaus ist ein 90-Jähriger ins Krankenhaus transportie...
» Weiterlesen

Organisierter Callcenterbetrug, sog. Schockanruf - Festnahme eines Tatverdächtigen

Laim: Am Donnerstag, 06.06.2024, erhielt ein über 80-Jähriger mit Wohnsitz in München z...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Neu im ASZ Kleinhadern: Kurzberatung des Betreuungsvereins am 19. Juni
A...
» Weiterlesen

Cello trifft Orgel beim Konzert am Sonntagabend in St. Stephan München-Sendling

Vor Kurzem war der Domchor Bozen unter Leitung von Tobias Chizalli in St. Stephan ...
» Weiterlesen

Größerer Polizeieinsatz wegen möglicher Bedrohungslage

Laim: Am Samstag, 01.06.2024, gegen 15:35 Uhr, verständigte ein Anwohner eines Wohnheims ...
» Weiterlesen

U5-Verlängerung: Auswirkungen im Bereich Nordumgehung Pasing

Im Zusammenhang mit den künftigen Baumaßnahmen zur Verlängerung der U-Bahn-Linie U5 vom...
» Weiterlesen

Fahrzeugbrand

Sendling-Westpark: Am Mittwoch, 29.05.2024, gegen 02:00 Uhr, stellte eine Passantin fest, ...
» Weiterlesen

Wohnungseinbruch

Laim: Am Montag, 27.05.2024, gegen 03:30 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Tä...
» Weiterlesen

Termine im ASZ Kleinhadern-Blumenau

Sprechstunde der Seniorenvertretung Hadern am 11. Juni im ASZ Kleinhadern...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten zeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden